Hoffentlich bin ich hier richtig....

Dieses Thema im Forum "Partnerschaft" wurde erstellt von Kaffeetante, 10. September 2019.

  1. Kaffeetante

    Kaffeetante Aktives Mitglied

    Beiträge:
    81
    Okay Deine Nachricht hat sich mit unseren überschnitten, weil es hier tatsächlich um Schnell Buchen geht. Hier unser Dialog von eben:


    ER: Weil du mich letztens fragtest ob ich das von dir aus abhängig machen würde.

    Ich: Ok anders worauf genau zielt deine Frage dazu ab?
    Hatte dich gefragt ob du aus Höflichkeit fragst ob ich mit will oder weil du mich gerne dabei hättest. Deine Antwort war dazu das du diese Reise so entdeckt hast und den Gedanken ganz schön fandest mich mit zu nehmen.
    Aber eben auch alleine fahren würdest, wenn ich nicht mit kann. Worauf ich sagte ich versuche es zu organisieren.
    Deshalb nun meine Gegenfrage welches Ziel verfolgst du mit deiner Frage?
    Also ich hatte es so verstanden, dass du auf jeden Fall fahren wirst auch wenn ich es nicht organisiert bekomme. Und für mich ist das vollkommen okay.
    Aber natürlich habe ich nun viele Hebel in Bewegung gesetzt, weil ich mich darüber gefreut habe, dass du mich fragst. Und könnte tatsächlich mit.

    Er: Ich halte es für irrsinnig für die Hundepension mehr Geld auszugeben wie für die Reise! Und demzufolge die Reise nicht buchen würde, sollte das mit Amy bei meiner Schwester auszulagern oder den Verlust des Super-Sparpreises eben nicht klappen wobei das bei letzterem sowieso abgeblasen werden sollte da dies ja die Grundvoraussetzung für das war, der niedrige Preis!

    Ich: Wollen wir mal kurz telefonieren geht schneller.

    Er: Du würdest mich nicht verstehen hier ist es furchtbar Laut!

    Ich: Und ich habe ja auch noch eine andere Option für unsere Hündin, die ich morgen kläre.

    Er: Naja du kennst ja nun die Einzelheiten. Ich warte dann mal auf Morgen bevor ich da irgendwas mache!

    Ich: Ich verstehe deine Einwände habe allerdings auch für den Worstcase einen Sponsor für die Pension gefunden wo ich es nicht zurück zahlen muss. Es wäre also überhaupt kein Problem.
    Er: Störung der Anlage, muss weiter!

    Ich: Würde mich freuen, wenn du das Hundethema ganz mir überlässt. Ich möchte gern mit fahren. Und freue mich sehr darauf mit dir die Berge zu erkrakseln
     
  2. Mod Venusstern

    Mod Venusstern Moderator

    Beiträge:
    21.582
    Oh, Kaffee.. deine lange Nachricht klingt leider anstrengend.... genau das ist das, was du jetzt wirklich besser vermeiden solltest.
    Du weisst schon, einfach "Luft" lassen...
    Dabei ging es doch einfach nur um einen schönen Ausflug für euch beide...

    Diese eine Antwort hätte vollkommen gereicht.

    Euer Kontakt soll ja beiden Spaß machen... locker und leicht sein.
    Ich weiss schon, dass du da auch gerade Schwierigkeiten hast und das nicht so leicht umzusetzen ist für dich.
    Aber du machst es einfach zu kompliziert und eben auch Druck - ich schrieb es ja schon vorher.

    Aber für den anderen eben ist es anstrengend, sich so mit Themen auseinander setzen zu müssen, dabei sollte das nur ein schönes WE werden...
    Ob nun wegen dir oder aus Höflichkeit spielt keine Rolle.
    Wichtig ist nur, dass er mit dir fahren möchte.

