Wahr sein ist alles... oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Affärenbeziehung" wurde erstellt von Leeloo, 21. Februar 2019.

  1. Leeloo

    Leeloo Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.469
    Felis, den Avatar behalten bitte! :herz:
     
  2. Admina Felis

    Admina Felis Administrator

    Beiträge:
    31.780
  3. Leeloo

    Leeloo Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.469
    Update: auf Donnerstag verschoben :lach:

    Allerdings meint er jetzt, ich könnte mir einen Treffpunkt oder so ausdenken, denn es ist ja meine Hood.

    Blöd, jetzt springt die Projektmanagerin in mir wieder an, sucht in Gedanken schon mal die Picknickdecke raus, kocht Chai... ich bin super in Allwetter-Picknicks!
    DAS habe ich während der Pandemie echt gelernt: sichs bei (fast) jedem Wetter draußen schön machen!

    Anstrengend, den Fuß auf die Bremse zu packen. Anstrengender, als eben mal kurz ne draußen-Party zu schmeißen! Aber: Nö! :schuettel:

    Ich denke, der darf mich abholen und dann fahren wir 10 Minuten zu einem Parkplatz an den See.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2021
  4. Hanna1503

    Hanna1503 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    216
    Das ist ein Grund, aber kein Hindernis :zwinkern::PP
    Alles gut, ich verstehe das bei den Temperaturen zur Zeit mehr als gut :brav: Frau möchte danach ja keine Blasenentzündung haben :zwinkern:

    Lass es einfach auf dich zukommen und schau was passiert. Er darf da gern mehr als 1 Schritt auf dich zumachen und sich ein wenig (mehr) um dich bemühen (und zwar in allen Belangen :zwinkern: :coolwink:)
     
  5. Leeloo

    Leeloo Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.469
    Bericht aus der Badewanne:

    auf einer und unter einer weiteren Decke in der Eiseskälte gesessen, von allen Spaziergängern zwischen knutschen, kuscheln und knutschen freundlich angelächelt und gegrüßt worden. :lach:

    dann kam er auf die Idee, unter der Decke Fingerfertigkeit zu beweisen :coolwink:
    Hat er 2 mal sehr gut gemacht.

    der Mann ist kein böser Schuft. Der ist nur faul, wenn er kein Ziel hat und feige und schüchtern gleichzeitig, wenn er’s verknackt hat.

    ach ja. Ich mag den.
    Es ist mir schwer gefallen, ihm kein Geburtstagsgeschenk zu geben. Selbst sein bester Freund hat es dieses Jahr vergessen. Von dem, was ihm Freude macht, ist grad nicht viel vorhanden, im Leben.
    Heute haben wir zusammen von Wänden geträumt, ein bisschen Wärme und einem Bett. Aber träumen soll ja ganz hilfreich sein und ich fand’s schön.

    zum bösen gif:
    Er: wie kannst du nur so ein doofes Bild eines dicken Kindes auf dich beziehen?!
    Ich: nein. Wie kannst du nur so ein doofes Bild eines überfetten Kindes auf mich beziehen!!!
    :PP
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2021
  6. Bimota444

    Bimota444 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    659
    Das klingt doch aber sehr sehr toll :smile:

    Ich denke für das Geburtstagsgeschenk wirst du eine andere Möglichkeit haben ihm das Geschenk zu überreichen :zwinkern:

    Also habt ihr das Thema jetzt abgehakt?
     
  7. Leeloo

    Leeloo Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.469
    Das Gif war nicht das Problem, Bimota, sondern das, was danach kam: nichts.

    Das hat mich echt erschüttert. Sehr verletzt.
    Er sagte, da könne ich mal sehen, wie hoch die Hürde für ihn wäre.

    Es nützt nichts, schon zu viel gesagt, sprechen darüber ist Blödsinn, weder geht etwas davon weg, noch gibt jemand in Worten etwas preis.
    Insofern ja, abgehakt.

    Mein Gefühl heute: natürlich ist er MEIN AM!
    Das wird er immer sein.
    Was auch immer das bedeutet.

    Grau ist er geworden. Wird Zeit, dass er mal wieder Abenteuer mit Einhorn erlebt :zwinkern:
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2021
  8. Admina Felis

    Admina Felis Administrator

    Beiträge:
    31.780

    klingt wirklich schön :smile:
     
  9. Mod Goldstück

    Mod Goldstück Moderator

    Beiträge:
    4.492
    Ein sehr schönes Fazit nach einem für mich erfolgreich klingenden Treffen. :smile::herz:
     
  10. Leeloo

    Leeloo Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.469
    Ihr Lieben, heute scheint die Sonne!

    Und letzte Woche hatte ich.... eine Auszeit mit Obst! :coolwink:

    Was war anders: ich habe mich nicht verliebt gefühlt. Es war eher ein "Ach du...". Er erzählt, und ich denke: die Geschichte hast du schon 5 Mal erzählt!
    Ich denke: Hübscher, so hübsch bist du gar nicht.
    Aber wenn ich auf diese eine spezifische Art in seinen Armen liege, dann wird noch immer alles still in mir.
    Mono-Poly Dingsbums hin oder her... es ist schon so, mit niemand anderem ist es so schön - und könnte ich das häufiger haben, würde dieser Mann mir dafür wirklich reichen.

