Kann nicht mit ihm & nicht ohne ihn ...

Dieses Thema im Forum "Affärenbeziehung" wurde erstellt von Audrey, 11. November 2014.

  1. Audrey

    Audrey Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.125
    Schoki? :smile: Geht immer. ;)

    3 verdammte Wochen, die einfach noch sein müssen für uns.

    Wenn nix von ihm kommt, lösche ich ihn.

    Sagen wir, Deadline ist Mittwoch, 12. Juli 2017, 21.20 Uhr.

    Der Countdown läuft! Tag 25 neigt sich dem Ende zu ... :fliegende_hexe:

    Ich liiiebe Termine! :PP
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2017
  2. Emoticon

    Emoticon Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.453
    Audrey,

    ich hab die letzten Tage nur mitgelesen. Ich bin völlig überrascht. Die Wendung die stattgefunden hat, dass du tatsächlich Abstand von AM gewinnst, sogar bereit bist oder dich bereit machst, ihn ziehen zu lassen hab ich überhaupt nicht erwartet.

    Vielmehr dachte ich, es sei ein momentanes Tief, eine schleppende Phase, wie sie in allen Affären vorkommt.

    Allerdings muss ich zugeben, dass es wirklich raffiniert ist, diese Zeit zum Abschliessen zu nutzen.

    Regt mich gerade zum nachdenken an!
     
  3. diemaja

    diemaja Aktives Mitglied

    Beiträge:
    3.910
    Egal was passiert Audrey, Deinen Humor behälst Du bitte bei! :lach:
    Ich liebe die Uhrzeit ganz besonders. Die rundet die Deadline schön ab.

    Der hat ganz sicher gewartet bei Skype.
    Aber bin stolz auf Dich, dass Du standhaft geblieben bist.
    Für mich eine sehr verquere Denke, dass er denkt, Du würdest jetzt wieder eine Unterhaltung ins Rollen bringen nach seinem langweiligen "Danke".

    Aber, jetzt kommt ein 'aber': Er kennt es all die Jahre nicht anders.
    Du warst immer wieder diejenige, die ihm einen Schubs gegeben hat.
    Und wenn das bei dem nun so antrainiert ist, dann ändert man nicht so schnell seine Gewohnheiten. Weißt Du doch... wie beim Hundi.
    Soll er jetzt mal sehen, dass das so nicht mehr läuft.
    Und wenn bis zur Deadline nichts kommen sollte, dann kannst Du Dir sicher sein, dass er einfach viel zu langweilig für Dich ist. Du brauchst doch bisschen mehr Action. Sonst schläfst Du uns hier noch ein :coolwink:

    Drück Dich
    Maja
     
  4. Audrey

    Audrey Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.125
    Emoticon - bei mir kommt grad Einiges zusammen.

    EM thematisierte AM in den letzten Wochen wieder und wieder, hörte mir dann auch zu; wir kamen in tiefere Gespräche rein.
    Die letzten Wochen mit verlängerten Wochenenden durch Ferien, Feier- und Brückentage waren für uns beide intensiv. Die Kinder waren mit der Sportgruppe unterwegs und wir hatten Zeit für uns, für die Verschönerung der Wohnung, Kino, ein Glas Wein, Kuscheln und Sex.

    Und fast zeitgleich zu EMs und meinen Erlebnissen lief AMs Rückzug. Nach einem ebenfalls intensiven Affären-Halbjahr mit monatlichen Sex-Treffen zog AM die Bremse. Er gab mich ja regelrecht frei! Als hätte er sich mit EM abgesprochen! Zitat AM bei unserem letzten Chat vorige Woche, als ich ein bisschen Sehnsucht hab rausgucken lassen: "ach komm .... wie gesagt, du hast doch EM und es ist doch mit ihm super geil".

    Es gibt keine andere Möglichkeit, als AM links liegen zu lassen. Deshalb bin ich unsichtbar gestellt in Skype, seit einer Woche. Die Wahrscheinlichkeit, dass AM (der bisher ausschließlich diesen Messenger zur Kommunikation mit mir benutzt hat, wenn ich online war) mir nun einfach so schreibt, obwohl ich nicht online bin, ist im Prinzip gleich Null.
    Und eine iMessage oder E-Mail zu schreiben oder gar anzurufen - das wäre ein enormer Schritt, den er zu tun vor sich selbst nur sehr schwer bis gar nicht begründen könnte.

    Insofern kann Rapunzel-AM (Katharina - danke für den Vergleich) seinen imaginären Zopf (sein Online-Sein in Skype) jetzt so lange aus dem Turmfenster hängen, wie er will, ich werde nicht daran hochsteigen (ihm aktiv schreiben).

    Ich weiß zwar, dass er genau das inzwischen gern wieder hätte (Kontakt zu mir), dass er aber nicht mal bereit ist, ein bisschen mit dem Zopf zu wackeln (mal "hallo" zu schreiben) - und das, ihr Lieben, ist mir schlicht zu wenig.

    Mein Geburtstag könnte sein Rettungsanker sein - selbst, wenn er den genauen Tag vergessen hätte. Er könnte sich sogar dumm stellen und im Vorfeld fragen. Oder etwas anderes fragen. Oder, oder, oder.

    Oder er macht am Abend des 12.7. (oder später, je nachdem, wann er in Skype reinschaut) große Augen, wenn ich dann weg bin aus unserem virtuellen Raum.

    So gehts ja nicht mehr weiter, deshalb: Ab mit den alten Zöpfen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2017
  5. Audrey

    Audrey Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.125
    Klar, Maja - meinen Humor behalte ich. Großes Indianer-Ehrenwort! :rambo::lach:
    Und klar, er isses nicht gewohnt, bei mir Quirl aktiv werden zu müssen. Kurzzeitig hab ichs zwar geschafft, ihn bissel einzunorden, aber dauerhaft ist diese ganze Strategiererei einfach zu langweilig für mich.

    Stichwort "langweilig": Es ist genau, wie du sagst, Maja! Wenn er sich bis 12.7. nicht rührt, küre ich ihn zum Mega-Langweiler! Ich brauch definitiv mehr Action. Das sollte ihm nach unseren 3 Jahren und 8 Monaten nun aber wirklich bekannt sein.
     
  6. Emoticon

    Emoticon Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.453
    Irgendwie glaubte ich bei dir immer an die perfekte Affäre. Anscheinend gibt es die nicht wirklich.
     
  7. Miss Buffington

    Miss Buffington Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.137
    Liebe Audrey,

    deine Deadline ist klasse!:lach:
    Ich dachte immer dass gerade sein Beamtentum dich so anzieht! Du es liebst ihn auszutesten und zu reizen...():coolwink:
    Aber irgenwann ist genug und ein wenig mehr Initiative kannst du tolle Frau auf jeden Fall erwarten!

    Lass dein Herz entscheiden und ich denke da bist du schon auf den richtigen Weg!

    Buffy:Kuss:
     
  8. Flausch

    Flausch Aktives Mitglied

    Beiträge:
    3.064
    Audrey, ich sage doch, Pfahlhocken. King Kong schickt mir gerade Bilder aus Venedig. Geht alles, wenn Frau andere Sitten aufzieht.
    Und ist doch klar, dass er jetzt die Handbremse zieht. Zuviel Nähe. Der hat Angst vor sich selbst.
    Denk mal an meinen Lieblingsspruch. Im Rahmen seiner Möglichkeiten und seiner hat nur Postkartengröße.
    Du bist viel zu quirlig für ihn. Davon träumt er nachts.
    Lass Dich nicht treffen. Er kann nicht anders und das ist allein sein Problem.
     
  9. Audrey

    Audrey Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.125
    Tag 24 der Deadline

    Liebe Emoticon, Buffy und Flausch,

    schön, dass ihr da seid und danke für eure Denkanstöße.

    Ja, ich glaub, die ideale Affäre gibt es gar nicht (Affäre sind immer sch**ße, wenn ich das mal so salopp sagen darf).

    Und ja, AMs Langweiligkeit ist ein schöner Kontrast zu meiner Quirligkeit und das gefiel mir auch immer. Was mir nicht gefällt, ist, dass er so unflexibel ist. Man nimmt ihm das Medium (Skype) weg und schon verzichtet er auf die ganze Affäre.

    Und ja, er kann nicht anders. Und ich ebensowenig.

    Gestern vorm Einschlafen suchten mich die wildesten Szenarien heim. Ob ich ihn noch einmal besuche zum Ablauf der Deadline? Dann habe ich angefangen, meinen Strang zu lesen, der anfängt, wie er aufhört (?), mit der Thematik des Loslassens. Damals, als ich anfing hier zu schreiben, war ich noch lang nicht so weit, wirklich loslassen zu können. Und auch letztes Jahr nicht.

    Und auch jetzt kommen natürlich Gedanken, die sagen, Audrey, das kannst du doch nicht machen.

    Doch ich kann. Weil ich es will. Ein Leben ohne AM, ohne Warten, ohne Heimlichkeiten, ohne Gefühlsachterbahn - das klingt sehr verlockend.

    Und keine Angst, ich treffe ihn nicht zum Abschied. Das würde das Loslassen nur erschweren.

    Euch allen einen schönen Montag :herz:
    Audrey
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2017
  10. Anne145

    Anne145 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.915
    Tja, liebe Audrey irgendwann ist es wohl so weit...

    Du liest dich total gut. Ich denke jetzt hat es sich wirklich bald mit AM. Es fühlt sich an, als wärst du in das Loslassen irgendie reingewachsen.

    Ihr hattet noch mal eine schöne und intensivere Zeit. Das war der bisherige Höhepunkt. Mehr kannst du von deinem Beamten nicht erwarten.

    Und vergiss bitte auch nicht, wie sehr es dich dann doch verwirrt hat.

    Deine Ehe ist etwas Besonderes, dein Job ist das was du immer wolltest und du hast wunderbare Kinder (zwiespältiges Glück in der Pubertät :nanu:)

    AM war dein Kick...

    Jetzt gerade brauchst du den Kick nicht mehr.

    Ich finde es läuft gerade sehr gut für dich!

    LG Anne
     
  11. Cindarella*

    Cindarella* Aktives Mitglied

    Beiträge:
    863
    Hallo liebe Audrey,

    dein AM war immer dein Ad-on, dein I Tüpfelchen deines bereits tollen Lebens. Ich konnte dich da immer sehr gut verstehen. Bei dir gehts/gings nicht darum durch AM etwas zu füllen was dir und EM fehlt, es geht vielmehr darum etwas Wirbel in das sonst so harmonische Leben zu bekommen. AM ist dafür der perfekte Kandidat, unspontan, eher langweilig, völlig spießig. Wenn so jemand auf den qirligen Wirbelwind Audrey prallt, ist das die perfekte Synergy. Oder besser gesagt, Herausforderung. So jemanden, mit harter Schale zu knacken, ihm nette Worte zu entlocken, zu merken wie dieser jemand auf seine verkappte Art fast charmant sein kann. Mich haben solche Menschen immer gereizt, ich hab das immer als "Königsdisziplin" gesehen - quasi der perfekte Gegenspieler. Aber das Leben ist eben mehr als ein Spiel. Besonders wenn die Mitspieler mehr und mehr darunter leiden. Und damit meine ich deinen EM (hab deinen Strang in der Plauderecke verfolgt) und am Ende natürlich du.

    Man sollte sich dann immer fragen, ist es das wert? Aber meine Liebe, ich denke du bist da sowieso auf dem richtigen Weg. Und weißt du was, manchmal braucht man eben mehrere Runden zum loslassen...und irgendwann...:smile:

    Liebeste Grüße
    Cindarella*
     
  12. Mariposa

    Mariposa Gelöschter User

    Liebe Audrey

    offen gestanden, bin glaube ich nicht daran, dass es das Ende mit AM ist.

    Zur Zeit werden dir nur die eventuellen und bereits eingetretenen Folgen (EM !) eurer Affäre bewusst und das lässt dich auf eine rationale Ebene übergehen.

    Solange das mit AM eher nur ein Gedankenspiel war, war noch alles locker leicht, jetzt wird es ernst und ist in die Realität übergegangen und das macht dir zu schaffen.

    Irgendwann wird das Rationale wieder in den Hintergrund treten und dann wird sich zeigen, ob es zu einer erneuten Runde zwischen AM und dir kommt.

    Ich wünsche dir erstmal Kraft und innere Ruhe, alles andere wird die Zukunft zeigen.

    liebe Grüsse, Mariposa
     
  13. Audrey

    Audrey Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.125
    Danke, Anne und Cindarella* - meine treuen Seelen.

    Bist du Hellseherin, Mariposa? :::

    AM hat sich gemeldet. Per Skype, obwohl ich offline war ...

    7.37 Uhr, AM: "Danke nochmals für die Glückwünsche"

    Puuuh ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2017
  14. Mariposa

    Mariposa Gelöschter User


    :coolwink:
     
  15. Audrey

    Audrey Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.125
    AM machts mir echt nicht leicht. :cry
     
  16. Audrey

    Audrey Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.125
    Und jetzt ist er auch noch online. :blush:
     
  17. Audrey

    Audrey Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.125
    Ich hab ihm geantwortet.

    17.46 Uhr, ich: "Da nich für"
     
  18. Audrey

    Audrey Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.125
    Sofort eine Reaktion von ihm.

    17.46 Uhr, AM: "na dann halt nich ;)"
     
  19. Audrey

    Audrey Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.125
    So, Konversation beendet. Ich bin nicht mehr on.

    Ok. Unsere paar Halbsätze ändern ja nichts an den Tatsachen.

    Von AM wird ja auch weiterhin nix kommen, außer im Passiv formulierte, nichtssagende Nachrichten.

    Echtes Interesse sieht anders aus.
     
  20. Audrey

    Audrey Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.125
    Nun ist er auch off.

    Da kommt jetzt nix mehr, das wars.