... wieder im Spiel - diesmal richtig!?

Dieses Thema im Forum "Kennen lernen" wurde erstellt von Nahla, 3. August 2021.

  1. Nahla

    Nahla Aktives Mitglied

    Beiträge:
    855
    Danke Lana :) Ich freue mich auch sehr.

    Wir hatten vorgestern einen richtig tollen Abend. Die Chemie scheint zu stimmen. Im Gegensatz zum ersten Treffen, bei dem er häufig im Gespräch auf die Tischplatte schaute, schaute er mir diesmal sehr oft in die Augen. Wenn kurzfristig der vorbeifahrende Verkehr zu laut wurde und wir das Gespräch unterbrechen mussten, schauten und lächelten wir uns einfach nur an. Das war ein wunderbares Gefühl.

    Wir haben noch mehr Gemeinsamkeiten entdeckt und teilen ein Interesse, dass vielleicht eher ungewöhnlich ist. Wir begeistern uns beide unheimlich für Lego und haben beide auch einige Sets zu Hause :lach: Irgendwie stellt das noch mal eine gewisse Nähe her.

    Am späteren Abend mussten wir den Außenbereich verlassen und so setzten wir uns drinnen über Eck auf eine Bank. Und endlich kam auch mal etwas Körperkontakt zu stande: erst berührten sich unterm Tisch ein paar Mal die Knie und dann legte er einmal bei Erzählen seine Hand auf meinen Oberarm. :lach: Für mich ein gutes Zeichen der Annäherung.

    Außerdem holte er das Thema Kino von ein paar Stunden zuvor nochmal hoch und schlug vor, dass wir beim nächsten Mal gemeinsam ins Kino gehen könnten.

    Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie ich mich über diesen Vorschlag gefreut habe!

    Plötzlich war es dann 2 Uhr nachts und der Laden machte dicht. Wir nahmen die halbvollen Bierflaschen mit und machten uns auf den Heimweg bis zu unserer Ecke. Dort standen wir noch eine ganze Weile und ich merkte, dass ich nervös wurde...dachte mir dann aber, ich nehme mich mal zurück und warte was passiert.
    Er sagte, dass er den Abend sehr schön mit mir fand. Ich bestätigte dies und wollte ihn zum Abschied umarmen .... und da hat er mich geküsst :smile:

    So standen wir bestimmt zehn Minuten knutschend auf dem Bürgersteig. Er fragte zwischendurch, ob ich nicht mitkommen und seine Lego-Sammlung sehen möchte :lach:
    Es fiel mir schwer, aber ich blieb standhaft.:coolwink:

    Ganz kurz habe ich seinen Versuch negativ gewertet, aber dies auch schnell wieder verworfen. Er ist halt einfach ein Mann, die können wohl nicht anders ;)

    Ich bin nun ein paar Tage nicht in der Stadt und er ist die nächste komplette Woche auch sehr beschäftigt, so dass ein neues Date wohl frühestens in anderthalb Wochen stattfinden kann.

    Ich habe ein richtig gutes Gefühl. Es fühlt sich im Vergleich zu bisherigen Erfahrungen bodenständig und gesund an.

    Wir sind immer noch bei Tinder. Gibt es einen Trick, wie ich ihn dazu bewege auf die Idee zu kommen, nach meiner Nummer zu fragen? Etwas subtiles? (Wenn das schon zu sehr in den Bereich der Beratung geht, die im Kennenlernen nicht geleistet wird, dann vergesst meine Frage einfach ;))

    Ich würde ihm gerne am Wochenende Grüße von meinem Städtetrip schicken, gerne auch mit Foto, aber das wäre mir zu offensichtlich hier mit dem Zaunpfahl zu winken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2021
  2. Mod Venusstern

    Mod Venusstern Moderator

    Beiträge:
    26.375
    Hui, Nahla... ich muss zugeben, ich hab schon ein paar mal die Luft angehalten beim Lesen :lach:
    Aber ich bin so stolz auf dich! Du hast das einfach super hinbekommen.

    Sehr schön... und geht doch. ;)

    Daumenhoch :)

    Toll, Nahla! :smile:

    Siehste, geht alles, wenn man mal abwartet.

    Und hier finde ich, dass du das sehr schön gelöst hast.

    :Kuss:


    Finde ich auch gut. :D

    Und ansonsten einfach mal abwarten... er wird schon von selbst auf die Idee kommen, wirst sehen. ;)
     
  3. Miaow

    Miaow Aktives Mitglied

    Beiträge:
    87
    Liebe Nahla,

    ich kann Dir keinen konkreten Vorschlag machen, aber kurz berichten, wie ich es bei meinem aktuellen OdB gemacht hab. Ich hab mich getraut es selber zu initieren, auch wenn davon ja eher abgeraten wird. Er hat lange im Auslang gelebt und ich hab ihn gefragt, was denn "Bekomm ich Deine Handynummer auf (Sprache des Landes)" heißt. Er hat den Wink mit dem Zaunpfahl verstanden und mir gleich die Nummer gegeben und gemeint, dass er diesen Versuch schon ziemlich charmant fand :grins:. Also bei meinem hat es geklappt. Aber Menschen sind verschieden daher, was sagt denn Dein Bauchgefühl, was da gut wäre?
     
  4. Nahla

    Nahla Aktives Mitglied

    Beiträge:
    855
    () Ich bin auch sehr zufrieden mit mir und es fühlt sich gut an.

    Gestern Abend schickte ich ihm einen kleinen Gruß:

    Hey Odb, viele Grüße aus *Stadt*. Es ist toll hier und viel wärmer als in *Heimatstadt" :P

    Ich wünsche dir tolle Tage mit *Name seines Kindes* und ganz viel *Insider* ;) :D


    Ein paar Stunden später bekam ich folgende Antwort:

    Er markierte meine erste Nachricht mit einem Herz (wir sind immer noch bei Tinder)
    und schrieb:

    Ja, viel *Insider* :D
    Das Wetter hier ist ein bisschen kühler, wir waren aber trotzdem heute schwimmen ;) Viel Spaß in *Urlaubsstadt*!


    Das ist jetzt nichts weltbewegendes, sollte es aber auch nicht sein. Ich finde es jedenfalls rund und habe auch das Gefühl, dass er sich über die Nachricht gefreut hat.

    Er hat glaube ich noch bis zum Ende des nächsten Wochenendes sein Kind. Daher wird bis dahin kein erneutes Date stattfinden und da er ja nun auch nicht der Schreiber ist, wird bis dahin nichts kommen. Falls doch, freue ich mich umso mehr.

    Mich macht es unruhig, dass wir immer noch nur bei Tinder sind. Und das nicht in Bezug auf sein Interesse mir gegenüber, sondern da ich schon technische Probleme mit der App hatte. Nachrichten werden nicht zugestellt oder einmal konnte ich mich tagelang nicht einloggen. Daher würde ich so gerne auf WA o.ä. wechseln.

    Mein Bauchgefühl schweigt ;) Vielleicht fand ein Nummerntausch noch nicht statt, weil die Vorlage dazu fehlte!? Ich weiß es nicht.

    Ich möchte ja schön hinter ihm bleiben...das hält mich davon ab, ihm einfach meine Nummer zu schicken. Vllt. schicke ich sie ihm einfach, wenn er nach dem nächsten Date fragt. Mal gucken.
     
  5. Ponygirl

    Ponygirl Aktives Mitglied

    Beiträge:
    770
    Hey! Warte einfach erstmal ab :) das wird sich schon geben
     
  6. Sira2014

    Sira2014 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    348
    Gibts was neues bei dir @Nahla? :smile:
     
  7. Nahla

    Nahla Aktives Mitglied

    Beiträge:
    855
    Hello zusammen,

    mein Kennenlernen war etwas ins Stocken geraten. Ich hatte ihm ja einen kurzen Gruß von meinem Städtetrip gesendet, über den er sich auch freute.

    Dann war eine ganze Woche Funkstille - was ich nicht anders erwartet hatte. Er scheint absolut nicht der Schreiber zu sein und da wir immer noch bei Tinder sind gehen weder Sprachnachrichten noch telefonieren.
    Wie erwartet meldet er sich an dem Abend, an dem die Woche mit seiner Tochter rum war. Er schrieb zwar von sich aus, aber sehr wenig und mit viel Abstand. Ich spiegelte ihn.
    Hatte dann die Faxen dicke und fragte, ob wir mal wieder Bier trinken gehen wollten. Zack - da war er. Er wollte wissen, ob ich noch am selben Abend Zeit hätte. Hatte ich aber nicht :coolwink: (in Wahrheit saß ich mit einer ziemlich dicken Wange aufgrund einer Zahn-Op zu Hause ;))

    Letztendlich kam es zu diesem Treffen erst letzte Woche. Es war wunderbar.:herz: Traumhaft. Wir quatschen bis tief in die Nacht und erst nachdem wir Stunden redeten kam es zum Händchen halten und Küssen.
    Er sagte mir, dass er es schön mit mir findet. Und beim Abschied nahm er mich in den Arm und fragte "Sehen wir uns wieder?" Hach... ich fand das so toll.

    Die Treffen sind ein Traum und ich habe da ein sehr sehr gutes Gefühl.
    Aber der Kontakt zwischen den Treffen... ich weiß nicht was ich davon halten soll. Er schreibt eigentlich gar nicht. Er ist zweisprachig aufgewachsen, spricht fließend deutsch, hat mir aber erzählt, dass er beim Schreiben das Bedürfnis hat jedes Wort nachzuschlagen, damit er er richtig schreibt. Vielleicht die Erklärung?
    Warum wir noch bei Tinder sind? Vielleicht will er gar nicht mehr schreiben und hat Sorge, dass sich mein Schreibverhalten bei WA ändert und ich mehr einfordere:lach:?

    Seit dem letzten Treffen sind fünf Tage vergangen (ok, am Wochenende hatte er eine Familienfeier) und gestern mittag meldete er sich bei mir. Ich habe bis dahin schön die Finger still gehalten.

    Er: Hey, gutes Wochenende gehabt :)?
    Ich (nach 2 Stunden): Ja, meines war gut. War auf einem Fest. Livemusik! Das war echt toll. Und wie war deine Familienfeier?
    Er (und das nach 20 min, was echt schnell für ihn ist): Ja, es war ganz schön und ich bin sehr stolz (ich weiß worum es geht)
    Ich (10 min später): Oh ich freu mich für dich...wie schön. Hast du Bilder gemacht? Kam dein Geschenk gut an?
    Er (vier Stunden später): Ja, ganz viele. Das Geschenk kam sehr gut an :)

    Ich hatte eigentlich gedacht, dass er das mit den Bildern als Vorlage nimmt, um nach meiner Nummer zu fragen oder "zeig ich dir beim nächsten Treffen. Wann hast du Zeit" Ich war aufgrund meiner Erwartungen ein wenig enttäuscht über die Nachricht.

    Ich habe sie bisher so stehen gelassen. Ich weiß ehrlich gesagt auch gar nicht was ich darauf schreiben soll. Vielleicht fällt ihm ja noch ein, dass er mit so einer Nachricht kein neues Treffen einleitet.

    Er muss aber fragen, da das letzte (das dritte Treffen) von mir vorgeschlagen wurde.

    Ich werde nicht danach fragen - mich aber evtl. in ein paar Tagen mal erkundigen, wie seine Woche so gelaufen ist.

    Ich will versuchen nach außen weiter so entspannt zu bleiben wie bisher. Denke, anders komme ich keinen Schritt vorwärts bei ihm.

    Natürlich schaue ich mich auch anderweitig um und da gibt es diesen Barkeeper von letzter Woche :schuettel: