Ende einer Affäre

Dieses Thema im Forum "Affärenbeziehung" wurde erstellt von zielsicher, 13. April 2012.

  1. Admiral Gisi

    Admiral Gisi Gelöschter User

    Sieh es einmal folgendermaßen .....
    Dein Ex-AM muß doch nur begreifen, dass er Kontakt, Liebe und eine Antwort auf seine Fragen von Dir erhält, sobald er bereit ist, sich offiziell zu Dir zu bekennen.

    Bis dahin hat er nichts mit Dir zu tun. Es ist ganz allein seine Entscheidung, ob er an Deinem Leben teilnehmen darf.
     
  2. angel

    angel Aktives Mitglied

    Beiträge:
    957
    Liebe unsicher, guten Morgen

    ich hoffe, du hast noch nicht geantwortet

    tessa und G. Ost haben es dir ja schon gesagt, er versucht wieder an deinem Leben teilzuhaben, aber mehr nicht,
    er will dich nicht verlieren, er sucht den Kontakt zu dir,
    antworte bitte nicht
    du kannst gern bei mir lesen

    ich wünsche dir einen schönen Tag
    LG Rine
     
  3. zielsicher

    zielsicher Aktives Mitglied

    Beiträge:
    413
    Liebe tessa, g.ost, Rine,

    ich habe nach kurzfristiger Aufregung, die seine unerwartete Nachricht in mir ausgelöst hat, sehr gut geschlafen und bis dato nicht geantwortet. Um mich selbst zu überlisten, habe ich mein Handy daheim gelassen und damit ist eine Spontanreaktion unmöglich :karotte_steppt:.

    Ob er mich als Affäre zurückwill oder andere Beweggründe für die Kontaktaufnahme hat ist für mich mittlerweile zweitrangig. Entscheidend ist ausschließlich, dass ich dafür nicht mehr zur Verfügung stehe und das auch nach wie vor so fühle.

    Aber: könnte ich nicht tatsächlich endlich mal strategisch vorgehen und schauen, was so passiert?

    Tessa, dazu werde ich deinen Nachrichtenvorschlag nutzen und ich verspreche MIR hoch und heilig, dass ich nicht mehr in die Hoffen-Position verfalle (zwei-Finger-hinter-dem-Rücken-kreuz ;)).

    Ganz liebe Grüße an euch von der heute
    überhaupt-nicht-unsicher
     
  4. SiSe

    SiSe Aktives Mitglied

    Beiträge:
    390
    Liebe unsicher,

    ja, er will wieder Kontakt,
    aber er hat nach wie vor keine Entscheidung getroffen.

    Warte ab, er kommt sicher nochmal auf dich zu.
    Die KS zeigt scheinbar Wirkung.
    Genau so soll es sein!

    Ganz liebe Grüße
    SiSe
     
  5. tessa

    tessa Gelöschter User

    Eine klassische KS, also dass unsicher jetzt gar nicht auf seine sms reagieren sollte, halte ich für nicht nötig.

    Er HATTE sich ja klar entschieden; nämlich gegen eine Form des Zusammenlebens, so wie sie sich unsicher vorstellt. Dennoch will er natürlich nicht auf unsicher verzichten. Er hätte gerne, dass es weitergeht. Aber nach seinen Spielregeln.

    Da unsicher in der Vergangenheit sehr deutlich ihre starken Gefühle und ihre Erwartungen ihm gegenüber direkt und indirekt gezeigt hat, glaube ich, dass eine sachliche und dennoch freundliche Antwort in einem ganz "neuen" Tonfall ihn am meisten irritieren würde.

    Ich bin der Meinung, bei unsicher wäre es am wirkungsvollsten (in jedem Fall für sie und möglicherweise auch für ihre Beziehung zu ihrem AM), wenn sie ab sofort darauf verzichtet, Erwartungen zu haben und ihm zu vermitteln. Wenn sie sich stark und unabhängig von ihm zeigt.

    Wenn sie aufhört, zu kämpfen, dann fängt er vielleicht damit an. Dafür muss unsicher meiner Meinung nach nicht den Kontakt gänzlich einstellen.

    LG, Tessa


    Zuletzt modifiziert von tessa am 04.05.2012 - 18:25:04
     
  6. zielsicher

    zielsicher Aktives Mitglied

    Beiträge:
    413
    Danke an alle, die sich für mich ihre Gedanken machen.

    Mittlerweile weiß ich schon ganz viel:
    keine Affäre mehr....
    mein Abstand ist gewachsen....
    bei vielen Dingen, die ich habe geschehen lassen bzw. die passiert sind, sind mir Hintergründe klar geworden....
    einen Kontakt über unsere Leben wollte ich immer aufrecht erhalten, allerdings erst, wenn ich dazu ohne Emotionen und Verlustängste in der Lage bin...
    mein eigenes Leben darf ich nicht mehr aus den Augen verlieren, denn es geht mir auch ohne ihn recht gut....
    wenn er ein echter Single wäre, würde ich gern eine Beziehung, die ich für mich mit meinen Bedürfnissen und Wünschen klar definieren kann, ausprobieren....

    Ich schick ihm nun eine Antwort auf seine Nachricht aus dem Urlaub, tessa hat mir bei der Formulierung mehr als geholfen und ich habe den ganzen Tag nachgespürt, ob ICH das bin. Und ja, ich kann gut damit leben im eine freundlich/sachliche Antwort zu schicken, ohne dass ich minütlich auf eine Antwort warte.

    Wie das dann weitergeht, das werden wir sehen, ich werde weiter auf diesem Weg eure Unterstützung brauchen, und hoffe, ihr seid bei mir.

    Ich bin ganz bei mir, sehr ruhig und nach wie vor
    überhaupt-nicht-unsicher

    P.S. jetzt wird es wirklich Zeit für einen neuen Namen, oder?
     
  7. rainbow

    rainbow Aktives Mitglied

    Beiträge:
    945
    Liebe unsicher (oder bald anders),

    ich finde, du bist auf einem sehr guten Weg! Du hörst dich gefestigt und in dir ruhend an! Du hast nun wieder dein Leben und deine Bedürfnisse im Blick, das ist das Wichtigste!

    Wenn du mit der formulierten Antwort zufrieden bist und dich damit identifizieren kannst, dann ist das der richtige Weg. Nur dann ist es stimmig und authentisch! Ich habe z.B. gegen vielerei Rat das Gespräch mit meinem AM gesucht und es nie bereut. Man muss da einfach spüren, dass es richtig ist.

    Mach weiter mit deinem Weg!

    Alles Liebe rainbow
     
  8. zielsicher

    zielsicher Aktives Mitglied

    Beiträge:
    413
    Nach einem verlängerten Familien-Konfirmations-Wochenende ein kleines update von mir
    :vermissen::ab_ins_mausloch::hibbelig_smiley::rattattatt::smilie_denkt-angestrengt::prost:

    und natürlich :brav:


    Das volle Programm an Emotionen, ich denk an mein Versprechen an mich, und trotzdem, na ja, ihr wisst schon.
     
  9. angel

    angel Aktives Mitglied

    Beiträge:
    957
    Guten Morgen liebe unsicher,

    was hattest du ihm denn geschrieben?

    und hat er geantwortet?
    du vermisst ihn schon wieder??

    klar trösten wir dich :brav:
    LG Rine
     
  10. rainbow

    rainbow Aktives Mitglied

    Beiträge:
    945
    Liebe unsicher,

    das ist immer das Problem, wenn es dann wieder zum Kontakt kommt. Frag mal mich, ich kann da ein Lied von singen! Bin ich froh, wenn ich Urlaub habe!

    Mich interessiert übrigens das Gleiche wie Rine... :coolwink:

    Ich denk an dich und Kopf hoch! rainbow
     
  11. zielsicher

    zielsicher Aktives Mitglied

    Beiträge:
    413
    Ihr Lieben,

    bei mir ist wunderschön nachzuverfolgen, was ein Kontakt, in welcher Form auch immer, in meiner Situation mit mir macht. Klarheit ade, Emotionen ole, KK oha.

    Vor mittlerweile 4 Wochen habe ich es offiziell beendet, wähnte mich schon auf dem Weg in Sicherheit und: bei dem kleinsten Kontakt kommt es in mir wieder durcheinander.
    Das zeigt mir mehr als deutlich, dass ich noch viiiiiiiel Zeit brauchen werde, um das alles richtig mit mir zu verarbeiten :'( und alle Gedanken und Emotionen in die richtigen Ecken zu schubsen.

    Meine Antwort auf seine Nachfrage war wirklich sachlich/freundlich und schreit nicht zwingend nach einer Antwort von ihm. Keine Fragen eben, nur Mitteilung über Ausgang des Verfahrens und meine Wünsche für Erholung und Spaß im Urlaub für ihn, mehr nicht. Sogar "deine" XXX hab ich weggelassen;). Was er jetzt damit macht, wie er das liest und wertet und ob er je wieder nach einem Aufhänger für Kontakt sucht - keine Ahnung.

    Und - viel wichtiger -, wie ich dann mit einem erneuten Kontaktversuch umgehen werde, davon hab ich noch weniger Ahnung.

    Heute spüre ich noch die Nachwehen meines gestrigen emotionalen Rückfalls und wünsche mir, dass es morgen wieder besser ist:(.

    Alles Liebe für euch,
    doch-noch-unsicher
     
  12. tessa

    tessa Gelöschter User

    Liebe noch-unsicher,

    Ich denke, dass es bei dir besonders wichtig ist, zu einer gefestigten inneren Einstellung zu gelangen, im Hinblick auf das, was DU willst oder nicht willst.

    Du hast diese Bedingungen ihm gegenüber zwar schon direkt und indirekt formuliert, aber dein Handeln und vor allem dein FÜHLEN sprach vor allem in der Vergangenheit eine andere Sprache.

    Diesen Widerspruch hast du selbst, und hat auch dein AM erkannt. Und ich denke, solange er spürt, dass du ihn nicht loslassen WILLST, ist er sich deiner noch viel zu sicher, anstatt vielleicht ins Grübeln darüber zu geraten, wie es ganz ohne dich wäre.

    Mit deiner Nachricht hast du ihm vermittelt, dass du ab sofort freundlich und gelassen auf ihn reagierst. Diese Stärke solltest du aber versuchen, in dir wirklich zu spüren! Dass das ein ZIEL ist und nicht von heute auf morgen zu erreichen ist, ist ja klar! Dafür musst du dir auch Zeit geben und auf Rückschläge gefasst sein.

    Also ich meine, wenn er wieder den Kontakt sucht, dann zeig dich stark! Wirf ihn auf seine eigenen Aussagen zurück, wenn er eure Beziehung diskutieren will und mach ihm deutlich, dass du seine Entscheidung akzeptierst und eure Vorstellungen wohl einfach zu sehr auseinander liegen.

    Liebe Grüße,
    Tessa

    Ich bin gespannt, ob du deinen Namen noch änderst. Vielleicht solltest du dafür nicht darauf warten, dass sich das Unsicher-Gefühl vollends in Luft auflöst, denn das kann sehr lange dauern... Aber einen neuen, zielorientierten Namen fände ich toll! :smile:


    Zuletzt modifiziert von tessa am 08.05.2012 - 17:33:36
     
  13. herzchen_dupl_name_0

    herzchen_dupl_name_0 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.620

    ZIELSICHER wäre besser als unsicher!


    Zuletzt modifiziert von herzchen am 08.05.2012 - 22:06:05
     
  14. tessa

    tessa Gelöschter User

    :clap: Toller Vorschlag!!
     
  15. tessa

    tessa Gelöschter User

    @herzchen:
    Weiß nicht, ob du´s mitgekriegt hast, herzchen:

    Aber es war ja öffentlich in der SB, deswegen erwähne ich es.
    Unsicher fand "aufdemWeg" total gut, aber Wolfgang fand ihn mit einer Anrede doof klingend (wobei "Liebe unsicher" ja auch nicht besser klingt, finde ich)

    Zielsicher ist aber noch besser!

    LG, Tessa
     
  16. Esme

    Esme Aktives Mitglied

    Beiträge:
    125
    Hallo unsicher (zielsicher gefällt mit auch prima!!)

    Kann mehr als gut nachvollziehen das ein Kontakt all das wieder mehr oder weniger über den Haufen wirfst was du dir schon erarbeitet hast. Und dann kommt der Wahsinns Trubel der Gefühle und Emotionen. Man fährt wieder Gefühls Achterbahn und ein Looping nach dem anderen folgt.

    Es gibt Tage an denen man denkt man ist wahnsinnig stark und schafft das schon. Und dann kommen Tage wo es leider das genaue Gegenteil ist.

    Du hast dir viele Gedanken gemacht wie und ob du auf seinen Kontakt reagierst und dann spürt man doch, wie alles eigentlich nur Theorie ist, und dann erwischen einen die blöden Emotionen und wirbeln alles wieder auf. Ich würde am liebsten in einem 5 Sterne de Luxe Mauseloch sitzen ohne Handy, Telefon, oder Internetempfang. :PP Allerdings hält man das vermutlich nicht aus...

    Ich wünsche dir gaaaaaaanz viel Kraft.

    LG
     
  17. tessa

    tessa Gelöschter User

    .. doch ich befürchte, "zielsicher" empfindet unsicher als eine Nummer zu groß
     
  18. Esme

    Esme Aktives Mitglied

    Beiträge:
    125
    @ tessa

    zielsicher wären wir wohl alle gerne :S
    aber es trifft vermultich nicht auf so viele zu dank der Affären Situation....
     
  19. tessa

    tessa Gelöschter User

    @kathrin

    Es geht ja (vorerst) nicht ums Sein, sondern ums Wollen.

    Mir ist schon klar, dass sich unsicher wie viele hier (und ich damals) in einem emotionalen Ausnahmezustand befindet.

    Ich kann das sehr gut nachfühlen. Es hilft aber vielleicht, sich zumindest ein Ziel vor Augen zu halten. Nomen est omen.

    Liebe Grüße!
    Tessa


    Zuletzt modifiziert von tessa am 08.05.2012 - 22:38:35
     
  20. zielsicher

    zielsicher Aktives Mitglied

    Beiträge:
    413
    @ tessa,

    könnte es sein, dass du gerade an mir die PI ausprobierst :PP?