Ich bin in der Warteschleife...........

Dieses Thema im Forum "Affärenbeziehung" wurde erstellt von herzchen_dupl_name_0, 9. Mai 2011.

  1. herzchen_dupl_name_0

    herzchen_dupl_name_0 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.620
    Ich lernte im September 2010 einen Mann kennen. Es war sofort- quasi auf den ersten Blick eine starke Anziehung da.

    Wir näherten uns vorsichtig an, und ich erfuhr von ihm, dass er seit 25 Jahren mit seiner Frau zusammen ist, aber die Ehe schon mindestens seit 5 Jahren im Eimer ist. Si ehaben eine erwachsene Tochter.

    Es entwickelte sich eine zarte Liebe zwischen uns, die immer stärker wurde.

    Weihnachten zog er aus dem ehelichen SZ aus, und Ende Januar sagte er es auf Nachfrage seiner Frau, die dann innerhalb von 2 Wochen von ihm eine Entscheidung verlangte. Di ekam dann auch postwendend - er hat es mit mir beendet. Ich war am Boden zerstört, ich dachte, es tut sich ein gewaltiger Spalt in der Erde auf, in den ich falle..........

    5 Tage später kam er wieder zu mir, weil er mich so vermisst hat, und wir trafen uns weiter. Wir sprachen über ein gemeinsames Leben. Inzwischen hatte sich die Frau sehr viel Mühe gegeben und sich total geändert. All das, was er bisher schrecklich fand, existierte plötzlich nicht mehr. Sie wollte an der Ehe festhalten (obwohl vorher davon nichts zu spüren war).

    Es kam, wie es kommen musste - Ende März hat er dann unter Druck der Frau und der Tochter die Affäre mit mir beendet, um mir ein paar Stunden später eine Liebeserklärung zu machen.

    Es war einfach nur furchtbar, und ich habe so eine schlimme Zeit hinter mir - DAS wünsche ich keinem Menschen.

    Ich möchte ihn zurück haben und weiß nicht, ob ich überhaupt eine Chance habe.

    Anfang Mai habe ich ihn um ein Gespräch gebeten, weil es mir einfach sehr schlecht ging. es hat auch stattgefunden, und nun warte ich..........................


    Zuletzt modifiziert von herzchen am 24.11.2011 - 18:13:12
     
  2. Admin Wolfgang

    Admin Wolfgang Administrator

    Beiträge:
    54.591
    Hallo herzchen,

    diesen Begrüßungstext schreibe ich allen neuen Mitgliedern.

    Herzlich willkommen im Beziehungskummer Forum. Ich bin Wolfgang, der Betreiber der Beziehungsdoktor Seiten.

    Herzchen, wir sind mit unserem Forum noch nicht lange online, d.h. wir haben noch keine soo große Forencommunity...
    Bis vor kurzem habe ich deshalb noch jedes neue Mitglied selber mit beraten. Aus Zeitgründen kann ich aber bei den neuen Strängen leider nicht mehr in dieser Form einsteigen. Du musst deshalb weitgehend auf meine Beratung verzichten.

    Es sind aber einige "Beziehungsexperten" an Bord, die mich würdig vertreten können. Ich werde als stiller Leser Deinen Thread verfolgen und mich gegebenenfalls in die Diskussion einschalten, wenn ich es als nötig erachte.

    Bitte habe einige Zeit Geduld, bis Dir jemand sein Feedback gibt. Vielleicht kannst Du den einen oder anderen Strang lesen und Dich in die Diskussion dort mit einbringen...Natürlich ist das kein Muss".

    Diesen Link solltest Du Dir aber bitte auf jeden Fall durchlesen!

    Für Deine Beziehungsgeschichte wünsche ich Dir viel Glück!


    LG
    Wolfgang

    Ps: Bitte lese im Menü auch den Hinweis unter der Rubrik "News"
     
  3. herzchen_dupl_name_0

    herzchen_dupl_name_0 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.620
    Ende mit Schrecken...........und nun gehöre ich auch hierher!
    gestern abend - ich schlafe schon - klingelt mein telefon. bis ich es realisiert hatte, war der TN weg. aber die nr. war da. es war seine festnetznummer, die ich bis vor kurzem nich tkannte un ddie NIE vonihm benutzt wurde. ich wieder ins bett, dann wieder telefon. ich ran. hier ist XX sowieso, ich bin die ehefrau von ihrem ex-geliebten. was haben sie sich dabei gedacht, sie vög.. meinen mann, belästigen ihn mit sms, obwohl er ihnen gesagt hat, dass er bei seiner familie bleibt. er hat frau und tochter (ha,ha - frau 57, tochter 20, aber benehmen sich wie kleinkinder). usw.usw. dann habe ich irgendwann aufgelegt, aber sie rief immer wieder an. also stecker raus. dann mache ichmein handy an, um ihm zu schreiben und sah - er hat aben angerufen. und wieder reif er dann an, und ich nahm das gespräch an. er war sooooooooooooooooooooooooo klein und sie hat ihm die worte im hintergrund vorgesagt. gott, wie mies ist DAS denn? er sagte, er wollte mir mit seinem brief sagen, dass er bei seiner familie bleibt. ich habe ihn gefragt, ob er weigentlich noch weiß, WAS er da geschrieben hat? es ist ein liebes/abschiedsbrief, in dem er immer wieder schreibt, wie sehr er mich vermisst, mich liebt und wie traurig ihn das macht. kann ihm ja nochmal eine kopie senden.
    dann hatte sie plötzlich den hörer in der hand un dmeinte, wir sollten uns mal unterhalten. naja, hin + her - ich habe maxilmal 2 stunden geschlafen und nun ist es wirklich AUS - definitiv.
    ich bin entsetzt über den ganzen verlauf - traurig bin ich nicht wirklich. was ist das für eine kranke familie - und er mitten drin. was da genau abgelaufen ist - keine ahnung. von mir hat er jedenfalls am letzten montag zuletzt ein lebenszeichen bekommen.
    und nun meint er, er kann da gar nicht mehr wohnen, denn ich habe in dem ganzen chaos ihm auch noch erzählt, dass ich mit seinem freund gesprochen hätte - das hat ihn total umgehauen, und nun könne er da nicht mehr wohnen, weil der ihnhintergangen hat. habe dem freund das dann auch gleich mitgeteilt. der ist auch fassungslos über den verlauf.
    und mir stellt sich nun die frage, wie ichmich SO dermaßen in einem menschen täuschen konnte. vor 1 woche treffen wir uns im wald und küssen und umarmen uns, und jetzt verscuht er es zu negieren.
    der mann ist so unter druck. ich habe ihm gesagt, er sollte mal für 5 wochen allein in den wald gehen, um heraus zu finden was ER eigentlich genau will.

    und nun muss ich mich wieder MIR zuwenden - es wird bestimmt noch mal weh tun, momentan binich einfach nur FASSUNGSLOS über solche kindergarten spiele.

    herzchen


    Zuletzt modifiziert von herzchen am 15.07.2011 - 18:52:46
     
  4. inlove

    inlove Mitglied

    Beiträge:
    11
    hallo herzchen,

    uiui, das war ja heftig. kann so gut mit die mitfühlen. hatte eine sehr ähnliche situation vor 7 wochen. auch kindergarten. da hat sich auch die andere frau bei mir gemeldet, hat auch so auf die art getan, dass er ihr "gehört". unmittelbar nach dem telefonat war er aber noch loyal zu mir, entschuldigte sich, dass sie so zu mir war. sie beschmipfte ihn uns mich, sagte aber auch, dass "ich ihn haben kann". und er war froh darüber, dass sie es "beendete". aber nur vorläufig, ab nächsten tag stand sie bettelnd vor hm, er gab nach.

    echt eine bescheidene haltung, dass sich unsere männer so benehmen.
    und für diese frauen, hab ich auch keinen respekt. ist es liebe, wenn man einen menschen unter allen umständen besitzen will, seine gefühle, wünsche ignoriert?

    wir haben nicht deren ehe/beziehung zersört, sondern das problem gab es schon vorher. diese frauen sollten sich mal selbst vor augen halten, was wohl in deren beziehung schief gelaufen ist, dass es überhaupt zu einer neuen liebe kommen konnte.
    es ist so traurig, dass sich unsere männer so verhalten. so von schuldgefühlen erdrückt werden, und sich emotional erpressen lassen.
    ach wie schön wäre es, wenn sie nur ein bisschen mehr auch an ihr eigenes glück denken würden!

    in deinem fall,wird wahrscheinlich auch die tochter von der mutter aufgehetzt. etwas was eltern, nie machen sollten, da auch die kinder mitreinzuziehen.

    was gedenkst du jetzt zu machen? dich gar nicht mehr bei ihm melden?
    ich würd jetzt auch mal abwarten. ihm gehts jetzt wohl auch sehr schlecht, obwohl er sich jetzt unmittelbar nach dem theater wohl auch etwas erelcithert fühlt, dass der "druck" von einer seite wegfällt. er braucht jetzt sicher mal einige zeit wo er sich sammeln kann. vielleicht meldet er sich danach.
    so einfach vergessen wird er dich sicher nicht. die frage ist nur, wieviel kraft kann er aufbringen um mit dir kontakt zu haben..
    tu dir jetzt mal was gutes und, das ganze zehrt sicher sehr auch an deinen energien.

    alles liebe!
     
  5. herzchen_dupl_name_0

    herzchen_dupl_name_0 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.620
    hallo inlove,
    ich habe heute noch eine mail von ihm bekommen - mit kopie an seine frau - wie krank ist das denn? darin schreibt er ganz cool, dass er keinen kontakt merh zu mir möchte, und dass es ein fehler war, dass wir uns vor 1 woche getroffen haben, und sein brief sei eine zusammenfassung der positiven emotionen gewesen und sollte eben ein abschied sein.
    er will wieder vertrauen, fürsorge und liebe für seine familie aufbringen...........

    ich weiß, dass ICH seine ehe nicht zerstört habe. die war schon kaputt, als ich ihn kennen lernte. sonst hätte ich mich auch gar nicht auf ihn eingelassen. eins ist klar: er KANN sichnicht entscheiden - er lässt alles entscheiden. ich nehme sogar an, dass sie ihm den breif teilweise diktiert hat oder zumindest redigiert hat.
    es ist alles so krank und so traurig. und ich habe mich sicherlich in ihm getäuscht, was mich noch fassungsloser macht.

    ich werde jetzt nix machen - gar nix, obwohl es mir in den fingern juckt, ihm noch einen saftigen brief zu senden und ihr den brief von vor 2 wochen, in dem auch steht, dass er mich liebt. oder die sms, die ich alle aufm pc angespeichert habe als datei. da kann sie ja auch mal lesen. was er mir ins ohr gesäuselt hat. oder die ganzen emails, die ich bekommen habe. das wäre sehr lesenswert, denn er hatte vor mir schon 2 affären, und davon ist die rede in 2 mails................wenn sie das weiß, dann tickt sie wohl aus.
    habe auch überlegt, ihm das seidentuch, das er mir mal gegeben hat (sein tuch mit seinem geruch), da ich beim fliegen solche angst habe, um mich daran festzuhalten, zerschnitten zurück zu senden. DAS würde ihn SEHR treffen, das weiß ich einfach.
    ich meine - im grunde bescheisst er sich doch selbst. ich weiß, dass er mich liebt, und dann sowas - unglaublich.
    vor allen dingen, mich so abzuservieren. ICH habe ihn weder gestalkt noch täglich diverse sms gesendet, geschweige denn, ihn angerufen. ich werde behandelt wie ein schwerverbrecher, nur weil ich ihn um ein gespräch gebeten habe, weil es mir so schlecht ging. un dbei dem gespräch sind wir uns dann eben auch wieder etwas näher gekommen, was er SOFORT gern getan hat (kein Sex - nur umarmung und küssen).
    ich bin wirklich total entsetzt!
     
  6. Bepina

    Bepina Mitglied

    Beiträge:
    22
    Hallo Herzchen,

    fühl dich mal ganz lieb gedrückt. Das klingt ja erschreckend.
    Es ist echt furchtbar wenn Mann plötzlich so reagiert. Und das nur weil er keinen A.... in der Hose hat.
    Er scheint sehr bequem, und als Ihm die Frau die Pistole auf die Brust drückt bist du plötzlich der Buhmann.

    Lass dich davon nicht runter ziehen. Du bist natürlich an dem ganzen Drama nicht Schuld. Den Schuh muss sich der Typ ganz alleine anziehen. !))

    Auch wenn es dir unter den Nägeln brennt und du stinksauer bist, veranlasse nichts.
    Lass dich nicht auf dieses Niveau runter.

    Ist schon unglaublich. Erst sagen Sie "Ich liebe Dich" und dann reißen Sie einem aus Mangel an Courage das Herz raus.


    Zuletzt modifiziert von Bepina am 11.05.2011 - 07:02:25
     
  7. Moehrchen

    Moehrchen Gelöschter User

    Hallo Herzchen,

    wenn ich sowas lese, bin ich geschockt, das muss ja der worst case für eine Geliebte sein. Das Verhalten von diesem "Ehepaar" ist wirklich kindergartenreif und niveaulos.

    Auch wenn es sehr sehr schmerzlich für dich sein muss, sei froh, dass du den los hast.
    "Schuld" hast du am allerwenigsten, niemand hat in solchen Fällen "schuld", es gibt nur Ursache und Wirkung. Wenn dann wärst du diejenige die hier Opfer ist. Aber auch diesen Opferschuh ziehe dir nicht an. Versuch das ganze positiv zu sehen, als eine Lebenserfahrung...
    Ich bin auch der Meinung wie Bepina, Rache mag dir vielleicht kurzfristige Genugtuung geben, aber langfristig fällt Negatives wieder auf einen zurück.

    Begib dich besser nicht auf deren Niveau, deren riesiger verlogener Ehemüll fällt früher oder später auf sie selbst zurück.
     
  8. herzchen_dupl_name_0

    herzchen_dupl_name_0 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.620
    ich bin ganz kurz davor, ihm eine sms zu senden. nur: ich bin entsetzt über den ganzen verlauf, den ich nicht entschuldigen kann, und davon möchte ich mich strikt distanzieren.

    versuche mir immer vorzustellen, was bessere wirkung hat: sms oder ihn im eigenen saft schmoren lassen und nix machen.

    ich fühle mich so verdammt hilflos, und es tut im nachhinein einfach nur noch weh. auch unter dem aspekt, dass ich NIE forderungen gestellt habe oder druck gemacht habe.
    seine frau hat sich innerhalb von ein paar wochen um 180° gedreht, und deshalb glaubt er, dass nun alles wieder gut wird, aber anfassen kann er sie nicht..............

    Shit.
     
  9. Gruselgreta

    Gruselgreta Aktives Mitglied

    Beiträge:
    3.180
    Hallo Herzchen,

    ich kann mir gut vorstellen, wie Du Dich jetzt fühlst.
    Am Liebsten würdest Du jetzt zu ihm fahren, der Frau ein paar scheuern und die Antworten aus ihm herausschütteln, nicht wahr?

    Ich war schon einmal in der gleichen Situation, wie Du (ich wurde auch von der Ehefrau angerufen bzw. er musste mich anrufen und "Schluß mit mir machen", während sie im Hintergund Anweisungen gab). In meinem Fall waren wir uns aber einig, dass nur ein gelogenes "Schlußmachen" war, damit sie erstmal Ruhe gab. Wir haben uns dann heimlich weitergetroffen.

    Wolfgang hat in meinem Strang mir geschrieben:
    Ich würde an Deiner Stelle jetzt erstmal nichts machen, Schweigen, KS! Keine SMS, Anrufe, Mails. Auch auf das Zurückschicken des zerschnittenen Tuches solltest Du verzichten! Fang jetzt bloß keinen Kleinkrieg an, auch wenn er Dich verletzt hat.

    Ein Mensch kann sich nicht um 180 Grad drehen. Wenn sie schauspielert, dann kann sie das nicht lange durchhalten und fällt bald wieder in das alte Verhaltensmuster, das ihn ja schon vorher von ihr weggetrieben hat.

    Zieh Dir den Schuh nicht an, dass Du die Ehe zerstört haben sollst!
    Das war vorher schon kaputt, sonst wäre er gar nicht empfänglich für Dich gewesen.

    Liebe Grüße von Greta
     
  10. silberstern

    silberstern Aktives Mitglied

    Beiträge:
    512
    hallo herzchen...

    ja das ist ja wirklich heftig, was bei dir passiert ist!

    schließe mich gruselgreta an...lass ihn schmoren und reagiere einfach gar nicht. ich würde ihm damit deutlich zeigen, dass du dieses kindergartenspiel nicht mitspielst. sollte er tiefere gefühle haben, so wird er wohl irgendwann reagieren bzw. die notbremse mit seiner frau ziehen.
    vielleicht sieht er gerade bei seiner familie die felle davon schwimmen und versucht erstmal seine ehe aufrecht zu erhalten, indem er dich so schroff abweist. er wird schon merken in der nächsten zeit, ob dies die richtige entscheidung war/ist!

    bleib hart, auch wenn es arg weh tut und lass ihn mal schön in der luft hängen...

    lg
     
  11. herzchen_dupl_name_0

    herzchen_dupl_name_0 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.620
    danke ih rlieben,.

    auch wenn ich am liebsten einen brief sendn würde und sonst was, aber ich lasse es. ich glaube, es ist besser undwirkungsvoller, aber es fällt mir SOOOOOOOO schwer, weil ich es einfach nur ungerecht finde.

    wie beschissen ist das denn, erst schreibt er mir, dass er mich liebt, und 12 tage später will er davon nix mehr wisse, oder wie?

    ICH FASSE ES EINFACH NICHT!
     
  12. Maulwurf

    Maulwurf Gelöschter User

    Hallo Herzchen,

    das ist ja richtig hart.

    Aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die beiden nochmal wirklich glücklich werden zusammen. Wenn Du es schafrfst, mach gar nichts und zeige die kalte Schulter, ich nehme mal an, das er gerade die Hölle auf Erden zu Hause hat.
    Ich wünsche Dir ganz ganz viel Kraft

    Maulwurf
     
  13. herzchen_dupl_name_0

    herzchen_dupl_name_0 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.620
    Ja, ich mache NIX, aber es fällt mir SEHR schwer. das größte problem an der ganzen sache ist, dass ich ihn liebe und ich weiß, dass es ihm genau so geht. nur er verdrängt es und verscuht mit dem verstand seine ehe zu kitten, kann sie aber nicht berühren.............................

    ich fühle mich auch so benutzt. die beiden briefe sind so unterschiedlich, und er schreibt so, als hätte ich ihn gestalkt oder seine familie kontaktiert. beides ist definitv nich tder fall.

    ich leide höllen qualen.

    ich hoffe wolfgang gibt mir bald grünes licht für einen termin, denn überwiesen habe ich schon.

    lg
    herzchen
     
  14. silberstern

    silberstern Aktives Mitglied

    Beiträge:
    512
    bleib stark herzchen...wolfgang kann dir sicher noch ein paar tipps geben und bis dahin versuch einfach die ohren steif zu halten und dich etwas abzulenken.
    du schaffst das!!!
    lg silberstern
     
  15. herzchen_dupl_name_0

    herzchen_dupl_name_0 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.620
    Ha,
    habe eben mit Wolfgang telefoniert! Ich habe gute Chancen, da ich ihn am Mittwoch auf einer beruflichen Veranstaltung sehe. Ich soll freundlich distanziert sein und etwas mehr als üblich mit anderen Männern lachen. DAS werde ich tun.

    Mein Plus ist auch, dass die Ehe einfach bei meinem im Ar... ist. Klar kämpft sie, aber es hat wenig Aussicht auf Erfolg. Sein Herz gehört mir, und sein Brief wurde von ihr diktiert - das musste er machen, da er so unter Druck steht.

    Dann werde ich jetzt mal der Dinge harren, die da kommen sollen.

    LG
    Herzchen
     
  16. Moehrchen

    Moehrchen Gelöschter User

    hallo Herzchen,

    ja, das ist ganz wichtig, du musst gerade jetzt eine:
    - positive,
    - unabhängige
    - sexy
    - humorvoll
    - gelassene
    - charmante
    - liebevolle
    Ausstrahlung haben und er muss genau das zu sehen bekommen..Aber nicht übertreiben, es muss ganz natürlich und authentisch sein.

    Zuhause wird er jetzt in allen Punkten die ich aufgeführt habe genau das Gegenteil haben..

    Versuche dich menthal darauf einzustimmen, tägliche Meditation ist super. Ich drücke dir die Daumenl. Alles wird gut !

    lg die Möhre
     
  17. herzchen_dupl_name_0

    herzchen_dupl_name_0 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.620
    .............schöne attribute - ob ich die allerdings morgen allesamt herzaubern kann?????
    ich versuche zumindest:
    - mich gut zu kleiden, so dass er es mag - zum Glück treffe ich immer seinen Geschmack
    - unabhängig geht auch - das mag er an mir.............
    - liebevoll wird nicht gehen
    - charmant - schaun wir mal - ich denke es wird nicht üners Begrüßen hinaus gehen, sind ja auch noch andere Leute dort
    - positiv - naja..............
    - gelassen könnte man mir abnehmen

    Aber ich bin schon tierisch aufgeregt, hoffe, dass ich nicht zittere und andere Menschen da sind, die ich kennne, so dass ich nicht allein da rumsitzen muss.

    Komme mir vor wie 15 aber nicht wie 58...............

    LG
     
  18. Moehrchen

    Moehrchen Gelöschter User

    Ja klar schaffst du das !! Man kann alles, man muss es nur innerlich auch wirklich wollen. Das geht aber nur mit einer positiven Grundeinstellung.

    Versuche ganz ruhig zu sein, bei dir selbst zu bleiben. Sehr hilfreich sind in solchen Situationen Affirmationen (positive Glaubenssätze). Rede dir selber innerlich immer gut zu, so oft wie möglich am Tag, Mantra-artig- wiederholen. Das setzt sich in deinem Unterbewusstsein fest und was da gelagert ist kommt so zur Realität.

    Hier ein paar Beispiele:

    - ich bin ganz ruhig, ich bin ganz ruhig......
    - ich schaffe das.....
    - ich werde meine Ziele erreichen.....
    - alles wird gut.....

    Das mag lustig oder bescheuert klingen, aber es hilft wirklich. Gerade in Stress-Situationen sollte man ganz bewusst bei sich selbst bleiben und die Situation die sich in der Außenwelt abspielt, nur ganz ruhig beobachten. Google mal: "Affirmationen" zu Liebe oder Partnerschaft oder positives Denken, da findest du viele Beispiele.

    Alles wird gut (((-: Viel Erfolg !
     
  19. Gruselgreta

    Gruselgreta Aktives Mitglied

    Beiträge:
    3.180
    :trost:
    Es tut mit 15 genaus so weh, wie mit 58!!

    Ich denke an Dich und drücke Dir die Daumen!!
     
  20. herzchen_dupl_name_0

    herzchen_dupl_name_0 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.620
    ....................uah.................
    noch 4 Stunden - und dann muss ich da hin. ich frage mich, ob es ihm wohl ansatzweise auch so geht?!?!?!?!?!?

    wenn man doch etwas in anderer menschen köpfe schauen könnte........................