    Alt ist er geworden, grau. Ein bisschen abgerockt. Er hat Jugend eingebüßt.
    Und sprach auch von Opfern, unerwarteten, die Corona kostet. Damit meinte er irgendwie mich.

    Wir hatten Glück, das Wetter war schön, so haben wir einen teil des Tages im Bett verbracht und waren mittags Döner essen auf der Parkbank in der Sonne.

    Also alles wie immer: man weiß es nicht.

    Gestern ist es mir gelungen, einen Impftermin für den Gatten zu vereinbaren! Es ist wirklich verrückt, er hat vor drei Wochen eine Bestätigung für Priogruppe 2 bekommen, sich angemeldet und stand... und stand.... und stand auf der Warteliste. Das System hier fürs Impfzentrum spottet wirklich jeder Beschreibung....

    Kirsche ist schon seit über einer Woche geimpft!

    Netflix und ich warten darauf, dass es für Gruppe 3 los geht, zu der gehören wir nämlich auch beide.

    Meinen Bauchspeck bin ich übrigens nicht los geworden... ich merke, dass meine Nerven eben doch wackelig sind. Klassischer Indikator: meine Kopfhaut. Die explodiert schon seit Mitte/Ende letzten Jahres. Und so ist auch mein Essverhalten.
    Ich habe entschieden, dass ich erst mal langsam mache, mich nicht über-diszipliniere.

    Seit diesem Monat habe ich meine Trainingspläne auf ein anderes System umgeschaufelt. Zyklusorientiertes Training, drei feste Tage/Woche (statt jeden 2. Tag).
    Und gestern prompt beim Kreuzheben verrechnet und 80 statt 70 Kilo genommen. Ich bin fast umgefallen ():lach:

    Morgen habe ich ein Vorstellungsgespräch... da freu ich mich drauf.
    Ätzend ist, dass ich gerade recht gut verdiene. Und ich definitiv auf Geld verzichten müsste. Im öffentlichen Dienst gibt es nicht ganz so viel Verhandlungsspielraum... aber ich glaube halt, wenn nicht genug Wahnsinnige wie ich jetzt einsteigen, dann wird das mit der Digitalisierung im Öffentlichen Sektor nichts! Und wir sehen ja in der Pandemie, wie dramatisch sich das auswirkt.
    Ich hätte so gerne bei der Arbeit das Gefühl, dass ein tieferer Sinn hinter meinem Tun steht....

    Na, wir werden sehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2021
  11. Pfrisichblüte

    Pfrisichblüte Aktives Mitglied

    Beiträge:
    64
    Hallo leeloo

    Boohhh war das ein geiler starang vorallem wie du ihn geschrieben hast ich finde es irre


    Kirsche ist noch der AM von Anfang richtig ??? Ihr habt auch echt lange zusammen durch gehalten ....ich bewunder das ja gerade zu der zeit

    Ach es war so schön bei dir zu lesen....

    Warum möchtest du dort wechseln bist du unzufrieden ???


    Bei uns is

    Da triffst du mir auch voll einen nerv so fühle ich mich auch gerade und es tut soooo gut ....hab mich früh gebunden ich hätte mich mehr ausleben sollen fällt mir jetzt auf die Füße


    Sonnige Grüße Pfirsichblüte
     
  12. Leeloo

    Leeloo Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.469
    Hallo Pfirsichblüte,

    Ich bin in einer Rolle, von der ich wusste, dass ich das höchstens zwei, drei Jahre machen werde (staubtrocken) und arbeite in einer Branche, die dank Pandemie derzeit komplett runter gefahren ist.
    In einem Unternehmen, dem ich nicht so viel Innovationskraft für die Zukunft zutraue.

    Kurz: Ich hätte mich eh schon längst auf den Arbeitsmarkt geworfen, Corona hat es jetzt nur verzögert und noch unangenehmer gemacht.

    Ja, der Mann ist die ganz Zeit derselbe, die Affäre aber nicht :lach:

    "Zusammen durchgehalten" klingt sehr nett, Pfirsich, ich würde das nicht so beschreiben... Letztes Jahr haben wir uns... ähm... ich glaube 5 Mal getroffen.
    Und 3 Monate mit dem Ar*** nicht angeschaut.

    Das hätte sich auch nicht geändert, wenn ich ihn nicht 2 (!) mal wieder angeschubst hätte.

    Das erste Mal hat er nicht mal bemerkt, weil der blöde Kerl mich offensichtlich stumm geschaltet ins Archiv verschoben hat. Arrrrrrrrrrrrr :schuettel:

    Weißt du, auch wenn ich gerne Konfetti werfe, dürfen wir nicht ganz vergessen, wo wir hier sind: im Luderforum.
    Wir haben Affären! Hier geht es selten um die einzige große Disney-Liebe (vor der ich vermutlich schreiend davon rennen würde...)!

