Ex zurück gewinnen

Dieses Thema im Forum "Trennung / Ex zurück" wurde erstellt von Schnattel, 17. Juni 2021.

  1. Schnattel

    Schnattel Aktives Mitglied

    Beiträge:
    63
    Hi liebes Forum,
    Ich bin ganz neu in diesem Forum und habe mir in den letzten Tagen schon einige andere Themen hier durchgelesen. Deshalb wollte ich jetzt einfach auch einmal meine Geschichte hier abladen.
    Also, ich war fast 3 Jahre mit meinem Freund zusammen. Wir sind am Anfang relativ schnell zusammen gekommen (nach etwa 3 Wochen also zumindest für meine Verhältnise schnell). Alles war super. Wir haben einen gemeinsamen Freundeskreis und sein bester Freund ist mit meiner besten Freundin zusammen.
    Nach etwa 1Jahr hat er sich dann aber von mir getrennt gehabt weil er Gefühle für die kleine Schwester seines besten Freundes hatte (daran ist schon eine seiner vorherigen Beziehungen gescheitert und er hatte nie mit ihr darüber geredet. Es war für ihn immer klar, dass er eigentlich keine Beziehung mut ihr wöllte und seine Gefühle auch nicht auf Gegenseitigkeit beruhten.) Nachdem er damals mit ihr dann geredet hatte konnte er wirklich nach einigen Monaten damit abschließen und verliebte sich wieder in mich. Nach einer Weile zögern haben wir unsere Beziehung neu entfacht.

    Etwa 2 Jahre später hatte ich selbst immer mal wieder Zweifel "ist das denn noch Liebe was ich hier fühle " das habe ich ihm natürlich auch gesagt da für mich Kommunikation in einer Beziehung immer sehr wichtig war. Mit der Zeit konnte ich mir die Frage selbst beantworten und wusste einfach das ich ihn liebe und auch nicht immer dieses extrem tiefe Liebesempfinden brauche sondern es mir reicht das mal mit zu spüren und einfach mit meinem besten Freund zusammen zu sein.
    Zu Beginn unserer Beziehung hatte ich angefangen mit der Pille zu verhüten. Vor ein paar Monaten als ich mir der Nebenwirkung so richtig bewusst wurde durch Migräneanfälle entschied ich sie abzusetzen. Weiter Nebenwirkungen waren bei mir Lustlosigkeit (in Form von generellen Aktivitäten wie auch Sex), Zickig sein, schnell genervt sein, reizbar, überemotional und sehr müde. Das sind heute die negativen Eigenschaften die mein Exfreund bei mir aufgefallen sind.
    Aber jetzt erstmal zu Trennung. Dadurch das ich immer sehr schnell gereizt war, machte ich oft aus kleinen Streits also einer Mücke einen Elefanten und fing dann aber sobald wir stritten auch schnell an zu weinen. Damals war mir das nicht so sehr aufgefallen und uch sah es als so bin ich halt an. Ich sagte zu ihm "wenn es dir nicht passt, dass ich so bin such dir doch eine andere"
    Ich könnte mich heute dafür in den arsch treten weil ich all das nicht sein wollte. Weder zickig noch überemotional noch reizbar.
    Nach diesem Spruch und der Tatsache, dass ich ihm damals meine Gefühle oder fehlende Gefühle dargelegt hatte hat er begonnen sich selbst Gedanken zu machen und kam zu dem Schluss nicht mehr genug für mich zu empfinden. Er sieht mich nur noch auf gleicher Weise wie seinen besten Freund an. Aber auch nicht ganz gleich sondern irgendwie anders weil wir hakt mal zusammen waren.
    Getrennt haben wir uns am 10. mai. Ist also schon über einen Monat her und er wollte mut mir befreundet bleiben.
    Doof wie ich bin habe ich mich natürlich darauf eingelassen. Ich dachte einfach nur so könnte ich ihn überzeugen und zeigen, dass ich mich ändern will. Er sagt immer er will mich nicht verlieren, will mir aber auch keine zu große Hoffnung machen da er einfach derzeit nicht die liebe (manchmal schriebt er auch "nicht genug liebe ") empfindet für eine Beziehung.
    Er findet mich noch attraktiv, mag noch die gleichen Eigenschaften mit mir und verbringt auch gerne noch Zeit mit mir alleine und meldet sich ca alle 2-3 Tage.

    Irgendwie habe ich aber jetzt wo ich mich mehr belesen habe das Gefühl, ich sollte eine Kontaktsperre einführen. Ich frage mich ob es dafür nicht vielleicht schon zu spät ist und es noch was bringen könnte. Wie verhalte ich much da am besten und wie fange ich eine Kontaktsperre an wenn ich ihm doch gesagt hatte ich will lit ihm befreundet bleiben. Ich habe ihm aber auch deutlich gemacht, dass ich derzeit eigentlich keine Freundschaft will sondern nur wenn sie uns hilft wiedee zurück in die Beziehung zu kommen. Nur leider glaube ich gerade nicht das das so klappt sondern, dass er sich sonst an die Freundschaft gewöhnt und es schön findet die Vorzüge unserer Beziehung ohne die Schwierigkeiten wie Streits zu erleben.

    Naja vielleicht hat ja einer bis hier hin durchgelesen und kann oder mag mir helfen. Ich schau mich mal noch in anderen Posts um ob ich vielleicht jemanden in einer ähnlichen Situation finde oder ob ich einfach irgendwo trost spenden kann.

    Wenn etwas unklar ist, ich etwas vergessen habe oder ihr noch irgendwelche infos braucht dann bitte einfach melden. Ich bin in letzter Zeit so hin und her gerissen und weiß einfach nicht was ich tun soll und kann.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Schnattel:kommt_alle_her:
     
  2. Mod Wolf

    Mod Wolf Moderator

    Beiträge:
    5.755
    Hallo Schnattel,

    diesen Begrüßungstext schreiben wir allen neuen Mitgliedern.

    Herzlich willkommen im Beziehungskummer Forum.

    Um einen möglichst reibungslosen Start für dich zu gewährleisten, verschaffe dir bitte zuerst eine Orientierung und lies dich in grundsätzliche Texte von Wolfgang, dem Forenbetreiber, ein, auf dessen Gedanken und Erkenntnissen die Beratung hier im Forum basiert: Dazu gehört der Mann-Frau-Konflikt, der Text über die Kristallisation und alle anderen Texte auf Wolfgangs Startseite. Als Starthilfe für dich als Neuling, dient dieser Link.

    Beachte bitte zudem: Ein Forum ist kein Selbstbedienungsladen sondern eine Selbsthilfegruppe. Wenn Du ausreichend Feedback von den anderen willst, musst Du Dich auch in anderen Strängen an der Diskussion beteiligen.

    Kommunikation zwischen dir und dem Ex oder OdB (= Objekt der Begierde) stelle bitte in Fettschrift ein; deine Berater können sich so schneller orientieren und somit effektiver bei einem Antworttext helfen.

    Bei einem Ex-Back bietet sich in der Regel zuerst eine KS (Kontaktsperre ) an - das heißt, keine Kontaktaufnahme geht von dir aus. Die KS ist unter anderem für dich selbst da, um zur Ruhe zu kommen, Selbstvertrauen aufzubauen, zu reflektieren und evtl Baustellen anzugehen - gleichzeitig dient sie als strategisches Element. Mache Sport, geh mit Freunden aus, lasse alte Bekanntschaften /Freunde wieder aufleben, pflege deine Hobbys wieder richtig oder lass alte Hobbys wieder aufleben.

    Denn es ist einerseits verständlich, wenn du dich in deinem Kummer intensiv mit deiner Liebesgeschichte beschäftigst. Jedoch löst diese intensive und oft sorgenvolle Beschäftigung mit deinem OdB dein Problem nicht automatisch. Deshalb ist es sehr wichtig, dass du dich darüber hinaus ablenkst und unbedingt zu einem großen Teil den Fokus auf dein Wohlgefühl (unabhängig von deiner Liebesgeschichte) richtest. Hierzu eignet sich folgender Strang:
    "Aktives 'Warten' - die Positivspirale".

    Bitte achte darauf, dass du die Kommunikation deines Ex-Partners stehen lässt und nicht sofort editierst - denn dann hätte keiner was davon: Weder deine Berater im Strang können sich schnell orientieren, noch haben Mitleser die Gelegenheit, etwas zu lernen.

    Und noch was: Bitte lege Dir einen Avatar zu, so dass du ein "Gesicht" für uns bekommst.

    Für Deine Beziehungsgeschichte wünschen wir Dir viel Glück!


    Wolf aus dem Team

    Ps.: Für alle die ein Ex back anstreben ist Wolfgang's E-book ein "Muß".
     
  3. Schnattel

    Schnattel Aktives Mitglied

    Beiträge:
    63
    Hi, erst einmal danke für die vorgeschlagenen Texte. Mann-Frau-Konflikt und Kristallisation habe ich mir schon durchgelesen.

    Für mich ist es gerade schwierig weil ich nicht so richtig weiß wie ich die Kontaktsperre einführen soll. Da wir bisher auf Freundschaftlicher Basis weiter geschrieben haben und er eigentlich immer auch an meinem Leben und wie es mir geht interessiert hat fragt er mich das auch immer noch alle paar Tage.
    Ich komme mir da selbst irgendwie etwas mies vor wenn ich ihm halt nicht antworte.
    Gerade hat er mir zum Beispiel geschrieben:
    "Na wie war es heute so beim Grillen?"
    Wir haben heute bei dem schönen Wetter auf Arbeit gegrillt und ich hatte ihm das vor ein paar Tagen erzählt.
    Ich weiß jetzt nicht ob und wie ich da am besten darauf reagieren sollte.

    Über Hilfe würde ich mich sehr freuen.

    Liebe Grüße
    Schnattel
     
  4. Der-Troll

    Der-Troll Aktives Mitglied

    Beiträge:
    736
    Moin Schnattel,

    Ist wirklich eine Zwickmühle anderseits wird er wohl immer den Kontakt zu dir suchen weil er die Freundschaft zu dir halten will und immer wieder schauen wie du zu ihm stehst.

    Aber anderseits ist die Frage wie es dir mit diesem Kontakt geht,du erhoffst dir natürlich über das freundschaftliche wieder Gefühle für dich wecken zu können.Aber das geht meist eher nach hinten los.

    Ich verstehe dich voll und ganz,diese Angst den Kontakt völlig zu verlieren.Aber wenn ihr schreibt solltest du ihm doch sagen das du jetzt Zeit für dich brauchst.Sowie Abstand das könnte ihn vielleicht überzeugen dich zu verlieren und aktiv werden zu lassen.Gerade weil du ihm ja sagtest du wünschst dir immer noch eine Beziehung mit ihm.

    Es grüßt dich,Der-Troll
     
  5. Mod BrianBrian

    Mod BrianBrian Moderator

    Beiträge:
    2.565
    Hallo Schnattel,

    da hat Dein Ex aber gewaltig Oberwasser. Wenn ihr dieses Freunde-Ding weiter durchzieht, kann er sich ganz bequem nach etwas Neuem umsehen bzw. etwas Neues auf sich zukommen lassen, falls es sich ergibt. Ein Vermissen oder ähnliches spürt er gerade nicht, weil Du ja immer verfügbar bist. Er hält Dich in seinem Orbit.

    Wenn Du Dich neu verliebst, dann kann das mit der Freunde-Kiste gesund laufen, wenn Du ihn aber wieder für dich begeistern willst, musst Du ihm Deine Aufmerksamkeit entziehen.

    Erst, wenn er die Sicherheit, dass du sofort wieder am Start bist, wenn er will, verloren hat, kann da wieder etwas knistern.

    Übrigens: Eine Kontaktsperre führt man nicht mit Nachrichten und Worten ein. Man handelt einfach entsprechend der KS. Sonst ist die Wirkung auch nicht so erheblich, wie man es sich wünscht.

    Antworte einfach erst mal nicht und schau, ob er was nachschiebt.

    Handle in etwa so, als wenn Du gerade Christiano Ronaldo oder Brad Pitt nebenher locker Datest und Dein Ex da eher so uninteressant ist, dass man schon mal vergessen kann, zu antworten. :grins:

    PS: Knuffiges Avatar :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2021
  6. Schnattel

    Schnattel Aktives Mitglied

    Beiträge:
    63
    Danke für die Antwort Der-Troll und Brian und auch danke für die Tipps.
    Gestern hat er wieder gefragt Na was hast du heute so gemacht? Wart wohl heute früh aufm Erdbeerfeld?
    Das konnte er meiner Story entnehmen. Am Abend hat meine beste Freundin mich mit ihrem Freund zum Essen eingeladen wobei sie auch direkt einen Kumpel aus seinem Freundeskreis mitgebracht haben. Nachdem wir essen und noch baden waren haben auch beide fleißig Storys gepostet so das ich selbst nichts posten musste und es nicht gezwungen wirkt.
    Natürlich hat er sich dann am abend wieder prompt gemeldet. Alles gut? Du wirkst irgendwie genervt. Ich hatte ihm halt bis zu diesem Zeitpunkt nicht geantwortet.
    Daraufhin habe ich ihm dann geschrieben "alles gut. Nur Müde."
    Ah okay. Wie geht es dir generell so und hast du mal wieder lust was zu machen?
    Darauf habe ich bis jetzt noch nicht geantwortet aber überlege was kurzes zu schreiben wie "eigentlich echt gut. Derzeit eher nicht. Hab Spätschicht und stress wegen Urlaubsvorbereitung."
    Ist das in Ordnung oder habt ihr andere ideen. Meine Freundin sagt ich solle ihm gar nicht antworten (sie ist aber auch der Meinung ich solle ihn mir ganz aus dem Kopf schlagen)
    Meine Gefühle fahren derzeit immer Achterbahn. Am morgen könnte ich heulen mittags ist alles okay und ich denke mir tja hat er halt pech gehabt mich gehen zu lassen dann abends kommen wieder gedanken und ich überlege wie ich ihn am besten zurückbekommen kann und das doch alles so schön war:lach::cry!)):nanu:
    Liebe Grüße Schnattel.
     
  7. Mod BrianBrian

    Mod BrianBrian Moderator

    Beiträge:
    2.565
    „Mir geht es gut :). Sorry, die nächsten Tage viel zu tun ;)
     
  8. Schnattel

    Schnattel Aktives Mitglied

    Beiträge:
    63
    Neue Antwort Mh kam gestern net so rüber.
    Vielleicht wird er ja eifersüchtig
     
  9. Mod BrianBrian

    Mod BrianBrian Moderator

    Beiträge:
    2.565
    Lass das einfach mal so stehen. Ziel ist ja, ihm das Oberwasser zu nehmen. :grins:
     
  10. Schnattel

    Schnattel Aktives Mitglied

    Beiträge:
    63
    Und er hat schon wieder geschrieben...
    Wir könnten ja abends was machen.

    Ich verstehe ihn echt nicht mehr. Wieso sucht er jetzt plötzlich so den Kontakt. Hat er einfach nur angst mich als beste Freundin zu verlieren oder was?::: und da sagen immer alle Frauen seine kompliziert:grins:
     
  11. Mod BrianBrian

    Mod BrianBrian Moderator

    Beiträge:
    2.565
    Sind sie auch :p

    Lass ihn mal zappeln und warte, ob er noch etwas schreibt.

    Er verliert etwas an Sicherheit, wie Wolfgang das bei solchen Situationen in seinen Texten auf der Seite auch beschreibt.
     
  12. Felix___

    Felix___ Mitglied

    Beiträge:
    14
    Hallo Schnattel, habe mich auch belesen und würde dir wirklich auch eine KS empfehlen oder zu schreiben:

    "Nein, ich habe wirklich viel vor die Woche"

    Du musst es hart durchziehen.

    Oder du sagst ihm wirklich das du eine Kontaktsperre möchtest und du das doch nicht mit Freundschaft kannst. Nur so kannst du wieder Oberwasser gewinnen wie Brian das schon erwähnte.

    Meine Meinung dazu,

    LG Felix
     
  13. Schnattel

    Schnattel Aktives Mitglied

    Beiträge:
    63
    Männer sind da mindestens gleich schlimm wobei man das sicher weder von allen Frauen noch allen Männern sagen kann:PP

    Na dann werde ich ihn wohl mal noch ein wenig zappeln lassen. Mal sehen was er dann schreibt.
    Dann melde ich mich wieder bei euch

    Danke Felix fürs Lesen und deine Meinung. Ich denke wenn ich ihm direkt schreiben würde, dass ich derzeit keinen Kontakt und auch die Freundschaft nicht mehr will würde er es verstehen aber mir dann auch so lange nicht mehr schreiben bis ich mich irgendwann melde.
    Aber zum anderen könnte es auch helfen, dass er nicht mehr fast jeden Tag oder wie jetzt mehrmals am Tag schreibt.:Nichtwissen:

    Wenn ihr in der Situation währt, dass jemand nach der Trennung diese Strategie anwenden würde, denkt ihr das würde etwas bewirken oder eher nicht. Also schon klar das es erst einmal in erster linie mir helfen soll aber wenn man da theoretisch mal weiter denken würde.
     
  14. Schnattel

    Schnattel Aktives Mitglied

    Beiträge:
    63
    Musste jetzt nicht lange auf eine weiter Nachricht von ihm warten.
    Er schreibt Warum schreibst du mir nicht mehr? Hab ich irgendwas getan?

    Das kann ich doch jetzt nicht unkommentiert stehen lassen:cry:nanu:
     
  15. Mod BrianBrian

    Mod BrianBrian Moderator

    Beiträge:
    2.565

    Hi Schnattel, hast Du ihm gestern noch was geschrieben bzw. kam da noch was von ihm?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2021
  16. Schnattel

    Schnattel Aktives Mitglied

    Beiträge:
    63
    Nein seit dem habe ich nicht nochmal etwas geschrieben und auch seine Frage wegen abends etwas machen unbeantwortet gelassen. Ich fühle mich so schlecht ihn zu ignorieren aber war auch nicht nochmal auf Whatsapp online.
    Ich habe das gefühl ihm wenigstens schreiben zu müssen, dass ich wegen Arbeit oder Urlaubsvorbereitungen oder so nicht könnte. Und weshalb ich ihm so lange nicht geantwortet habe. Ich weiß dann erfährt er wieder was ich so mache aber er tut mir gerade echt leid und ich habe angst, dass er beleidigt oder genervt wird wenn ich ihm nicht antworte oder etwas mitbekommt:::
     
  17. Schnattel

    Schnattel Aktives Mitglied

    Beiträge:
    63
    Also noch könnte ich ihm etwas antworten wie "sorry, derzeit echt etwas stressig hab deine Nachricht jetzt erst wirklich leseb können wegen Arbeit und Urlaubsvorbereitung und neuen Bewerbungen. Muss mal schauen wegen abends (zwar so stehen lassen aber dann abends nie Zeit haben vielleicht)." Gänge sowas? Dann erfährt er zwar bisschen was und kommt nicht auf die idee das ich eine KS mache aber auch nicht genug um was von meinem Leben mitzubekommen.
     
  18. Mod BrianBrian

    Mod BrianBrian Moderator

    Beiträge:
    2.565
    Wichtig ist: Du musst Dich nicht rechtfertigen. Er hat dich ja verlassen. Das Komplettpaket-Schnattel bekommt er halt nur, wenn er Dich wieder auf den Thron setzt.

    Was hältst Du von

    Schnucki, ich sagte doch, bin ausgebucht :D Urlaubsvorbereitung und Dolce Vita *eisbecher*
     
  19. Schnattel

    Schnattel Aktives Mitglied

    Beiträge:
    63
    Ich glaube nur er könnte merken, dass das nicht ich bin die das geschrieben hat. Kann ich nicht sowas schreiben wie " sorry. Bin gerade echt ausgebucht. Urlaubsvorbereitung Arbeit Bewerbungen. Mal sehen."
    Das ist für mich sehr distanziert aber würde noch eher nach mir klingen
    Wenn er was von der KS mitbekommt wäre es ja auch mist.
     
  20. Mod BrianBrian

    Mod BrianBrian Moderator

    Beiträge:
    2.565
    Bisschen Irritation ist ja auch erwünscht. Aber ok, wenn dann einfach:

    Sorry, bin gerade echt ausgebucht und bald im Urlaub ;)