Aktives 'Warten' - die Positivspirale

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Admina Schneewittchen, 27. Dezember 2017.

  1. tinkerbellchen

    tinkerbellchen Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.135
    Ich finde das mit den Wildtieren grandios SW.

    Ich bin ja leidenschaftliche Quizzerin (der deutsche Quizverein macht ne Menge coole Sachen falls jemand Lust hat) und ich hab ähnliches gemacht um mein Wissen zu erweitern. In Zeiten von Wikipedia ist das auch super einfach.
    Bei mir war es zuerst ein US-Präsident pro Woche und dann ein Staat pro Woche.
    Inzwischen nicht mehr so regelmäßig aber noch ist bei mir die Hälfte der Literatur-Nobelpreisträger offen.

    Ich kann jedem nur ratel egal wofür ihr euch interessiert saugt es auf.

    Und wenn ich dann mal bei Günther Jauch aufm Stuhl sitze weiß ich schon wer mein Telefonjoker für Flora und Fauna wird Schneewittchen:lach: sind nämlich nicht meine Spezialgebiete
     
  2. silver87

    silver87 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Wusstest du, dass du Kaninchen auch stubenrein bekommen kannst? EIne Arbeitskollegin hat selber drei davon im Wohnzimmer rumflitzen. Es kann natürlich "mal "passieren, dass sie ein Köttelchen verlieren, aber den Großteil davon machen sie immer ins Katzenklo, genauso den kompletten Urin. Käfighaltung ist m.M. nach ein No-Go, ihnen aber ein ganzes Zimmer oder sogar die komplette Wohnung zur Verfügung zu stellen, sofern sie sicher ist, lässt sie schön gedeihen (Muskeln, Sehnen etc. verkümmern im Käfig) und sie können sich wohl fühlen.

    Mit Wikipedia immer schön vorsichtig sein und auch andere Quellen nutzen, nicht alles stimmt was dort steht ( bsp. Heimtierausweis).

    Wer noch gerne was für andere machen möchte, aber nicht weiß was genau, oder gerne ein Tier hätte, aber keines bei sich haben kann, warum auch immer, im örtlichen Tierheim anfragen. Da kann man IMMER irgendwie helfen. Sei es Gassi gehen mit den Hunden, Kuscheldienst bei den Katzen oder handwerkliche Tätigkeiten, alles hilft, lenkt ab UND man macht etwas für andere :smile:
     
  3. Mod Banane

    Mod Banane Moderator

    Beiträge:
    11.745
    Da hast aber echt ein Händchen bewiesen Schneewittchen! :lach:

    Aktuell sind die armen Viecher ja zum Abschuss freigegeben!
     
  4. Admina Schneewittchen

    Admina Schneewittchen Administrator

    Beiträge:
    4.424
    Ich beweise immer ein gutes Händchen, Banänchen! :coolwink:

    Ich weiß. :cry Auch, wenn ich verstehe, dass sie immens viel Schaden anrichten. Trotzdem tun sie mir leid - sie sind ja auch nur Lebewesen mit Gefühlen, die halt ihrem Leben und ihrer Bestimmung als Wildschwein nachkommen. Was sollten sie auch sonst tun?

    Naja, und wenn ich meinen Großenkeln mal erzähle: "Wisst ihr Kinder, damals gab es ein Tier, das nannte sich Wildschwein. Ich erzähl euch nun mal etwas darüber: blaaabblaaa". :grins: So hätte sich meine Aneignung von Wissen in diesem Fall also trotzdem gelohnt. ;)
     
  5. Mod Banane

    Mod Banane Moderator

    Beiträge:
    11.745
    Ich persönlich finde ja, dass sich der beste Platz für die Hände einer Frau auf ihrem Rücken befindet! :grins:

    Ja, mir tun die Viecher auch leid. Mit deiner emotionalen Intelligenz, deinem Einfühlungsvermögen und deinem Respekt vor allem Lebenden wirst du bestimmt mal eine ganz tolle Mutter werden! :smile:

    Und welches Kind wäre wohl nicht an Blabla über Wildschweine interessiert? :schuettel:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2018 um 11:32 Uhr
  6. Admina Schneewittchen

    Admina Schneewittchen Administrator

    Beiträge:
    4.424
    Banane, Banane, Banane....:shakehead: Viel zu langweilig...:lach:

    :lach::lach::lach: Eben! :coolwink:

    Du Charmöööööööör! :PP Danke, du Wildschweinchen...

    :schweindrueck:

    :grins:
     
  7. Mod Banane

    Mod Banane Moderator

    Beiträge:
    11.745
    Na, ich mein das schon so! :smile:
    Gruns! :lach:
     
  8. Aurora

    Aurora Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.451
    In der Gegend, in der ich wohne, werden die armen Wildschweine (und nicht nur die) auch abgeknallt. Die Hochsitze werden immer mehr, die Jäger sind hinter ihnen her, wie der Teufel hinter der armen Seele.

    Ich finde das ganz, ganz schrecklich. Dabei sind die Tiere sogar nützlich. Sie lockern den Boden auf und vertilgen diverse Insekten.

    Dass der Wald dadurch Schaden nimmt, ist m.E. eine Mär der Holzindustrie, die schnellen Profit machen will.

    Dass die Wildschweine in Ortslagen oder in deren Nähe kommen, liegt an der Lebensraumvernappung durch den Menschen. Wo sollen die armen Tiere hin?

    Der Wald, die Natur ist/sind schon immer auch so gut zurechtgekommen. Auch mit z.B. Wildschweinen. Ein Eingreifen des Menschen ist nicht erforderlich, sondern anmaßend, eingebildet und größenwahnsinnig. Der größte Schädling ist die Spezies Mensch selbst.

    Mein Wort zum Sonntag.

    Aurora
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2018 um 13:34 Uhr
  9. Mrs. Steele

    Mrs. Steele Aktives Mitglied

    Beiträge:
    5.295
    Lieber Silver,

    vielen Dank für Deine Tipps. Ich kenne auch wen, der mehrere stubenreine Kaninchen in der Wohnung frei laufen hat, aber ich schätze mal, dass das eher die Ausnahme ist nachdem was die anderen hier geschrieben haben, oder?


    Schneewittchen, es ist wie verhext. Seit Du hier das Wildschwein-Thema aufgebracht hast, stolpere ich tagtäglich bei Facebook, in der Zeitung, im Radio über Artikel über Wildschweine....:lach::lach: Und vorher hab ich irgendwie 41 Jahre nix über diese Viecher gehört...:lach::lach:
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2018 um 16:06 Uhr
  10. silver87

    silver87 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Ich kann nicht für die anderen und deren Erfahrungen sprechen, nur über meine und die von den Arbeitskollegen.
    Ich halte es nicht für eine Ausnahme, sondern eine Frage von Training und Geduld.
     
  11. Admin Wolfgang

    Admin Wolfgang Administrator

    Beiträge:
    45.514
    :shakehead: Mein Gott Aurora! :oh:

    Wildscheine sind nicht nützlich, genauso wenig wie die vielen Rehe, die Verbissschäden machen und die Waldverjüngung massiv behindern. Wildschweine sind oberschädlich und verursachen Millionen schwere Wildschäden jedes Jahr.

    Leider haben diese Wildtiere praktisch keine natürlichen Feinde und die Jäger müssen, sie sind gesetzlich dazu verpflichtet, diese Bestände regulieren, sonst geht das vom Menschen sowieso schon mega gestörte Ökosystem ganz flöten.

    Wenn ich solche Aussagen wie von Dir lese, von überbordender Tierliebe getragen, dann dreht sich mir der Magen dabei um, weil so denken viele.

    Das wird nur besser, wenn wir flächendeckend genügend Wolfsrudel haben, die diese übergroßen Populationen eindämmen. Weil, an Beutetieren dürfte es den Wölfen nicht gerade mangeln. Das wird dann aber einen Aufschrei geben, wenn draußen in den Fluren freilaufende Hunde von den Wölfen gejagt werden und den fassungslosen Frauchen und Herrchen der Schweiß auf der Stirne dabei steht.
     
  12. Aurora

    Aurora Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.451
    Ohgottohgott? So schlimm! :oh::smile:

    Doch sie sind auch nützlich. Lies z.B. hier:

    http://www.wildschweine.net/lebensweise.htm

    Auf der Seite gibt's die Rubrik: "Nutzen durch Wildschweine" und "Schäden durch Wildschweine".


    Das sehe ich ganz genauso. Wölfe und auch Luchse werden benötigt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2018 um 18:41 Uhr
  13. Admina Schneewittchen

    Admina Schneewittchen Administrator

    Beiträge:
    4.424
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    "willkommen hier bei unserer neuen Info-Tier-Show: Schnee'wildchen'. Hier erfahren Sie alles über Wildtiere: vom Zwergkaninchen bis zum Wildschwein. Sie haben tierische Fragen? Stellen Sie sie gerne unserem Biologen Dr. Ittner. Sie haben Mitleid mit Wildschweinen? Bleiben Sie am besten ruhig! :lach:

    Gerne kann auch diskutiert werden, hier in unserem netten Plaudereckchen. Über Schweine, die Leidenschaft, über lustlose Psychologen und Kaninchen - Ach, was sage ich: einfach über alles, was das Herz so begehrt :herz: Sachlich, unsachlich, so lange bis die Fetzen fliegen und Maulkörbe verteilt werden müssen. :grins:"

    Ja :lach: Das ist wie: eine schwangere Frau jeden Kinderwägen wahrnimmt, der unglückliche Single glückliche Pärchen, usw. usf. Alles worauf der Fokus gerichtet wird, rückt in den Vordergrund. So auch die Wildschweine (sorry dafür, Steelchen :lach: Aber, besser als KK haben, oder? :smile:) Ich hoffe, du begegnest keinem real im Wald. :oh: ;) Da hätte ich ehrlich Schiss.

    :schweindrueck:

    (Wolfgang, kann man einen Wildschweinsmiley vielleicht konstruieren? :grins:)
     
  14. Aurora

    Aurora Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.451
  15. Admina Schneewittchen

    Admina Schneewittchen Administrator

    Beiträge:
    4.424
  16. Admin Wolfgang

    Admin Wolfgang Administrator

    Beiträge:
    45.514
    So einen Keiler wenn ihr mal im Vorgarten habt und er euch über den Haufen rennt, dann findet ihr diese Teile nicht mehr süß und knuddelig sondern höchst gefährlich. :PP
     
  17. Dream

    Dream Aktives Mitglied

    Beiträge:
    592
    Haben wir ab und an,da wir an einem See wohnen und die sich im Schilf tummeln. Gerade,wenn sie Frischlinge haben,sind die lebensgefährlich. Und der Schaden ist immens.
    Ist wie mit AM....sie stürmen in dein Leben,walzen alles platt und am Ende stehst du auf verbrannter Erde,und bis die ( Gras) Narben heilen,dauert es:smile:
     
  18. Admin Wolfgang

    Admin Wolfgang Administrator

    Beiträge:
    45.514
    Bei meinem Freund im Jagdrevier hat eine Rotte Schweine in einer Nacht an einem kleinen Fluß die ganze Wiese zerstört. Man hat gedacht da haben Panzer eine Manöverübung abgehalten. Schaden an der Wiese 8500 Euro. Da schluckt man ab, wenn man das mitkriegt.
     
  19. Annabell11

    Annabell11 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    7.652
    ich hab Angst vor diesen Viechern. dolle Angst. Fast so wie vor schmetterlingen

    Als ich klein war, hörte ich mal beim Pilze suchen ein grunsen, seither panische Angst :cry
    AM hat mich immer damit aufgezogen wenn wir im Wald waren :lach:

    seither wenn ich Pilze suchen gehe, hab ich immer einen großen Stock dabei-besser als nix! :coolwink:
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2018 um 22:01 Uhr
  20. Annabell11

    Annabell11 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    7.652
    Ich will einen So wie Hannibal lecter :lach::lach:
    Und dann fresse ich Euch trotzdem alle auf!!!:lach:

    den einen gedünstet, den anderen gebraten und wiederum den andere gare ich ganz langsam oder röste :lach:

    Yammi!

    PS: jetzt denke ich gerade an das Bild mit Wolfgang als Huhn :lach:
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2018 um 22:18 Uhr