Let the Good Times Roll (Again)

Dieses Thema im Forum "Kennen lernen" wurde erstellt von DrKelso, 10. Juni 2020.

  1. Mohnschnecke

    Mohnschnecke Aktives Mitglied

    Beiträge:
    48
    Also ich finde, Metal Girl liest sich sehr gut :lach: Da IG2 dir abgesagt hat, ist es ja noch kein Ghosting. Kannst ja, wenn das Interesse weiter besteht, demnächst nochmal nachhaken
     
  2. Mod Hulahoop

    Mod Hulahoop Moderator

    Beiträge:
    3.453
    Hallo DrKelso,
    ...das läuft doch gut bei dir...
    Was Eure Kommunikation angeht, mach lieber zuwenig als zuviel. Telefonieren ist super, immer besser als die langweiligen Guten Morgen/Gute Nacht Nachrichten auf WhatsApp.

    Ein Treffen sollte immer so schnell wie möglich stattfinden, gerade wegen
    wird also schwierig mit der Business Lady...dann lieber ne Runde aussetzen und melden wenn Sie wieder fit ist.

    Also bleibt erstmal Metal Girl. Ran ans Date;)

    Nochmal was zu PickUp und Tinder. Ich kriege ja nur noch so nebenbei mit, was bei "PickUp"s noch so läuft. Zuletzt ging der Trend zur Kaltaquise, also Frauen nett ansprechen in Alltagssituationen und das Augenmerk wurde nicht mehr so stark auf die inneren Werte sondern stark hin zu den äußeren Werten gelegt. Also Style, Body und entsprechende Präsentation auf den SBs)
    Sixpack kommt halt immer gut an bei den Mädels auf Tinder(siehe Summerlove:coolwink:)

    Welche Börse man nimmt ist eigentlich egal. Ich weiß von vielen Frauen, dass Sie durchaus die kostenpflichtigen Portale schätzen, weil man da nicht so auf dem "Online-Präsentierteller" liegt für alle. Denke aber auch dass die "Elite-Parter" sich überall finden lassen, nicht nur auf den kostenpflichtigen Börsen. Eine Bekannte hat neulich erzählt, dass Sie auf Tinder erstaunlich viele liierte Männer aus dem Bekanntenkreis erkannt hat.;)

    Zum Abschluß zur erwähnten Eskalationsleiter für Männer. Mir hat das damals sehr geholfen, so eine Anleitung zum Vortasten bei den Frauen. Meine aktuelle Freundin hat dann aber selber einige Sprossen übersprungen und ist mir zum Abschied um den Hals gefallen. So gings dann auch;)

    LG Hulahoop
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2020
  3. DrKelso

    DrKelso Aktives Mitglied

    Beiträge:
    380
    Das ist sowohl Vorteil als auch Defizit. Ich schreibe gerne, gut und viel. Und wenn ich dieses Verhalten nicht gespiegelt bekommen, interpretiere ich Desinteresse. Natürlich ist das nicht immer korrekt. Ich hatte auch mal am Rande erwähnt bei Metal Girl, die daraufhin sehr trocken sagte "Nicht jeder ist Marketing-Profi". Hat sie natürlich Recht.

    Mit Business Girl wird es übrigens erst August werden bis wir uns sehen - wenn der Drops bis dahin nicht gelutscht ist. Sie ist ja verletzungsbedingt bei ihren Eltern und KANN erst in ein paar Wochen wieder zu ihrer Wohnung. Macht die Lage natürlich nicht einfacher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2020
  4. DrKelso

    DrKelso Aktives Mitglied

    Beiträge:
    380
    Update-Time, meine Damen und Herren:

    Also Indie Girl ist noch im Rennen. Sie hat mir geschrieben, dass ihr Leben gerade chaotisch ist. Anstrengende Arbeit und Umzug in die Nachbarstadt. Sie sagte auch, dass sie es verstehen würde, wenn ich ihr nicht mehr schreiben würde, sie es aber schön fände, wenn wir uns nach dem Urlaub trotzdem treffen könnte. Ich bin da jetzt erstmal höflich, aber nicht mehr sooo zugewandt. Mal schauen, was sich nach dem Urlaub so ergibt.

