Fernbeziehung eine zweite Chance geben

Dieses Thema im Forum "Trennung / Ex zurück" wurde erstellt von Krokogator, 7. November 2010.

  1. Krokogator

    Krokogator Mitglied

    Beiträge:
    11
    Das Einganspost wurde für folgende Seite verwendet.

    Sie können es dort unter Thema 20 nachlesen.

    Admin Wolfgang


    Zuletzt modifiziert von Admin Wolfgang am 31.05.2014 - 21:34:56
     
  2. Shanti

    Shanti Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.129
  3. Admin Wolfgang

    Admin Wolfgang Administrator

    Beiträge:
    50.411
    Hallo Krokogator,

    herzlich willkommen im Beziehungskummer Forum. Ich bin Wolfgang, der Betreiber der Beziehungsdoktor Seiten.

    Krokogator wir sind mit unserem Forum noch nicht lange online, d.h. wir haben noch keine soo große Forencommunity...
    Bis vor kurzem habe ich deshalb noch jedes neue Mitglied selber mit beraten. Aus Zeitgründen kann ich aber bei den neuen Strängen leider nicht mehr in dieser Form einsteigen. Du musst deshalb weitgehend auf meine Beratung verzichten.

    Es sind aber einige "Beziehungsexperten" an Bord, die mich würdig vertreten können. Ich werde als stiller Leser Deinen Thread verfolgen und mich gegebenenfalls in die Diskussion einschalten, wenn ich es als nötig erachte.

    Bitte habe einige Zeit Geduld, bis Dir jemand sein Feedback gibt. Vielleicht kannst Du den einen oder anderen Strang lesen und Dich in die Diskussion dort mit einbringen...Natürlich ist das kein Muss".

    Für Deine Beziehungsgeschichte wünsche ich Dir viel Glück!


    LG
    Wolfgang

    Ps: Bitte lese zu dieser Thematik auch den Text unter dem Link „News“ im Menü der Steuerleiste.

    Pps.

    Du hast eine wundervolle Beschreibung Deiner Situation abgegeben. Hoffentlich nimmt sich der Eine oder Andere die Zeit, sich mit Deinem langen Text zu beschäftigen.
     
  4. Krokogator

    Krokogator Mitglied

    Beiträge:
    11
    @Shanti:
    Bin gerade dabei.

    @Wolfgang:
    Überhaupt kein Problem! Ich denke, dass es das beste wäre wenn man sowas langsam aber sicher rangeht. ;)
    Ich habe mich so kurz wie möglich gefasst und kann bei Bedarf ein anderes Mal auf die Einzelheiten eingehen.


    Zuletzt modifiziert von Krokogator am 10.11.2010 - 17:37:07
     
  5. Mazzy Star

    Mazzy Star Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.005
    Hallo Krogator ein herzlich Willkommen von mir....


    Huh...das ist schon eine schwierige Situation mit euch beiden....
    das du jetzt erstmal auf Rückzug gegangen bist ist eine sehr gute Entscheidung die du getroffen hast. Das beste was du jetzt machen kannst ist das du dich aufbaust mal nachdenkst warum sie kein Interesse mehr an dir haben könnte.
    Baue dich auf werde selbstbewusst und warte einfach mal ab setzt die ein Datum als Ultimo...wenn du bis dahin keinen Kontakt im Positiven Sinne erreicht hast dann ist wohl Hopfen und Malz verloren.

    Viel Glück!!!

    Mazzy
     
  6. koenigskerze

    koenigskerze Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.584
    Hi Kroko!

    Wenn sie bis Ende des Monats im Stress ist, ist es für dich sicherlich am besten, in dieser Zeit nichts von ihr zu erwarten... leider wird sie in dieser Phase auch keine Zeit haben, über euch nachzudenken... dich zu vermissen. Es kann also dauern, bis da vlt. etwas passiert... vor allem, da du sie als Typ "einsamer Wolf" einschätzt, kann sie offensichtlich gut mit sich allein sein - das ihr eine Fernbeziehung hattet und euch nicht wirklich oft sehen konntet, unterstützte sie dabei.
    Wie du sie bei dieser Entfernung und den wenigen Treffen allerdings noch einengen konntest, kann ich nicht ganz nachvollziehen...::: Hast du ständig angerufen oder gesimst? Gefragt, was sie macht und wo sie ist?
    Wenn das so war, solltest du diesbezüglich unbedingt an dir arbeiten... gerade in eurer Situation ist Vertrauen in den Partner sehr wichtig!

    Leider macht sie auf mich auch den Eindruck, dass ihr eure Beziehung nicht wirklich wichtig war... was mir durch den Kopf ging war: "Die denkt, hauptsache ich kann sagen, ich hab einen Freund... ansonsten macht sie ihr Ding und das reicht ihr..."

    Solltet ihr weiterhin eine Fernbeziehung führen müssen, sehe ich da leider ein wenig schwarz, wenn sich eure Kommunikation und das gegenseitige Verständnis für den anderen nicht grundlegend ändern... aber auch ein zu schnelles zusammen ziehen kann ich mir irgendwie nicht positiv vorstellen. Schon eine schwierige Kiste...

    Ein Geschenk zum Geburtstag würde ich ihr nicht machen. Schick ihr eine nette Karte mit einem neutralen Text...

    Wünsche dir viel Kraft...:smile:
     
  7. Krokogator

    Krokogator Mitglied

    Beiträge:
    11
    Es gab eine Zeit wo ich sie abends von 19.00 bis 20.30 fast alle 15 bis 30 Minuten angerufen habe und unter der Gürtellinie ging es als ich sie einmal um 22.00 Uhr angerufen habe, das war aber schon die Zeit als es anfing mit uns bergab zu gehen. Als ich von ihr über ihre Kontakte näheres erfahren wollte und sie sogar eine kurze Zeit lange bespitzelte fühlte sie sich sicher eingeengt. Für unser Vertrauen gegenüber war dies sehr kontraproduktiv. Ich habe mir diese Eigenschaften zwar vor der Trennung völlig abgewöhnt, jedoch sind die Narben sicher geblieben. Anfangs dachte ich, dass es sich um eine Affäre handeln würde, als ich dann aufhörte am Rad zu drehen ging es mir darum, dass sie nicht mehr so viel Zeit mit mir verbrachte wie früher und die Gründe nannte sie mir bei unserem ersten Streit. Nichtsdestotrotz war mein Verhalten damals recht infantil.
    Ich werde bei Gelegenheit vielleicht ein paar Ausschnitte aus den Mails wiedergeben.

    Hatte auch das ein oder andere Mal den Eindruck, dass sie unsere Beziehung nicht erst nahm. Ich habe mich nie getraut sie das direkt zu fragen. Hätte ich das getan hätte ich uns beiden vielleicht eine menge Ärger ersparen können. Andererseits dachte ich, dass es daran lag, dass sie von der Arbeit gestresst und ich so eine Nervensäge war.

    Eben. Sollten wir beide wieder zusammenkommen würde ich wie du es gesagt hast grundlegend an der Kommunikation was ändern. Was das Zusammenziehen angeht würden wir darüber reden wenn wir beide überzeugt sind, dass es doch klappt.

    Ich werde mir das das Geburtstagsgeschenk angeht deinen Rat zu Herzen nehmen.

    PS: Sie ist wieder online und habe mich bei ihr noch nicht gemeldet. Bin gerade am Überlegen wie ich es am intelligentesten mache. Am liebsten würde ich mich jetzt bei ihr melden da ich sie etwas organisatorisches Fragen will aber andererseits will ich nicht, dass es so rüberkommt als ob ich wieder zurückgekrochen kommen würde.


    Zuletzt modifiziert von Krokogator am 10.11.2010 - 20:38:42
     
  8. koenigskerze

    koenigskerze Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.584
    Wenn es nicht wirklich wichtig ist.... dann lass es besser sein!

    Du hast gesagt, sie hat Stress... ich denke, dass sie momentan auch organisatorische Fragen deinerseits nicht wirklich schätzen würde...

    Kontaktsperre... das Gefühl der Enge, dass du bei ihr ausgelöst hast muss erst mal vergehen... und ich befürchte, dass dauert ein paar Wochen...:coolwink:

    Mach´s nicht und kümmere dich um dich selbst...:smile:
     
  9. Krokogator

    Krokogator Mitglied

    Beiträge:
    11
    Wie gesagt, die Kontaktsperre haben wir beide schon seit Anfang August.
    So, ich habe ihr am Donnerstag eine Geburtstagskarte geschickt wo ich ihr einen neutralen Text geschrieben habe, dass ich ihr alles Gute zum Geburtstag wünsche, dass ich hoffe, dass bei ihrem Umzug alles gut gelaufen ist usw. Morgen werde ich mich bei ihr nochmal melden.
    Im Großen und Ganzen habe ich vor erstmal wieder Kontakt mit ihr aufzunehmen und ihre Aufmerksamkeit zu kriegen. Danach sehen wir wie es weitergeht.
     
  10. koenigskerze

    koenigskerze Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.584
    Eigentlich hat sie nach deiner Geburtstagskarte das Bällchen in ihrem Feld... soll heißen: sie sollte DICH anrufen oder dir eine sms schicken... sich vlt für die Karte bedanken...:pingpong:
     
  11. Krokogator

    Krokogator Mitglied

    Beiträge:
    11
    So, hab' ihr gestern früh eine PN geschickt wo ich ihr zum Geburtstag alles gute gewünscht habe, ähnlich wie auf der Karte. Obwohl sie gestern abend online war habe ich bis jetzt noch keine Antwort erhalten. Die Mail hat sie aber gelesen. Vielleicht versucht sie mich zu irgnorieren, vielleicht traut sie sich noch nicht das Eis zu brechen, vielleicht überlegt sie sich noch was sie mir schreiben soll, oder es hat einen anderen Grund.
    Was meint ihr?
    Ich für meinen Teil werde mich erstmal zurücklehnen und warten.
     
  12. Mazzy Star

    Mazzy Star Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.005
    Ja jetzt ist warten angesagt...du hast ihr ein Bällchen hingeworfen und sie muss es zurückspielen....:pingpong:


    Für den Domi ist es schwer einen Schritt nach vorne zu gehen....Geduld...geduld ist jetzt angebracht..:smile:
     
  13. Krokogator

    Krokogator Mitglied

    Beiträge:
    11
    Dürfte wohl die klügste Option sein. Ich habe nur die Befürchtung, dass ich bis zum Sankt Nimmerleinstag auf eine Antwort warten müsste. :S


    Zuletzt modifiziert von Krokogator am 16.11.2010 - 19:56:36
     
  14. Mazzy Star

    Mazzy Star Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.005
    Na so lange musst du nicht warten.....alles hat eine Ende nur die Wurst hat zwei....:smile:
    Ansonsten nochmal irgendwann anklingeln und mal so auf ganz doof tun....wie es denn so läuft....
     
  15. angelina_dupl_name_0

    angelina_dupl_name_0 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    788
    Na ja...aber wenn sie nicht ans Telefon geht, bringt das ja auch nichts.

    Das mit der PN hätte ich nicht gemacht, sie hat ja die Infos schon per Grußkarte bekommen. Ich hätte ihr auch keine Grußkarte geschickt.

    Code:
    [b]oder es hat einen anderen Grund. [/b]
    Klingt vielleicht jetzt ein bischen hart: aber vielleicht hat sie im moment keine Lust dazu sich bei Dir zu melden.

    Du hast ihr alle Möglichkeiten gegeben.


    Ich an Deiner Stelle würde jetzt gar nichts mehr machen. Keine PN, keine Anrufe, gar nix.
     
  16. Krokogator

    Krokogator Mitglied

    Beiträge:
    11
    @angelina
    Telefonieren ist erstmal nicht, denn da sie umgezogen ist hat sie eine neue Telefonnummer. Ob ihre Handynummer die Alte geblieben ist kann ich auch nicht sagen, bis jetzt ist keiner rangegangen. Ich habe versucht sie nach acht Wochen Kontaktsperre anzurufen und zu ihrem Geburtstag. Als keiner ranging habe ich es anschließend gelassen.

    Wie gesagt: Unsere Trennung anfang August verlief recht friedlich und sie hat mir sogar angeboten wenn sich das alles abgekühlt hat, dass wir wieder miteinander chatten können. Wenn sie im Momment keine Lust hat melde ich mich eben ein anderes Mal, nur könnte sie es mir wenigstens sagen.


    Zuletzt modifiziert von Krokogator am 16.11.2010 - 21:33:41
     
  17. angelina_dupl_name_0

    angelina_dupl_name_0 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    788
    Oh, wie gutherzig sie doch zu Dir ist.



    Genau da liegt das Problem. Sie weiß das Du für Sie immer zur Verfügung stehst.
    Mit der Geburststagskarte und der PN bist Du einen Schritt zurückgegangen. Du hast ihr zu verstehen gegeben daß Du an Sie denkst.

    Aber macht nichts, jetzt steht ja Weihnachten/Silvester vor der Tür. Bitte keine Karte, keine Geschenke, kein PN. Nichts.

    Evtl. rechnet sie ja mit ner Reaktion - wenn ja wird sie erstaunt sein und sich die Frage stellen - hm warum schreibt der mir nicht, und wird dann möglicherweise neugierig werden.

    Evtl. ist sie wirklich total genervt von Dir und wird froh sein dass Du sie jetzt endlich in Ruhe lässt.


    Eine positive Sache hat das, die du jetzt vielleicht nicht erkennst oder nicht hören willst, aber Du machst Dich nicht weiter zum Affen. (sorry die Wortwahl).
     
  18. Krokogator

    Krokogator Mitglied

    Beiträge:
    11
    Naja, zudem ist ja vor Weihnachten auch mein Geburtstag, dann sehen wir ob was von ihr kommt.
    Dass die Kontaktsperre zwischen uns beiden so lang war hat mir (eine anscheinend falsche) Sicherheit gegeben. Anscheinend ist über die Sache noch nicht genug Gras gewachsen.

    Meine größte Sorge ist, dass wenn ich zu lange warte es irgendwann zu spät sein könnte, ich weis nicht mal ob es dies jetzt schon ist.

    Da sie jetzt mit dem Umzug fertig ist wird sie sicherlich etwas Zeit haben über alles nochmal nachzudenken. Ich melde mich bei ihr nochmal irgendwann im Januar oder spätestens nach dem Valentinstag vor allem will ich organisatorisch einiges mit ihr bereden.
     
  19. Krokogator

    Krokogator Mitglied

    Beiträge:
    11
    So da bin ich wieder. Mittlerweile hat sich einiges so getan. Ich habe mich bei Gelegenheit bei meiner Ex gemeldet und sie so gefragt wie es ihr geht und ob sie wieder chatten will jedoch habe ich keine Antwort bekommen. Vor ein paar Wochen habe ich sie gefragt ob sie sich an ein paar Bücher erinnern könnte die ich ihr geschickt habe und ob sie lust auf online RPGs mit mir hätte. Vor ein paar Tagen hat sie geantwortet.

    "Ich habe keine Ahnung was die Dinger angeht und ganz ehrlich, werde ich für dich nicht die ganzen Kartons durchsuchen. Du hast deine Chance die letzten Monate gehabt und hast sie nicht genutzt. Nicht mal mein Zeug habe ich wieder bekommen. Also vergiss es, mein guter Wille für dich ist versiegt. Und was das Rpg angeht, kannst es dir ja denken wenn du mal die Augen aufmachst. "

    Beim folgenden Austausch ging es darum, dass ich sie darum gebeten habe etwas spezifischer zu werden was genau sie jetzt von mir will und erwartet während sie mir Amnesie vorwirft und meint, dass ich von alleine drauf kommen könnte. Am Ende lief es darauf aus, dass ich ihr gesagt habe, dass ich im Momment nicht darauf komme und nochmal in Ruhe über alles nachdenken werde. Ihre Antwort darauf war, dass ich es stecken lassen soll und den Krempel behalten kann und ich sie in jeglicher Hinsicht in Ruhe lassen soll.

    'ne Idee wie ich aus dieser Sackgasse herauskomme? :/
     
  20. Bumblebee

    Bumblebee Aktives Mitglied

    Beiträge:
    2.444
    Na ja, was sie jetzt von dir erwartet, hat sie dir ja ziehmlich direkt gesagt. Mehr als abwarten kannst du jetzt nicht mehr machen. Warten und abschließen, weil Kontakt von dir aus will sie ja absolut nicht.