    Ein kleiner Hinweis noch... du musst nicht sofort antworten, Kaffee...
    Schließlich hast du ja auch was zu tun und bist beschäftigt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2019
  3. Kaffeetante

    Kaffeetante Aktives Mitglied

    Beiträge:
    81
    Ich habe immer das Gefühl ihm alles wie einem kleinen Kind erklären zu müssen, weil er sich sonst meinen Kopf macht :( Ich hatte mich in den letzten Wochen sehr kurz gehalten aber ich möchte auf jeden Fall mit in die Schweiz ich habe mich sehr drauf gefreut und nun sowas :(
     
  4. Kaffeetante

    Kaffeetante Aktives Mitglied

    Beiträge:
    81
    Bis jetzt hat er es auch nur gelesen und nichts geschrieben. Er arbeitet aber auch noch. Nur werde ich gleich ins Bett gehen und werde dann morgen früh sehen was er geschrieben hat. :'(
     
  5. Mod Venusstern

    Mod Venusstern Moderator

    Beiträge:
    21.582
    Er ist doch schon groß und kann das alleine... ;)
    Kaffee, du möchtest doch nicht seine Mutti sein, oder? - Sondern, wenn, eine Partnerin. :)
    Freu dich einfach auf seinen Vorschlag und lass ihn doch einfach mal machen.

    Ist doch auch ok so... er arbeitet ja auch
    Bitte versuche da wirklich gelassener zu werden. Ich schrieb es ja schon...
    Zumal er gerade Stress hat und sich konzentrieren muss.
    Arbeit ist Arbeit und privat ist privat.

    Liebe Kaffee, mit Druck machst du da leider gar nichts besser.
    Er wird schon kommen, aber von allein. Und diese Freiheit solltest du ihm lassen.
    Je lockerer du wirst, umso lieber wird er sich auch melden. Wirst sehen. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2019
  6. Kaffeetante

    Kaffeetante Aktives Mitglied

    Beiträge:
    81
    Guten Morgen Venusstern,

    er hat gestern dann noch während seiner Arbeitszeit geschrieben worauf ich dann eine halbe Stunde später etwa reagiert habe:

    Er: Ok. Dann schaue ich da Morgen mal nach.
    Ich: Oh hast mich auf dem Weg ins Bett erwischt.
    Prima freue mich. Kannst aber auch nachher schon nachsehen vielleicht klappt es ja dann.


    habe dann heute Nacht folgende Nachricht erhalten, da habe ich aber schon geschlafen:

    Er: So, folgende Fragen sind offen! Gang oder Fenster, Vorwärts oder Rückwärts, Nebeneinander oder Gegenüber, Großraum oder Abteil (bis zu 6 Personen)?

    Habe ihm das darauf geantwortet hoffe das passt so:

    Ich: Guten Morgen der Herr. Überrasch mich einfach, du wirst das schon machen.

    Jetzt wollte ich dann erst mal in der Versenkung verschwinden.

    Die Frage ist immer noch was mache ich nun mit Freitag?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2019
  7. Kaffeetante

    Kaffeetante Aktives Mitglied

    Beiträge:
    81
    Verzeih mir meine Ungeduld ich übe das noch, mich da zurück zu nehmen... es wird von Woche zu Woche besser.. Danke für deine Hilfe!
     
  8. Mod Venusstern

    Mod Venusstern Moderator

    Beiträge:
    21.582
    :lach:

    Er gibt sich ja wirklich Mühe, es dir schön zu machen.
    Klingt wirklich gut für mich.

    Du hast auch prima reagiert, Kaffee. :smile:
    Einfach beim Thema bleiben (nicht abschweifen in endlose Diskussionen), kurz antworten und du kannst auch gerne schreiben, dass du dich freust
    So ein bisschen auf die Gegenseitigkeit achten - er überlegt sich was Schönes und du zeigst ihm, dass du dich freust. ;)

    Ach so, da bin ich gestern wohl etwas durcheinander gekommen... sorry.

    Also mit dem Freitag warte bitte erst mal ab.
    Vielleicht meldet er sich dazu noch.
    Ich würde zumindest sagen, dass du da erst mal nichts forcierst und nachhakst.
    Wenn es nicht klappt, dann nimmst du dir was Schönes für dich vor... und lässt ihn mal.
     