    Es geht um Spaß und Sex, um Abenteuer, Lügen, Illusionen, Augenblicke voll Schönheit, Kraft und nachfolgend Enttäuschung und Schmerz. Wir erleben Momente voll erschütternder Nähe und bezahlen mit Kopfkirmes und Tränen.

    Wenn es gut geht, wachsen wir an den Herausforderungen.
    Oft läuft es nicht so gut, dann finden wir hier Unterstützung.
    Meistens sind Affären shice.

    Bei mir gehören sie mit zum "Lifestyle", da ist es manchmal ein bisschen anders, oft nicht.
    :smile:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2021
  13. Pfrisichblüte

    Pfrisichblüte Aktives Mitglied

    Beiträge:
    64


    Eigentlich ist es traurig.....ich bin auf Arbeit und lieg unterm Tisch vor Lachen du bist voll mein Typ Frau ich finde dich sooo geil sowas von lustig und trocken....


    Da hast du recht affäre ist eben affäre die große Liebe wird das meistens nie sollte man sich schon bewusst drüber sein bevor man es anfängt....aber wir Frauen sind ja auch empfänglich für schöne Worte.......


    Ich finde deine Einstellung gut auch wenn das warscheinlich nicht jeder versteht .....du bist echt eine mega coole sockeeee

    Ich genieße einfach den Moment und der ist gerade sehr geil :blush:
     
  14. Leeloo

    Leeloo Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.469
    Dankeschön für deine Komplimente! :das_sternchen:

    Ach wer könnte das nicht verstehen...
     
  15. Bimota444

    Bimota444 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    659
    Danke für diesen tollen Text:herz:
     
  16. Leeloo

    Leeloo Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.469
    Bimota, Liebes. :herz:
     
  17. Mod Goldstück

    Mod Goldstück Moderator

    Beiträge:
    4.492
    Oh ja. :herz:
    Ich denke das ist in diesen komischen Zeiten das Beste, was Du machen kannst. Die Welt spielt verrückt genug. Da braucht es manchmal einfach Schokolade und Vino, um das alles zu verkraften.
    Vor diesem Scheideweg stehe ich auch gerade, spannend und anstrengend zugleich.
    So ist es, liebe Leeloo. Und trotzdem... Du machst das mit der Kirsche großartig. :herz:
     
  18. Leeloo

    Leeloo Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.469
    Goldstück, du Goldstück, ich fühle mich immer ein wenig beschämt, wenn du und andere mich so positiv feedbacken. :smile:

    Tatsächlich hab ich ja viel investiert in mich und mein Seelenheil. Ihr hier auch!
    Und es ist insgesamt auch gut gelaufen - ich wäre doch nicht so entspannt und zufrieden mit dem Kerl, wenn er im Januar weg geblieben wäre.

    Allerdings... ich hätte mich sehr gewundert darüber. Also freue ich mich, dass es wahr ist, und dass ich ihn ein bisschen kenne.

    So, und jetzt zur besten Nachricht der Woche: ich hab den Job :grins:

    Ich tausche mehr Geld gegen weniger, weniger Stress gegen mehr, Satelliten-Position gegen Team, komplette Selbstorganisation gegen Selbstorganisation plus Unterordnung.
    Und ich tausche Entfremdung und Selbstzweck gegen Sinnhaftigkeit und Gemeinschaft.

    Es wird noch bis in den Sommer hinein dauern, bis alle Gremien zugestimmt haben. Also kündigen kann ich dann erst.

    Ärgerlich ist, dass meine Ausbildung "abgewertet" wird, weil diese bescheuerten Regularien mich per Definition als fachfremd deklarieren (schlechter Scherz... vor allem nach all der Berufserfahrung).

    Aber egal.

    Ich werde mit einem neuen Team in bestehenden Strukturen, die wir verändern wollen gemeinsam starten. Das wird spannend! ich hab da große Lust zu!
    Mein Büro wird im schönsten Gebäude der Stadt liegen, plus pendeln (10 Minuten zu Fuß) zu einem anderen Projektraum.
    Noch nie habe ich so zentral gearbeitet!
    Das eröffnet für nach-Corona ganz neue Freizeitperspektiven!

    Seit 2 Jahren denke ich über Veränderung nach.
    Jetzt hab ichs gemacht. Ganz anders als vor 2 Jahren angedacht und doch sehr sehr schlüssig. Und wie das so ist: kaum kommt man in Bewegung, fällt einem diese immer leichter. Also ich unterschreibe ja nicht mit Blut... ich schaue mir das an und in 2 Jahren entscheide ich neu. :smile:
     
  19. Mod Goldstück

    Mod Goldstück Moderator

    Beiträge:
    4.492
    Das freut mich sehr, liebe Leeloo, dass sich da eine Tür für Dich geöffnet hat. Das wird neu und aufregend und schön - vor allem selbstbestimmter und sinnhafter. Und ich denke, das ist jetzt wichtig für Dich. :herz:
     
  20. Admina Felis

    Admina Felis Administrator

    Beiträge:
    31.780
    Leeloo :thumbsup:



    super, Glückwunsch ! :smile::prost::thumbsup:





    also , das klingt doch wunderbar ! :herz::silvester_sekt::silvester_sekt::sonnensschein: