Ex zurück Ratgeber und Bücher - Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Cepstrum, 19. Juni 2017 um 13:46 Uhr.

  1. Cepstrum

    Cepstrum Mitglied

    Beiträge:
    28
    Hallo Gemeinde!

    Ich bin nun auf der Suche nach meinem Glück so wie sicher andere auch über so manche "angebote" gestossen. Zudem auch hier auf diesen Bücherpool hier gelandet:

    ( Link entfernt von Admin Wolfgang. )

    Nun habe ich selber schon vielfach Berichte über den nutzen bzw unnutzen von Ebooks gelesen. Meine Frage mal hier. Diese ganzen Bücher, also keine Ebook in diesem Sinne. Diese ganzen Autoren Joh, Kehling, Svennson und wie sie alle heissen. Kennt die wer? Hat wer schon mal jemand positive oder negative Erfahrungen gamcht? Steht da drinnen mehr als man sonst an Wissen abbekommt und was mich persönlich sehr interessiert kennt denn jemand wen der Erfahrungen damit hatte oder erfolgreich damit gewesen ist? Bitte um ehrliche Antwort und wenn nicht dann bitte auch um ehrliche Aussage darüber warum diese Richtung meiner Überlegungen zeitverschwendung ist.

    Danke,
    euer Wolfi
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Juni 2017 um 14:34 Uhr
  2. Admin Wolfgang

    Admin Wolfgang Administrator

    Beiträge:
    42.478
    Also, Wolfi, den Link oben mach ich Dir wieder raus, weil ich hier selber ein E-Book verkaufe und da brauch ich auf meinen Seiten nicht eine Verlinkung zur direkten Konkurrenz. Wirst sicher verstehen.

    Wolfgang
     
  3. Stina007

    Stina007 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    109
    Hallo Wolfi,

    Ich habe einige ebooks gekauft und gelesen.

    Meine Erfahrung: spar dir das Geld, alles völliger Schwachsinn und unnütz, weil die, die ich gelesen habe eine einzige Strategie für alle beschreiben, dabei ist jede Situation eine individuelle. Außerdem steht dort nichts drin, was man nicht sowieso schon weiß

    Ich habe für alle Ratgeber mein Geld zurück gefordert und mir dann das von Wolfgang gekauft, was mir, wenn auch nicht sofort, sehr geholfen hat!
    Hoffe das hilft dir weiter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2017 um 15:57 Uhr
  4. Cepstrum

    Cepstrum Mitglied

    Beiträge:
    28
    Achso!

    Entschuldige bitte Wolfgang! Das war keineswegs böse Absicht von mir. Natürlich ist okay den link zu entfernen. Es war auch lediglich nur als bildliches beispiel gedacht was ich da sonst so gefunden hatte und das war mir da so in diesem ding nicht bewusst. Sorry nochmal!

    Vielen Dank Stina!
    So etwa dache ich mir das auch schon. Zumal ich auch hier und da so angeblich allgemeine Verhaltensregeln gelsen habe die in meinem Fall noch nie richtig waren, auf die aktuelle Situation von mir überhaupt nicht greifbar sind und sicherlich auch zukunftig nichts helfen. Was zumindest meinen Fall betrifft.