Kennenlernen forcieren oder Rückzug? Brauche Ideen

Dieses Thema im Forum "Kennen lernen" wurde erstellt von vivian123, 9. Oktober 2018.

  1. Moora

    Moora Aktives Mitglied

    Beiträge:
    571
    Wir sind ja nun eine Generation, die damals Handy-los lebte und nun aber gewechselt hat zum täglichen Umgang mit Handys.
    Es ist oft ganz wichtig, sich bewusst zu machen, dass die Kommunikation über WhatsApp eine Nähe entstehen lässt, die an sich gar nicht vorhanden ist.
    Wenn du dir mal vorstellst, dass wir Handy-los wären, dann wäre sein gezeigtes Interesse gleich null. Damals ohne Handy (bzw. Chat) wäre er es auch nur ein Typ, der sich gar nicht bei dir meldet..

    Die Strategie, die hier empfohlen wird, geht mit einer inneren Haltung einher. Dass wir nämlich alle einen Wert haben und danach handeln sollten. Es ist immer ganz wichtig sich selber zu hinterfragen: wie stelle ich mir ein Kennenlernen vor? Wir wollen ja nicht Hollywood ins Haus holen, aber es sollte ja schon spielerisch nett und real sein..
    Und es ist auch immer wichtig, mal realistisch zu hinterfragen: was ist wirklich Fakt? Fakt ist anscheinend, dass er entweder so wenig Zeit oder keine Lust hat dich zu treffen. Beides ist ja für die Anbahnung einer Beziehung sehr schwierig..
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2018
  2. flower

    flower Aktives Mitglied

    Beiträge:
    885
    und genau deswegen, in Zeiten wie diesen, braucht man nur über whatsapp, SMS, SB whatever, ein paar Buchstaben eintippseln, und schon kann man die Dame, die man will, um ein Date fragen.
    Leichter können es die Herren kaum haben.

    Moora, toller Post.
     
  3. tasi

    tasi Aktives Mitglied

    Beiträge:
    2.868
    liebe vivian,

    ich lese still bei dir mit und frage mich wirklich, was genau da der invest von seiner seite aus ist, nur weil er schnell 7 wörter tippt.
    invest sind doch treffen, gemeinsame unternehmungen. jeder kann in 20 sec. schnell mal ne nachricht schicken...

    immer, wenn ich hier im kennenlernen bin, frage ich mich, warum manche (überwiegend) mädels (bzw. junge frauen) so schnell dabei sind. damit meine ich, wie sich junge frauen so schnell verlieben und sich schon nach einem treffen und ein paar nachrichten in eine dermaßene (mir unverständliche) abhängigkeit begeben können und geradezu bedürftig nach aufmerksamkeit anderer männer schreien. ich frage mich, ob das eine frage der aufstrebenden medien sind - und ich würde sagen definitiv!

    früher gab es (wie moora schon heschriben hat) solche medien nicht. da wurde sich getroffen und die verliebtheit hat mit jedem treffen zugenommen. heute nimmt die verliebtheit nicht durch treffen, sondern mit jeder nachricht zu. eine nachricht ist doch aber kein ersatz für ein reales treffen. bei einer nachricht gibt es nur eine GEFÜHLTE nähe, aber es ist keine REALE nähe. das stimmt mich wirklich nachdenklich... können wir dann irgendwann auch beziehungen führen, die jahre andauern, in denen man sich aber nicht trifft, sondern alles über nachrichten/skype ablaufen lässt. wie schade ist das denn?! klar gibt es das auch schon. ABER WAS GIBT DAS EINEM? :::
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2018
  4. Mod LeilaHope

    Mod LeilaHope Moderator

    Beiträge:
    5.878
    tasi, Du sprichst damit etwas ganz Wichtiges an, den Wandel der Zeit.

    Social Media und die Kommunikationsformen heutzutage sind so different im Vergleich zu damals, dass sich natürlich - auch aus reiner Bequemlichkeit - viel über die virtuelle Welt abspielt und dabei verkennt wird, dass die reale Welt im Endeffekt viel ehrlicher ist und man ja auch oft - durch nur virtuellen Kontakt - in der realen Welt enttäuscht wird, weil durch die Überhand der virtuellen Welt die Vorstellungen natürlich seinen Wünschen auch angepasst sind, aber in der realen Welt auseinanderklaffen. Es fängt ja schon bei Bildern/Fotos an, wenn man diese in der realen Welt sieht, dass diese wieder ganz anders aussehen. Es gab auch damals noch lange nicht so viele Möglichkeiten, Bilder zu retouchieren wie heute. Heute gibt es ja kaum noch authentische Bilder, die sind alle mittlerweile per Filter behandelt. Ich spreche jetzt nicht von Profiaufnahmen, sondern von denen für unseren persönlichen Gebrauch.

    Vivian ist diesem Menschen ja schon real begegnet, aber der Hauptteil spielt sich leider gerade nur mittels der kommunikativen Technik ab, was natürlich schade ist, den wie bereits oben ausgeführt, wird so keine reale Nähe erschaffen.

    Vivian, ich hoffe, Du kannst hier etwas mitnehmen, und alles, was wir hier gestern geschrieben haben, war natürlich nicht Deinem Gusto entsprechend, aber ich hatte Dir auch gesagt, dass bei einer Veränderung man auch somit gegen seine ursprüngliche Vorgehensweise erstmal handelt.

    Natürlich kannst Du es so handhaben, wie bisher und in der Hoffnung, dass es jetzt demnächst wirklich mal zu einem Treffen kommt und es nach diesem Treffen auch weitergeht. Ich befürchte nur, auch weil Du ja eine Tendenz der Geschichte haben willst, wie es dann weitergeht, dass das nicht so schnell passieren wird, weil er sich gerade schon in einem Bequemlichkeitsmodus befindet und nicht viel tun musste.

    Ich wünsche Dir viel Glück bei Deinem Vorgehen.
     
  5. Moora

    Moora Aktives Mitglied

    Beiträge:
    571
    Und vielleicht auch nicht möchte..
     
  6. Blumenmädchen

    Blumenmädchen Aktives Mitglied

    Beiträge:
    435
    tasi, du hast das ganz richtig erkannt. Diese Nähe, die in schriftlichen Nachrichten entsteht, ist nicht echt. Beim Schreiben kann man einen Menschen nicht berühren, ihn nicht riechen oder schmecken... nichts dergleichen. Diese Pseudo-Nähe ist meiner Meinung nach wie geschaffen für Menschen mit Bindungsängsten.

    vivian, du solltest dir überlegen was du wirklich willst: Eine echte Beziehung mit realen Treffen oder sporadisches Geschreibsel... ich bevorzuge eindeutige Variante 1 :zwinkern:.
     
  7. AngelinaTK

    AngelinaTK Aktives Mitglied

    Beiträge:
    65
    Liebe Vivían

    Ich denke er ist mit dem Schreiben zufrieden und das reicht ihm. Ja das gibt es tatsächlich! Ist mir selber auch passiert. Nur wollte ich eine Affäre und keine Beziehung.

    Letztlich musst du wissen ob dir das reicht, ich denke nicht. Und ich kann dich nur warnen, man kann da so unendlich viel hinein interpretieren dass es einem real erscheint. Ist es aber nicht. Aber man kann sich in so einer Geschichte ziemlich schnell verlieren. Ich weiß wovon ich rede.

    Tu dir das nicht an. Du wirst auch Männer kennenlernen die echtes Interesse an dir haben.

    Liebe Grüße
    Angelina
     
  8. vivian123

    vivian123 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    202
    So meine liebe ich brauche mal wieder einen schnellen Rat bevor ihr explizit auf eure Nachrichten eingehe:smile:
    Ein bisschen Plauderei, wobei ich nicht oft Zeit hatte zu antworten. Nun hat er mich gerade gefragt ob ich auch noch in der Stadt sei :blush: was nun, möchte ihm mitteilen das ich beschäftigt bin, was auch der Fall ist, ihn aber ermutigen ein weiteres Treffen vorzuschlagen
     
  9. Mod LeilaHope

    Mod LeilaHope Moderator

    Beiträge:
    5.878
    Und die Frage impliziert, dass er Dich treffwn will oder wie kommst Du darauf?

    Kannst es ja nicht lesen und stehen lassen und später schreiben
    oh, jetzt erst gesehen...

    Wenn es ihm wichtig ist, wird er demnächst frühzeitiger planen und Dich nicht auf Abruf herbeipfeifen wollen oder und vor allem würde er einen Alternativvorschlag machen.

    Das ist jetzt definitiv sein Part! Du solltest definitiv nicht mehr fragen.
    Soll er sich doch wundern, dass Du gerade nicht alles stehen und liegen lässt für ihn oder Feuer und Flamme bist...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2018
  10. Mod LeilaHope

    Mod LeilaHope Moderator

    Beiträge:
    5.878
    Liebe Vivian,
    ich habe mir mal Deinen Strang aus September 2017 näher angeguckt, um zu wissen, welche Problematik dort vorhanden war.
    Auch in Deinem letzten Strang gab es mehrere Diskussionen bzgl. Deiner Zugewandtheit, Verfügbarkeit und dass Du mit Deiner Konversation der anderen Person vieles abgenommen hast. Und auch da wolltest Du sozusagen "vorwärtskommen", hattest Dich offenbart etc. Es gibt einen entscheidenen Satz in Deinem Eingangspost, wo Du selbst sagst, dass Du Dich nach Liebe so sehr sehnst, und das ist wahrscheinlich auch der Casus Knaxus Deines Dilemmas, weil diese innere Sehnsucht sich somit in Deinem Handlungsdruck widerspiegelt. Denn das, was wir Dir hier anraten, kannst Du nur schwerlich annehmen bzw. verbindest Du es damit, dass Du Dir damit alles "verbauen" würdest. Ich habe das hier absichtlich noch einmal aufgeführt, um Dir Deine innere Unruhe und Problematik etwas näher zu bringen und vielleicht einmal darüber nachzudenken.

    Des Weiteren möchte ich Dich darauf aufmerksam machen, dass das Forum halt durch ein gegenseitiges Geben und Nehmen besteht, wo sich die User gegenseitig unterstützen und helfen. Dies setzt aber eine Teilnahme auch in anderen Strängen voraus, so dass ich Dich bitten möchte, Dich auch in anderen Strängen zu beteiligen, denn nur so funktioniert dieses System, worauf wir auch achten.
     
  11. tasi

    tasi Aktives Mitglied

    Beiträge:
    2.868
    schön ware auch, wenn du vielleicht auch auf das geschriebene der user hier eingehst. ich habe (gerade durch deinen letzten post) das gefühl, dass du das gar nicht machst, sondern nur wieder schnell nach hilfe suchst, wenn ein mucks von ihm kommt. und die hilfe, nach der du dann verlangst, nimmst du ja trotzdem nicht an. es ist schade, dass wenig von dem guten gesagten hier bei dir ankommt.

    ich hoffe, du konntest einen gang zurückschalten und dich selber etwas zur ruhe bringen. :namaste:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2018
  12. vivian123

    vivian123 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    202
    Ich frage mich gerade warum hier so viel Zündstoff drin ist in der Unterhalten:cry ich hatte doch geschrieben dass ich auf die Nachrichten eingehen werde.

    Gestern war ich gut beschäftigt und hatte von daher keine Zeit, das heisst aber nicht das ich das nicht machen werde.

    So und nun zu Reflektion:
    Ich sehe das ein wenig anders und glaube das virtuelle Kommunikation sehr wohl Nähe herstellen kann wenn die Personen sich auch schon mal in der realen Welt getroffen haben. Da ist das für mein ein perfektes Mittel um nicht Zuviel Abstand in einen Kontakt zubringen.

    Nun ja das ist für mich der Schrei nach Geborgenheit, Liebe und Nähe. Ich für meinen Teil bin nicht verliebt, wie auch....dazu gehören wie du es schon geschrieben hast mehrere Treffen, Unternehmungen etc dazu...das Kennenlernen des anderen. Ich fand Ihn beim Kennenlernen sehr interessant und würde gerne mehr sehen. Abhängig bin ich nicht, oh man ich weiß nicht warum das bei euch so ankommt. Ich hatte doch geschrieben dass ich nicht sofort bei Fuss stehe wenn er ankommt. Im Gegenteil ich, ich freue mich wenn eine Nachricht kommt lasse mich aber nur auf ein Gespräch ein wenn ich die Zeit dazu habe. Es wurden auch Nachrichten einfach so stehen gelassen oder mal kurz und knapp beantwortet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2018
  13. vivian123

    vivian123 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    202
    Moment, ich nehme doch die Tipps an, d.h. die Nachrichten habe ich doch wie vorgeschlagen so abgeschickt. Ich nehme aus jeder Antwort etwas für mich mit, deswegen bin ich doch auch hier angemeldet ansonsten wäre es ja Schwachsinnig von meiner Seite das ich hier nach Rat frage.
    Ich denke trotzdem das jeder für sich reflektieren muss und das rausziehen sollte was einen selber noch authentisch erscheinen lässt. Ich bin kein Mensch der gerne strategiert und denke gerade im Kennenlernen sollte alles im Fluss sein ohne groß zu Überlegen und zu strategieren, die Leichtigkeit darf nicht abhanden kommen.
     
  14. Mod LeilaHope

    Mod LeilaHope Moderator

    Beiträge:
    5.878
    Dazu hatte ich Dir aber auch Folgendes geschrieben:
    Wie ist das denn gestern noch "ausgegangen" nach seiner Frage?
    Magst Du uns da auf dem laufenden halten?
     
  15. vivian123

    vivian123 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    202
    Danke dass du dir die Mühe gemacht hast dich in die alte Kommunikation einzulesen. UND mit dem obigen Kommentar hast du absolut Recht, das ist sicherlich ein Problem von mir! Ich erwarte sofort sehr viel und male mir aus wie es wäre......ich habe aber dazugelernt und bin spielerischer Unterwegs, d.h. offener und nicht mehr so verbissen was mir schon sehr hilft. Trotzdem ist das ein Punkt an dem ich weiterhin arbeiten muss!
     
  16. Mod LeilaHope

    Mod LeilaHope Moderator

    Beiträge:
    5.878
    Der Eindruck entsteht halt, weil Du einem nicht mitteilst, was Du jetzt letztendlich gemacht hast.
    Ich frage ja auch gerade wieder nach, wie es nach seiner Frage weiterging...
    Ja, da gebe ich Dir recht, kaufe Dir aber auch nicht ab, dass gerade alles so bei Dir "nach Plan" läuft oder im Fluss ist, denn sonst wärest Du ja nicht hier.
     
  17. vivian123

    vivian123 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    202
    So und als letztes Kommentar zu den ganzen Posts von gestern, ich hatte Tanne nach Ihrem Ergebnis gefragt und Sie hat mir ihren Strange geschickt, den ich erstmal durchackern musst :lach: dazu werde ich mich ganz sicher äussern

    Zu gestern:
    Ich hatte das wie vorgeschlagen geschrieben, allerdings erst 3 Stunden später......seine Antwort war ja sehr schade.
    Seit dem ist Stille und ich warte einfach ab was kommt!
     
  18. vivian123

    vivian123 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    202
    Natürlich nicht, ich möchte ein Treffen mit Ihm :smile: da mir nur schreiben nicht reicht, ist ganz nett zur Ablenkung aber mehr auch nicht. Irgendwann reicht auch mir das nicht mehr und deswegen hatte ich mich hier wieder gemeldet, um andere Sichtweisen zu erhalten bevor ich dem ganzen den Rücken kehre :titanic: bin nicht mehr so verbissen wie vor einiger Zeit das ich nicht mehr loslassen kann. Allerdings bevor ich das mache, versuche ich noch ein letztes mal etwas. Ich konnte mich an dieses Portal erinnern, da mir der Austausch sehr gut getan hat.
     
  19. Mod Venusstern

    Mod Venusstern Moderator

    Beiträge:
    19.872
    vivian, das ist wohl eher dein Wunsch nach eben viel Kontakt...
    Eine virtuelle Kommunikation bleibt virtuell.
    Wie schnell sind ein paar Worte ins Handy getippselt...
    Da wäre es besser, zum Telefon zu greifen und miteinander zu reden.
     
  20. Mod Venusstern

    Mod Venusstern Moderator

    Beiträge:
    19.872
    flower hat ja auch schon bei dir geschrieben.... ihre Geschichte ist auch noch ganz frisch, vivian.