    Metal Girl:
    Mit der Dame war ich heute essen (das Essen war natürlich ganz hervorragend, ich habe das Restaurant ja auch ausgesucht), aber das Date war ein Flop. Also erstmal kotzt es mich an (und sorry für die Wortwahl), dass die Dame wieder eine Presswurst war. Memo an mich selbst: Ich werde jetzt keine Frauen mehr daten, die kein Ganzkörperbild zeigen. Das ist Zeitverschwendung. Ich sage ja auch nicht, dass ich volles Haar habe, einen 12-Pack und 23 Jahre jung bin.

    Und beim Essen, wiederholte sie die ganze Zeit mantra-artig, dass sie unbedingt einen dominanten Mann sucht. Ich habe schon überlegt, ob ich sie am Kopf packe und mal dominant mit dem Gesicht in ihr Jägerschnitzel tunke. Und als es dann an die Rechnung ging, war sie sichtlich beleidigt, weil ich auf getrente Rechnung bestanden habe. Immer diese "aufgeklärten und modernen" Frauen, die sich von Tinder ein Gratis-Fresschen erhoffen. Wir sind doch keine Kommunisten.

    Und wir haben auch zwei neue Kandidatinnen: Eine Hebamme und eine Anwältin. Beides sehr spannend. Aber dazu schreibe ich ein anderes Mal mehr. Gleich ist es Zeit für die Koje. Die Tinder-Alpträume warten schon.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2020 um 23:35 Uhr
  5. Mod Hulahoop

    Mod Hulahoop Moderator

    Beiträge:
    3.453
    Hallo Kelso,

    man muss aber beim ersten Date nicht Essen gehen. Ich persönlich finde einen Spaziergang am See oder durch eine Ausstellung besser. Bei Sympathie kann man danach dann immer noch Essen gehen oder in ein Café.

    Ansonsten liest man schon eine gewisse Frustriertheit bei dir. Ist nun mal immer eine Glückssache so ein Date und deine entäuschten Erwartungen hast du dir doch selber gemacht.

    Bon Chance bei deinen neuen Kandidatinnen und bleib entspannt.

    LG Hulahoop
     
  6. Admina Felis

    Admina Felis Administrator

    Beiträge:
    29.484
    Guten Morgen, Kelso :smile:

    ja, ich hab mich auch gewundert, dass du gleich zum Essen in ein Restaurant gehst...da du das ausgesucht und anscheinend organisiert hast, hat sie wahrscheinlich gedacht, dass es eine Einladung war.

    wegen der Presswurst: wenn dir eine schlanke Figur wichtig ist, dann wäre es doch am besten, du thematisierst das gleich anfangs, bevor du ein Date startest ?
    ich hab noch nie getindert, aber es ist wie es ist: halt eine Börse. wo man aussucht. Daher fände ich das nicht komisch, wenn du gleich am Telefon oder per Nachricht schon darauf zu sprechen kommst, ob das Profilbild dem aktuellen Aussehen entspricht .
    oder , wenn du dabei doch kein gutes Gefühl hast, jemanden auf sein Aussehen/Figur hin anzusprechen oder auszusuchen - dann mach dir klar, warum du dich nicht gut dabei fühlst. Und dann sollte das Date auch keine Enttäuschung sein, wenn du dann doch ein paar Kleidergößen mehr gegenüber sitzt. Das Date kannst du dann doch trotzdem genießen, auch wenn du dich nicht darüber hinaus angezogen fühlst.
     
  7. DrKelso

    DrKelso Aktives Mitglied

    Beiträge:
    380
    Hi zusammen,

    danke für euer Feedback. Ich finde essen gehen eigentlich immer gut fürs erste Date - mit anschließendem Spaziergang. Man genießt ein wenig, hat Raum sich zu unterhalten und ein, zwei Wein sind ja auch dabei ;). Aber stimmt natürlich: Eine Bar oder ein einfacher Spaziergang wäre besser.

    Und ja: frustriert bin ich schon. Die Dame schrieb, dass sie "sexy Rundungen an den richtigen Stellen hat". Aber wenn die Plautze der Dame größer ist als meine (nicht das ich eine hätte), dann geht das nicht in Ordnung. Und ich fühle mich dann verarscht. In Zukunft werde ich entsprechende Dates abbrechen.

    Zur Sache mit der Einladung: Ich habe das schon öfter mitbekommen, dass manche (nicht alle - teilweise bestehen viele Frauen auch darauf, getrennt zu bezahlen) Damen wirklich beleidigt sind, wenn der Kerl die Rechnung nicht bezahlt. Eine hat sogar mal im Restaurant eine Szene gemacht (ist schon lange her). Man schiebt das dann darauf, dass man eben noch an die alte Schule glaubt. Für mich ist das aber parasitär. Ich gehe doch nicht mit der Erwartungen irgendwo hin, dass jemand für mich zahlt.
     
  8. Channa

    Channa Aktives Mitglied

    Beiträge:
    866
    Guten Morgen Kelso,

    bezüglich der Figuren der Frauen: ich hab das immer so gemacht, dass ich alle Männer aussortiert hab die kein Ganzkörperbild drin hatten (und alle die nur Bilder mit Sonnenbrille, Filter, usw. hatten).
    Wäre das eine Idee?
    Die Bilder können dann zwar immernoch alt sein, aber die Gefahr getäuscht zu werden ist mMn nicht mehr ganz so groß.
     
  9. DrKelso

    DrKelso Aktives Mitglied

    Beiträge:
    380
    Hi Channa,

    japp, so werde ich das jetzt angehen. Aber selbst dann gibt es auch noch Winkel, Filter etc., die die Realität ordentlich verzerren. Ich will die Damen ja auch nicht verletzen, aber es ist einfach enervierend, wenn Tinder und Realität nicht matchen wollen.

    Meine beste Freundin erzählt mir ähnliches von der Gegenseite. Wir Männer nehmen es wohl nicht so wirklich ernst mit dem Alter. Oder dem Aussehen. Sie hatte mal einen, der einfach ein Bild eines völlig anderen Menschen bei Tinder eingestellt hatte. Und als meine Freundin ihn anmaulte, fragte er "Warum bist Du eigentlich so oberflächlich?". Tja, 1:0 für den Kerl ;).
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2020 um 09:25 Uhr
  10. Mod Sleepy

    Mod Sleepy Moderator

    Beiträge:
    4.649
    Hi Kelso,

    ich meine die Knigge sagt, dass der der zum Date eingeladen hat auch bezahlt.

    Daher finde ich dieses Essen gehen usw. auch einfach zu teuer für das erste Date. Sowieso bei deiner Datefrequenz, da kommst du ja ins Armenhaus :grins: Geh doch mit den Frauen in eine Eisdiele, ein schönes Cafè oder eben spatzieren.

    Wie ich das kenne und handhabe (allerdings bin ich auch sehr konservativ): Der Mann fragt nach einem Date - ich frage nicht. Wenn man mit dem Essen/Trinken etc. fertig ist, verschwindet man als Frau zB. diskret im Bad. Wenn der Mann einladen will, hat er hier eine gute Gelegenheit dies zu tun ohne dass hier das lästige Thema zur Sprache kommt. Dann bedankt man sich als Frau und freut sich. Ggf. geht man mit ihm dann noch in eine Bar und lädt dann den Mann ein. Oder der Kellner kommt zum abkassieren. Die Frau greift in ihre Tasche und signalisiert Bereitschaft ihren Teil zu übernehmen. Dann sagt der Mann entweder: "Nein, ich möchte dich gerne einladen." Oder er sagt nichts, dann bezahlt jeder seine Rechnung selbst.
    Ich glaube, das hat mir sogar alles ein männlicher Mod hier im Forum so geraten.
    Aber ich finde creepy, wenn man als Frau da eine Szene macht oder sich echauffiert wenn man nicht eingeladen wird.
    Wenn der Mann aber absolut ein NoGo ist, dann lasse ich mich auch nicht einladen. Und ein Mann wäre auch aussortiert, wenn er nicht mal bereit ist für mich einen Kaffee zu investieren.

    Wie hat sie sich denn aufgeführt, bzw. was hat sie zu der Nicht-Einladung gesagt, wenn du meinst dass sie beleidigt war?

    Da lebst du aber in der falschen, sehr oberflächlichen Zeit, Kelso. Wenn man sich Instagram, Facebook und diese Singlebörsen so anschaut, kennen viele Frauen scheinbar nur noch Entenschnuten, den beliebten Winkel von oben, diese Hasenohren und schön das Dekolleté noch in den Fokus gerückt. ich seh es überall bzw. musste es sehen.
    Und dann schaut man sich das Mannsvolk an, dass darunter herumsabbert und meint, das wäre Realität. :grins: Während sich die Damenwelt in Shape-Bodys pellt, oben mit Push-Ups schummelt, sich falsche Wimpern anklebt und sich die Lippen größer malt bevor dann der Beautyfilter drüber kommt. Und die Männer hängen ihr Ärmchen posend zum Autofenster raus, haben eine Sonnenbrille und einen angeblich coolen Blick.
    Man kommt sich vor, wie in einem Katalog. :::::::::

    Ok, ich bin wieder pauschalisierend heute.

    Gut, schade. Mein Metal-Girl ist also raus. Dann bin ich für Business Girl. :schuettel:
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2020 um 09:51 Uhr
  11. DrKelso

    DrKelso Aktives Mitglied

    Beiträge:
    380
    Da würde ich glatt warten, bis Du wieder da bist und Dir grinsend sagen, dass ich meinen Teil bezahlt habe - denn vor der Rechnung im Bad verschwinden fände ich plump. Mir imponieren tatsächlich die Frauen, die dirkekt sagen "Wir teilen!" (gibt es zum Glück mehr als genug) als die kleinen Mäuschen, die hoffen, dass Papa mal wieder zur Geldbörse greift. Aber wir haben da ja auch divergierende Vorstellungen - daher müssen wir das an dieser Stelle nicht weiter diskutieren.

    Diese Spezies wird direkt nach links gewischt. Wenn ich ein Duckface sehe, bastelt sich meine Libido einen Strick und pfeift nochmal traurig "Spiel mir das Lied vom Tod". Ähnlich armselig finde ich auch diese Würstchen, die sich im gepimpten Polo der Großmutter fotografieren lassen (aber das ist ja zum Glück ein ganz anderes Jagdrevier). In meinen "Topf" kommen nur Damen, die zumindest auf den Bilder "echt" wirken. Klar, finde ich es scharf, wenn Frauen sich auch gut zurecht machen, aber wenn man außer dicken Lippen, Filtern etc. pp. nichts mehr sieht, fliegt die Frau raus. Und in Zukunft eben auch, wenn es kein Ganzkörper-Foto mehr gibt.

    Sie hat "tze" gesagt und dann den Geldbeute rausgeholt, indem lustigerweise kein Geld war :). Sie musste also erstmal nochmal zur Bank laufen. Fand ich sehr amüssant.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2020 um 10:03 Uhr
  12. Mod Sleepy

    Mod Sleepy Moderator

    Beiträge:
    4.649
    Es gibt auch Männer, die fühlen sich richtig in ihrer Ehre gekränkt, wenn die Frau sich nicht einladen lassen möchte. Eine allgemein herrschende Meinung gibt es da sicherlich nicht. Es geht auch gar nicht darum, sich eine Einladung zu erschleichen, sondern dem Mann eben die Möglichkeit dazu zu geben, es zu tun ohne dass es zu diesem Moment am Tisch kommt. Darum geht es. Nicht umsonst stammt dieser Tipp eben von einem männlichen User hier. Als Nicht-Mäuschen gänzlich ohne Vaterkomplex verfügt Frau natürlich auch über eigene finanzielle Mittel um ihr Essen zu bezahlen. :PP
    Aber nein, du hast natürlich recht. Dass unsere Ansichten da komplett auseinandergehen haben wir ja schon vor einiger Zeit festgestellt.

    Und wenn du in deinen Begrüßungstext schreibst, dass niemand es persönlich nehmen soll, du aber einfach nicht auf mollige Mädels stehst? Oder formuliere es feinfühliger in etwa so, dass du ein Faible für schlanke/sportliche Frauen hast.
    Eventuell hast du dann ein paar Matches weniger, dafür aber vielleicht die richtigen? Das mit dem Kurven hast du ja jetzt ja schon bei vielen Mädels hier angemerkt, das scheint schon ein arg wichtiger Punkt zu sein. Daher auch nur gerechtfertigt, wenn du das gleich klarstellst.
    Oh. :lach: Das finde ich in der Tat auch sehr amüsant.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2020 um 10:30 Uhr
  13. Simone96

    Simone96 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    39
    Wenn ich mich als eigentlich stille Mitleserin kurz bezüglich des Bezahlens einklinken darf: Der der einlädt, bezahlt, sagt die Höflichkeit. Ob das nun Mann oder Frau ist. Und das was Sleepy beschreibt mit dem Aufstehen und zur Toilette gehen, das ist tatsächlich "alte Schule" - haben mir sowohl meine Mutter als auch meine Oma beigebracht. Genauso, wie nach dem Daten den Mann dann eben einzuladen auf ein Eis oder einen Wein in einer schönen Bar, wenn er das zulässt.
    Meinem Bruder wurde äquivalent dazu übrigens beigebracht, sich nach dem Essen kurz zu entschuldigen und an der Theke zu bezahlen, um sein Date nicht in diese unangenehme Situation zu bringen. Seine Freundin hat das damals begeistert :PP

    Wenn der Mann beim Essen auf getrennte Rechnungen bestehen würde, würde ich selbstverständlich ohne Murren bezahlen - seine Chance auf ein zweites Date hätte er damit aber vertan. Ich würde nie zu jemandem sagen "Lass uns doch essen gehen" und dann erwarten, dass der andere bezahlt. Ist ja furchtbar :lach:

    Wenn man als Mann nicht bezahlen mag, dann sollte man m.M.n, wie hier auch schon beschrieben, lieber spazieren gehen oder ähnliches. Oder halt nicht und die Frauen aussortieren, die das nicht genauso handhaben wie er selbst. Geht ja auch :smile:

    Allerdings, als kleiner Einwurf, bei Datingapps ist das vielleicht etwas anderes, weil die Kennenlernfrequenz eine andere ist. Ich benutze keine Datingapps, aber ich schätze da würde ich auch nicht davon ausgehen, dass er bezahlt.

    Werte das bitte nicht als böse Kritik, Kelso, nur die Frau hier so blöd dastehen zu lassen weil sie davon ausgegangen ist, eingeladen zu werden, das finde ich nicht richtig.

    Ansonsten finde ich deinen Strang wirklich erhellend - auch, dass du so frei von der Leber weg deine Gedanken beschreibst und erklärst, was dir an deinen Dates nicht gefällt. Bist insgesamt sowieso ein sympathischer Kerl, finde ich.
    Drücke dir die Daumen, dass du bald eine passende Dame findest :rambo:

    Kleiner Nachtrag: Sie zur Bank laufen zu lassen, das hätte nun aber wirklich nicht sein müssen. :S Aber gut, du wolltest ja eh kein zweites Date :lach:
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2020 um 10:45 Uhr
  14. Admina Felis

    Admina Felis Administrator

    Beiträge:
    29.484

    also zumindest musst du dir keine Sorgen machen, wie du ihr nun eine Absage erteilst, denn sie wird sich wohl nie wieder melden
    :::
     
  15. DrKelso

    DrKelso Aktives Mitglied

    Beiträge:
    380
    Also eine Win-Win-Situation:coolwink:

    Das ist für mich keine böse Kritik. Hier gehen einfach Meinungen auseinander. Ich fand´s, ehrlich gesagt, so unverschämt, dass sie KOMPLETT ohne Geld aus dem Haus geht (man hätte ja vielleicht auch noch später einen Wein trinken wollen/können), dass ich ihren Gang nach Carnossa ziemlich gut fand.

    Und nicht, dass ich hier jetzt als Onkel Dagobert darstehe. Meine Partnerin lade ich natürlich gerne ein ((ebenso auch meine Freunde)). Ich gehe auch mal heimlich auf den Wochenmarkt, kaufe geilen Scheiß und schmeiße dann für meine Partnerin die Herdplatte an - inkl. Blumen-Deko, gedecktem Tisch und Abwasch (das mache ich ohnehin ordentlicher als die meisten meiner Ex-Partnerinnen).
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2020 um 12:18 Uhr
  16. Amethist

    Amethist Aktives Mitglied

    Beiträge:
    46
    Hallo DrKelso,

    Ich habe bei dir etwas nachgelesen und diese "presswurst" Sache, die hat mich hellhörig werden lassen.

    Ich , selber sehr kurvig und weiblich, nicht dick aber untersetzt, hab seit einiger Zeit ein Ganzkörperfoto online, weil ich mich selbst dabei erwischt habe, immer wieder Panik vor dem ersten date zu haben, ob ich nun gefalle oder nicht.

    Irgendjemand hier schrieb dass du das auf dein Profil schreiben sollst.
    Tatsächlich habe ich das schon des öfteren gesehen. In unterschiedlichen Varianten

    "Gern etwas kurvig bevorzugt" oder "stehe eher auf schlanke frauen" und ich finde das gar nicht verkehrt. Da kann mir ein Mann noch so gut gefallen, wenn er eine schlanke Frau sucht, wird er nicht geliked. Diese art Schutzmechanismus gilt ja auf beiden Seiten.

    Es sollte eben nur höflich bleiben.
    Habe mal einen Mann gesehen der hatte als Profilbild eine Grafik auf der waren ein dünnes Mädel zu sehen und ein dickes Mädel. Auf dem shirt der einen stand Nike und auf dem der anderen Burger king.
    Und darunter in Großbuchstaben "it is your Decision to make" oder sowas .
    Als Profilbild!!!!

    Wenn den auch nur irgendjemand geliked hat - hut ab !
     
  17. klangbild

    klangbild Aktives Mitglied

    Beiträge:
    789
    Hallo Kelso :smile:,
    unterhaltsamer Strang :prost:

    So habe ich das auch gelernt, in Italien, dort übrigens auch, was gute Schuhe sind und, ...ja - so einiges :D

    Ein erstes Date mit ausgemachtem Restaurant wäre mir persönlich auch etwas zu viel Druck in der Sache. Kurze Spaziergänge finde ich da lockerer und zeitvariabel. Wenn man sich gut versteht, kann man ja noch, je nach Tageszeit, nen Kaffee oder Wein/Cocktail whatever dranhängen - oder dann für nächstes Mal ausmachen.
     
  18. Admina Felis

    Admina Felis Administrator

    Beiträge:
    29.484

    gibts bei Tinder eigentlich auch Bewertungen wie bei ebay ? ;)

    Ich glaub, ich wär da echt völlig verloren in der Tinderwelt :lach:
     
  19. DrKelso

    DrKelso Aktives Mitglied

    Beiträge:
    380
    Ich mal nen 10er investiert und mir von 5.000 Indern positive Bewertungen schreiben lassen.

    Auszug:
    Jaaaa. guter Doc. Gut. Gut. Und bestückt wie Krokodil lang!!!111
     
  20. Admina Felis

    Admina Felis Administrator

    Beiträge:
    29.484
    Dann musst du dich nicht wundern, wenn die Damen ohne Geld ins Restaurant kommen !!! Die wollen halt alle nur das Eine von dir ! :lach::lach::lach: