ich möchte erzählen...

Dieses Thema im Forum "Affärenbeziehung" wurde erstellt von hanni, 15. Oktober 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hanni

    hanni Aktives Mitglied

    Beiträge:
    2.321
    ein mann gibt auskunft... von erich kästner

    Das Jahr war schön und wird nicht wiederkehren.
    Du wußtest, was ich wollte, stets und gehst.
    Ich wünschte zwar, ich könnte dir's erklären,
    und wünsche doch, daß du mich nicht verstehst.

    Ich riet dir manchmal, dich von mir zu trennen,
    und danke dir, daß du bis heute bliebst.
    Du kanntest mich und lerntest mich nicht kennen.
    Ich hatte Angst vor dir, weil du mich liebst.

    Du denkst vielleicht, ich hätte dich betrogen.
    Du denkst bestimmt, ich wäre nicht wie einst.
    Und dabei habe ich dich nie belogen!
    Wenn du auch weinst.

    Du zürntest manchmal über meine Kühle.
    Ich muß dir sagen: Damals warst du klug.
    Ich hatte stets die nämlichen Gefühle.
    Sie waren aber niemals stark genug.

    Du denkst, das klingt, als wollte ich mich loben
    und stünde stolz auf einer Art Podest.
    Ich stand nur fern von dir. Ich stand nicht oben.
    Du bist mir böse, weil du mich verläßt.

    Es gibt auch and're, die wie ich empfinden.
    Wir sind um soviel ärmer, als ihr seid.
    Wir suchen nicht, wir lassen uns bloß finden.
    Wenn wir Euch leiden sehn, packt uns der Neid.

    Ihr habt es gut, denn Ihr dürft alles fühlen.
    Und wenn Ihr trauert, drückt uns nur der Schuh.
    Ach, uns're Seelen sitzen wie auf Stühlen
    und sehn der Liebe zu.

    Ich hatte Furcht vor dir. Du stelltest Fragen.
    Ich brauchte dich und tat dir doch nur weh.
    Du wolltest Antwort. Sollte ich denn sagen:
    »Geh!«

    Es ist bequem mit Worten zu erklären.
    Ich tu es nur, weil du es so verlangst.
    Das Jahr war schön und wird nicht wiederkehren.
    Und wer kommt nun? Leb wohl! Ich habe Angst.









    und damit entlass ich euch erstmal in den tag... bis später.


    zerküssung
    hanni
     
  2. anika

    anika Aktives Mitglied

    Beiträge:
    2.811
    das trifft es gut.

    Dir einen schönen tag.

    Drücke dich und freu mich dass es dich gibt.

    anika
     
  3. herzchen_dupl_name_0

    herzchen_dupl_name_0 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.620
    boah hanni, das muss ich mir erstmal auf der zunge zergehen lassen und es noch ein paar mal lesen....................

    mir gehts grad nicht so - und das ist noch ein tröpfchen oben drauf....................
     
  4. hanni

    hanni Aktives Mitglied

    Beiträge:
    2.321
    ja... herzchen... die worte da oben vom erich könnten diretissima von meinem sein... schon heftig.

    dennoch:

    ich les es auch zum gefühlten hundersten mal... es hilft...


    verstehen.


    ich glaub, DAS ist letztlich das, was wir müssen. erst, wenn wir verstehen, dann könnten wir endlich zur ruhe kommen...


    @sun:

    danke für deine strahlen!
    du süße...


    drei schöne dinge werd ich heut abend hoffentlich zu melden haben... zum ersten: heut scheint die sonne:smile:


    dicker kuss
     
  5. Froni

    Froni Aktives Mitglied

    Beiträge:
    577
    hanni,

    meinst du wirklich, dass wir das verstehen müssen um zur Ruhe zu kommen?

    Ich hoffe nicht, dass es so ist... ich glaube, das werde ich nie verstehen können...nie

    Es ergibt für mich keinen Sinn! Ich kann das nicht verstehen... aber ich bin schließlich auch ein anderer Mensch... ich habe nicht so gehandelt...

    Das macht mich nachdenklich....
    Froni
     
  6. Cookie

    Cookie Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.509
    Liebe Hanni,

    ein großartiges Gedicht, vielen Dank dafür! Klar ist es irgendwie hart und irgendwie doch auch tröstlich oder nicht?

    Ich glaube, es ist sehr viel leichter, wenn man versteht, dann kann man eher verzeihen und das heißt dann wiederum auch leichteres loslassen.

    Aber es geht wahrscheinlich auch ohne Verstehen. Dann muss man versuchen, es anzunehmen, trotzdem daran glauben, dass es seinen Sinn hatte und es nicht ohne Grund geschehen ist. Dass es richtig war - trotz allem.

    Dieser Weg ist nur wahrscheinlich noch schwieriger als das alles eh schon ist.

    Ich drück dich,
    Nella
     
  7. hanni

    hanni Aktives Mitglied

    Beiträge:
    2.321
    fast hätt ich meinen strang nicht mehr gefunden :lach:... wie schön das ist, das zeigt doch, wie weit weg alles schon ist...

    hier für euch ein gedicht... ich fands immer schon großartig

    Non t'amo come se fossi rosa di sale, topazio
    o freccia di garofani che propagano il fuoco:
    t'amo come si amano certe cose oscure,
    segretamente, tra l'ombra e l'anima.

    T'amo come la pianta che non fiorisce e reca
    dentro di sé, nascosta, la luce di quei fiori;
    grazie al tuo amore vive oscuro nel mio corpo
    il concentrato aroma che ascese dalla terra.

    T'amo senza sapere come, né quando, né da dove,
    t'amo direttamente senza problemi né orgoglio:
    così ti amo perché non so amare altrimenti

    che così, in questo modo in cui non sono e non sei,
    così vicino che la tua mano sul mio petto è mia,
    così vicino che si chiudono i tuoi occhi col mio sonno.

    Pablo Neruda



    Ich liebe dich nicht, wie ich eine Rose aus Salz lieben würde,
    einen Topas, einen Nelkenpfeil, der das Feuer entfacht:
    ich liebe dich, wie man die dunklen Dinge liebt,
    heimlich, zwischen Seele und Schatten.

    Ich liebe dich wie die Pflanze die nicht blüht und die
    in ihrem Innern andrer Blumen Licht versteckt,
    und dank deiner Liebe lebt in meinem Leibe dunkel
    das dichte Arom, das aufstieg aus der Erde.

    Ich liebe dich und weiß nicht wie noch wann noch wo,
    ich liebe dich geradezu ohne Fragen noch Übermut,
    so lieb ich dich, weil anders ich nicht lieben kann,

    vielmehr auf diese Weise, in der ich und du nicht sind,
    so nah, dass deine Hand auf meiner Brust ganz mir gehört,
    so nah, daß ich in meinem Schlaf deine Augen schließe.
     
  8. Anni

    Anni Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.588
    danke liebe hanni für dieses zauberhafte Gedicht.
    auch deine signatur finde ich wunderwunderschön!

    anni
     
  9. herzchen_dupl_name_0

    herzchen_dupl_name_0 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.620
    ja hanni - das ist der allerbeste beweis!

    schön, dass es di rauch so gut geht!
     
  10. kalypso

    kalypso Aktives Mitglied

    Beiträge:
    416
    schön, dass du die chose so gut abschliessen konntest. freu mich schon, wenn ich hier auch so ganz unbelastet posten kann!
     
  11. hanni

    hanni Aktives Mitglied

    Beiträge:
    2.321
    ich habe soeben über eine erfahren, dass mein ex-am sich von seiner frau getrennt hat und in eine wohnung alleine ziehen wird dieses we...


    das ganze drama umsonst... alles umsonst.


    vermutlich wird er jemanden anders haben, denn bei mir hat er sich seit januar nicht mehr gemeldet.

    mir gehts grad besch***en.:'(:'(:'(
     
  12. Anni

    Anni Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.588
    hanni!!!

    ein liebes hallo again und einen dreifach-dopeldrücker!!!
    das sind ja mal neuigkeiten.
    das ist ja der wahnsinn!

    wieso bist du dir so sicher, dass er jemand neues hat?
    das sind doch nur spekulationen.

    vielleicht geht er jetzt einfach seinen weg!
    wer weiß, was ihn die letzten monate umtrieben hat, wenn er sich emotional auf diese trennung vorbereitet hat.

    ich finde, du solltest das jetzt nicht so sehen!
    kannst du noch mehr erfahren?

    wie stehst du eigentlich emotional zu euch mittlerweile?

    ich freu mich, dich wieder zu lesen!
    anni
     
  13. hanni

    hanni Aktives Mitglied

    Beiträge:
    2.321
    liebste anni,

    ich war bewusst weg aus dem forum, nur ab und an lesend, weil das thema für mich weg sein sollte.

    jetzt sitze ich hier und heule, weil er zu MIR den kontakt abgebrochen hat, um jetzt doch an seiner ehe zu scheitern und vermutlich hat er jetzt einfach eine gefunden, die es ihm wert war...


    ja, ich weiß... kk.

    aber er hätte doch sonst längst mal wieder bei mir angeklopft, wenn es keine andere gäbe, oder etwa nicht?

    tut mir leid... ich komplett von der rolle... das zieht mich grad soooo runter!
     
  14. Anni

    Anni Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.588
    dir muss gar nichts leid tun!
    hörst du, gar nichts?

    lass alles raus, dazu sind wir ja da!

    liebe hanni, vielleicht wollte er seine ehe retten.
    ABER: er ist daran gescheitert!

    ich glaube nicht, dass es etwas mit einer anderen frau zu tun hat.
    ich glaube eher, dass er erkannt hat, dass es so für ihn nicht funktioniert.
    jetzt hat er sich frei geschwommen und das ganz von allein.
    du hast ihm nie druck gemacht, das weiß ich. für dich war eure beziehung so in ordnung, wie sie war.

    ich denke, er hat da einen riesigen batzen mit sich selbst ausgemacht.
    und noch mal: das wird nichts mit einer anderen frau zu tun haben!

    ich drücke dich und schicke dir meine liebsten gedanken.
    anni

    ich finde das sehr spannend!
    wir werden sehen, was die zeit bringt. ob er noch mal kontakt zu dir sucht, wenn sich alles etwas beruhigt hat.
    für mich ist da gerade alles möglich.


    Zuletzt modifiziert von Anni am 27.04.2012 - 10:31:45
     
  15. hanni

    hanni Aktives Mitglied

    Beiträge:
    2.321
    danke, für deine lieben zeilen, anni...

    ich denke nicht, dass er nochmal kontakt zu mir sucht... das hätte er längst getan...
     
  16. Anni

    Anni Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.588
    hanni, mal eine andere frage:

    hättest du gedacht, dass er sich jemals von seiner frau trennt?

    und???
    eben...

    wir können so viel denken wie wir wollen.
    es kommt vielleicht doch immer anders.
     
  17. hanni

    hanni Aktives Mitglied

    Beiträge:
    2.321
    es fühlt sich nur grad alles so sinnlos an...


    soviel leid und schmerz, soviel kummer...


    alles umsonst
     
  18. herzchen_dupl_name_0

    herzchen_dupl_name_0 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.620
    liebe hanni,

    so eine große scheisse! abi und ich sind grad völlig von den socken.
    wir denken, dass er sich jetzt erstmal um sich selbst kümmert - da würde eine neue frau nur stören. das ist auch gut so.

    er mus sich slebst auf die reihe kriegen - und das kann dauern.

    bitte lass den kopf nicht hängen. wir denken, dass es eher posiitv zu bewerten ist. er hat es nicht geschafft, seine ehe zu retten und wirft nun das handtuch.

    egal, was du gemacht hast - es war nix umsonst. du wolltest diesen abschluss so für dich, und der damligen situation auch angemessen. gräm dich nicht so doll und versuche, noch mehr in erfahrung zu bringen.

    aus einer todesanziege in den lübecker nachrichten (heute morgen im flugzeug gelesen):

    nix ist vorbei, so viel steht fest!

    wir umarmen dich
    abi + herzchen
    :zerknutschen:
     
  19. Froni

    Froni Aktives Mitglied

    Beiträge:
    577
    Liebe hanni,

    mein Gott ich bin grad fast vom Stuhl gefallen als ich das gelesen habe! Krass!

    Kann deine gefühle so gut verstehen.... aber umsonst war es nicht!!!
    Dass es vorbei ist, glaube ich allerdings auch nicht!

    Aber deine erste Aufgabe ist doch jetzt erst mal KK abschalten... alles andere sind primär seine Probleme!

    Ich denk an dich....
    man ist das alles eine Sch****

    Froni
     
  20. Admiral Gisi

    Admiral Gisi Gelöschter User

    Hanni, jetzt erst mal wieder den Verstand einschalten.

    Vielleicht hat seine Frau ihn rausgeschmissen. Wie kann er denn da gleich wieder bei Dir angklopfen?

    Würdest Du nicht sagen ..... Aha, jetzt soll ich mich wieder auf Dich einlassen?

    Beobachte die ganze Sache. Vielleicht ist das auch nur eine vorübergehende Trennung. Dann kannst froh sein, dass er Dich nicht kontaktiert hat.

    Wieso glaubt ihr immer, dass Ehefrauen nicht mal die Schnauze voll haben? :PP
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.