  9. Kaffeetante

    Kaffeetante Aktives Mitglied

    Beiträge:
    81
    Der Punkt ist wir SIND ja schon Verabredet. Der Termin ist quasi fest. Aber es wirkte auf mich so, dass er es mehr oder weniger nur wegen mir macht. Und deswegen die Überlegung den Termin einfach mal mit einer Fadenscheinigen Begründung abzusagen.
     
  10. Kaffeetante

    Kaffeetante Aktives Mitglied

    Beiträge:
    81
    Weiterer WhatsApp Verkehr.

    [09:43, 11.9.2019] Er: Du solltest an dem Tag die Bahn um 05:15 Uhr von Rösrath nach Köln nehmen. Das passt dann.

    kein Guten morgen kein Gar nix :(

    [10:01, 11.9.2019]Ich: Hm dachte eigentlich ich komme am Abend davor zu dir.
    [10:02, 11.9.2019]Ich: Da ich ja alle Hunde dann schon weg habe.
     
  11. Mod Venusstern

    Mod Venusstern Moderator

    Beiträge:
    21.582
    Ja, habe ich so verstanden, Kaffee. :)
    Auch hier möchtest du wieder ein "kleines Drama" herausfordern, weil er es - deine Vermutung - nicht wegen dir macht.
    Versuche bitte nicht in allem, was er macht und tut nur zu hinterfragen "Macht er es wegen mir oder nur, weil er höflich ist?" - Das ist anstrengend und auch Druck.

    Schau in einer Beziehung ist doch auch so:
    Ich frage ganz normal "Sehen wir uns am WE?"
    Er sagt zu.

    Dann ist das doch in Ordnung.
    Ich kann nun nicht erwarten, dass er nun ständig dazu sagen muss "Ich mache das nur wegen dir" - verstehst du?

    Deine Erwartungen... ;)
    Es geht doch nur kurz um Organisatorisches. Wenn ich in Eile bin z.B. halte ich meine Nachrichten auch nur ganz kurz, um in dem Moment einfach nur eine Info zu erhalten.


    Kaffee, deine Erwartungen allgemein scheinen ziemlich hoch zu sein.
    Schraube da ein bisschen runter bitte.
    Ich denke, da liegt auch so ein wenig der Hase im Pfeffer und daher auch euer Stress..
    Dein ganzer Fokus liegt alleine auf deinem OdB.
    Und daher drehst du dich auch nur um ihn... sezierst jede Nachricht. Ja?
     
  12. Kaffeetante

    Kaffeetante Aktives Mitglied

    Beiträge:
    81
    [10:37, 11.9.2019]Er: ja, das geht natürlich auch. Ich gehe allerdings am Mittwoch Abend noch zum Training!

    [10:39, 11.9.2019]Ich: ok
    [10:39, 11.9.2019]Ich: Details können wir ja noch besprechen den rest haben wir ja nun zusammen oder?
    [10:40, 11.9.2019]Ich: Ich freue mich sehr auf diese Fahrt, danke, dass du dir da so viele gedanken gemacht hast :)

    [10:47, 11.9.2019]Er: Ja. Gibt ja nicht viel zu besprechen. Die Fahrzeit kennst du ja. Bin am Mittwoch dann ab 21 Uhr zu Hause und naja gedenke dann noch vorzubereiten und dann schlafen zu gehen. Die Bahn von Ehrenfeld aus zum Hbf fährt um 05:34 Uhr bis dahin sollte dann alles fertig sein.

    [11:02, 11.9.2019]Ich: ok

    Jetzt hatte ich erst mal vor gar nichts mehr zu schreiben. Ich weiss das er gleich arbeiten geht. Die Frage ist nun wie nett soll ich nun sein und mich melden oder soll ich ihn vorerst in Ruhe lassen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2019
  13. Kaffeetante

    Kaffeetante Aktives Mitglied

    Beiträge:
    81
    Ich habe ihn nicht dazu befragt. ich versuche einfach nur eine Antwort zu finden ob ich diesen termin nun absagen soll oder nicht... Weil ich ja weiss, dass er eigentlich gar nicht hier sein will am Freitag abend... weil es ihm zu stressig ist.. es aber für mich macht. Ich weiss es einfach... Mir geht es da um Taktisches.. Ich selbst möchten ihn natürlich gern hier haben aber um mich gehts ja gerade nicht.

    Hm naja guten morgen geht immer denke ich mir da :( Habe aber auch da nichts dazu gesagt und mich aufs organisatorische beschränkt.

    Ich habe seit WOCHEN so gut wie gar keine Erwartungen... Ich passe mich an halte mich überwiegend kurz melde mich nur kurz oder warte bis er schreibt mehr nicht... Wenn er hier sitzt tue ich so als ob... versuche mich entspannt und ruhig zu geben mache keinen Druck

    ich glaube du und ich schreiben irgendwie aneinander vorbei :(
     
  14. Mod Venusstern

    Mod Venusstern Moderator

    Beiträge:
    21.582
    Ich habe dich schon verstanden, Kaffee. :smile:

    Mein Rat war, alles so zu lassen, wie es ist.
    Wenn er kommen mag, dann kommt er auch.
    Wenn es ihm zu stressig werden sollte, wird er sich schon auch bei dir melden... und dann kannst du immer noch sagen, dass es kein Problem wäre oder ähnlich.

    Lasse mal deine taktischen Gründe, Kaffee.

    Na ja, wenn es eben schnell gehen muss...
    Wie gesagt, ich sehe das als kein Problem.
    Es geht ja um die Sache an sich und um die kümmert er sich auch. :)

    Schau, Kaffee, mir geht es jetzt um die letzten Punkte, weil es sich gut diesen erklären lässt.
    Egal, was er tun möchte - ob nun am Freitag zu dir kommen (auch, wenn du gefragt hast, trotzdem möchte er ja), die Fahrt in die Schweiz...

    Du hast bei allem die Befürchtung, dass er das nicht wegen dir macht, sondern er das Gefühl dabei hat, das für dich machen zu müssen.
    Richtig?

    Hierzu passt auch diese Aussage von dir

    Weisst du, du bist mit deinen ganzen Gedanken nur bei dem OdB und sezierst da jedes kleinste Zucken, bildlich gesehen ;)
    "Entweder macht er das nur, um dir einen Gefallen zu tun oder er kann es ja nicht allein."

    Versuche da mal deine Gedanken woanders hinzulenken und nicht alles bis ins kleinste Detail zu durchdenken und vor allem, warum er was tut.

    So lange er sagt, er möchte gerne mit dir.... dies und das - ist das doch toll und du kannst dich wirklich darüber freuen.
    Nimm es einfach so an, wie es ist - ohne deine Gedanken nach dem "warum". Denn das ist es, was es dir schwer macht.

    Verstehst du jetzt besser, was ich sagen möchte? :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2019
  15. Kaffeetante

    Kaffeetante Aktives Mitglied

    Beiträge:
    81

    Ja der Punkt ist wir hatten in den letzten Monaten genau deswegen oft Streitigkeiten, in denen ich immer wieder an seine "Vernunft" appeliert habe sozusagen. Er war der jenige, der mir diese 600 KM hinterher kam um mich zurück zu erobern... Und dann immer wieder geht er auf Abstand und jedes Mal gibt es dann ein "Beziehungsgespräch"

    Er sagt er will eigentlich eher allein sein und nicht hier.

    Durch meine wiederholten "Apelle" an ihn denkt er nun er müsse das aus Mitleid für mich tun. Deswegen seziere ich das Ganze im Moment... Und ich weiss nicht wo ich nun Anfangen soll den Spieß sozusagen umzudrehen und mich abzukapseln.

    Ich habe in den letzten Wochen damit angefangen ihm eben auch schon mal einen Termin abzusagen oder um einen Tag zu verschieben oder oder.
    Das hat er alles ohne zu hinterfragen akzeptiert.

    Ich bin ausgegangen ohne ihn habe ihn zwar gefragt ob er mit will, wollte er aber nicht also bin ich mit Freundinnen allein aus gegangen. Das kennt er so nur von mir zu Karneval.

    Ich melde mich im Grunde nur noch einmal am Tag bzw. wie letztens nach 2 Tagen bei ihm oder wenn er sich meldet.

    Das geht nun schon seit Ende Juli so...

    Es gab 2 Einbrüche von mir, wo ich wieder mit Heulkrämpfen an seine Vernunft gegangen bin aber ich habe mich da relativ schnell wieder runter gefahren.

    Ich weiss gerade nicht so recht wo ich anpacken soll.

    Ich kümmere mich parallel um mich und habe mir auch einige Ressourcen geschaffen. Fahre Fahrrad, bin viel mit den Hunden unterwegs oder besuche eine Freundin mit ihren Pferden. Spiele PC, zum Teil denke ich auch nicht an ihn und es gibt Tage, da bin ich sogar froh, dass er gerade nicht da ist.

    Aber ich möchte das nicht bis in die unendlichkeit weiter führen... ich will den Zauber von ihm, den ich kennenlernen durfte nachdem er zu mir zurück gekommen ist. Und ich weiss gerade nicht wie ich diesen erreichen soll.

    Ich habe 4 Jahre lang eine Kraft raubende Beziehung geführt wo es alle 3-4 Wochen bei kleinen Streits ums Große Ganze ging also um die Beziehung...

    Ich möchte nun einfach nichts mehr falsch machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2019
  16. Mod Venusstern

    Mod Venusstern Moderator

    Beiträge:
    21.582
    Ich denke, ihr dreht euch da ein bisschen im Kreis...
    Du appelierst quasi an seine Vernunft "Du musst doch nicht, wenn du nicht willst"... er reagiert dementsprechend...
    Von deiner Seite ist das zu viel Kaffee, dieses "Du musst das nicht wegen mir tun..."

    Er reagiert dann eben auch genervt und denkt sich wahrscheinlich, wenn ich bei ihr bin, gibts nur Stress... ergo "Beziehungsgespräche"
    "Nee, bloß nicht. Bleibe ich lieber zuhause."
    So in etwa stelle ich mir das vor.

    Was wir jetzt hier versuchen möchten, wieder mehr "Ruhe" bzw. Leichtigkeit in eure Beziehung zu bringen, ohne diese immer wiederkehrenden Diskussionen.
    Einfach, dass ihr beide wieder eine unbeschwerte Zeit miteinander verbringen könnt. :smile:

    Und dann wird sich vielleicht auch zeigen, in welche Richtung das mit euch beiden gehen kann...

    Ob es mehr wird oder ob es doch so ist, wie ich schon schrieb

    Was es jetzt erst mal brauchen wird, ist Geduld von deiner Seite, Kaffee.

    Magst du das so versuchen?
     
  17. Kaffeetante

    Kaffeetante Aktives Mitglied

    Beiträge:
    81
    Nein das waren andere Beziehungsgespräche... ich glaube ich drücke mich falsch auf.. an SEINE Vernunft.. so getreu dem Motto: Du bist mir doch wieder hinter her und wusstest wie ich bin und solche Dinge.. Alles Sprüche die ihn immer wieder davon ab brachten zu gehen.... Aber das ist jetzt schon Wochen her...

    Das mache ich doch schon seit Wochen, hatte ich aber auch schon geschrieben. Ich nehme mich zurück, schreibe so wenig wie möglich führe keine anstrengenden Gespräche mehr bis auf diese eine Frage mit dem Kurzurlaub. Weil ich wissen wollte ob er es aus Höflichkeit macht oder mich gern dabei haben möchte um ihm dann zu oder ab zu sagen.


    Das versuche ich gerade mehr oder weniger her zu stellen und Trampele etwas auf der Stelle, deswegen habe ich diesen thread hier erstellt. Und habe gerade die ganze Zeit das Gefühl mich irgendwie falsch auszudrücken. :'(:'(:'(
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2019
  18. Mod Venusstern

    Mod Venusstern Moderator

    Beiträge:
    21.582
    Nein, ich verstehe dich, Kaffee.

    Ich weiß auch, dass du dich da seit Wochen zurück nimmst und eben das Gefühl hast, auf der Stelle zu stehen.
    Ich sehe auch, dass eure Kommunikation nicht so stimmt. Da sollten wir z.B. ansetzen

    Nur ein Ausschnitt aus deiner Nachricht zu dieser Reise...

    Das meinte ich, dass das schon anstrengend klingt...
    Ich weiß auch, wie du es meinst.
    Aber für dein gegenüber OdB kommt das anders an.... anstrengend, Druck...
    Und dem entzieht er sich dann wieder.
    Er sieht das ja ganz anders als du, Kaffee.

    Und da sollten wir eben schauen, dass ihr wieder die gleiche Ebene findet.

    Deshalb wollte ich dir gestern auch bei den Nachrichten etwas behilflich sein aber du warst schon schneller.
    Du hast es ja dann auch prima alleine weiter geschafft.
    Wir können es aber gerne beim nächsten Mal probieren. :smile:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2019
  19. Kaffeetante

    Kaffeetante Aktives Mitglied

    Beiträge:
    81
    Okay vielleicht bin ich auch einfach zu angespannt :(
    Ich bin so kraftlos aktuell und habe immer das Gefühl alles so schnell wie möglich hinter mich zu bringen. Ich versuche wirklich die Kommunikation so gering wie möglich zu halten aber es fällt mir ja auch schon schwer einfach wirklich mal nichts zu schreiben und zu warten, dass von ihm was kommt.

    Aktuell haben wir ja für die Reise alles geklärt ergo gibt es theoretisch keinen Grund mehr zu schreiben außer "Hallo wie geht es Dir" oder sowas... Selbst das kann ich kaum unterlassen.

    Habe ihn eben noch darüber informiert, dass wegen des Hundes nun alles geklärt ist.
    Das hat er gelesen aber nichts geantwortet. Dabei wollte ich es belassen.

    Bin mir eben auch unsicher ob ich ihm jetzt guten Morgen und solche Dinge sagen sollte, weil er ja diese Reise nu gebucht hat usw...

    Ich fühle mich wie ein Tiger im Käfig. Ablenkung habe ich theoretisch genug hier. Aber ich falle immer wieder zurück ins Denken :(

    Das mit Deiner Hilfe bei den Nachrichten tut mir leid, dass ich das so nicht angenommen habe. Ich bin einfach zu schnell ich werde versuchen mich da nun weitestgehend zurück zu nehmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2019
  20. Mod Venusstern

    Mod Venusstern Moderator

    Beiträge:
    21.582
    Ja, schnell ist an dieser Stelle nicht so gut und funktioniert auch nicht.
    Und es liegt auch gar nicht mal daran, dass du nun wenig schreibst, sondern eher an dem "wie".
    Aber du brauchst keine Angst haben, du wirst schon Kontakt mit ihm haben und wie, das machen wir dann schon. :)
    Brauchst dir wirklich keine Sorgen machen.
    Schau

    Liebe Kaffee, es gibt keine schnelle Lösung für dich oder für euch.
    Da sind hier und da Knoten, die sich immer fester gezogen haben. Und diese Knoten wollen wir lösen...
    Das geht aber nur langsam... wir schauen, wo es eben nicht so gut läuft - wie die Kommunikation - und setzen da an.
    Dann auch teilweise deine Ungeduld, die da immer wieder durchblickt, ihm was entlocken zu wollen, was euch beide betrifft z.B.
    Das ganze langsam zu verändern und zu drehen ist ja auch ein Prozess und dauert auch seine Zeit...

    Deshalb versuchen wir jetzt mal "klein" anzufangen und schauen zuerst auf die Nachrichten, was du verbessern könntest. :)
    Dann gibt es Tipps zu euren Treffen usw...

    Das mal so für den Anfang.

    Konntest du nicht wissen... und ich nicht so schnell tippseln. ;)
    Beim nächsten Mal klappts besser.

    So ist ja erst mal alles geklärt bei euch... (wie gesagt, bis zum Freitg warten wir mal, ob er sich da nochmal rührt und dann sehen wir weiter)

    Versuche heute Abend mal zu entspannen und vielleicht einen Film zu schauen oder ein Buch zu lesen. :smile: