F+

Scheherazade

Aktives Mitglied
Registriert
2 Apr. 2024
Beiträge
47
Guten Morgen,

na wenigstens seht Ihr euch. Ist doch auch was schönes. Bin gespannt was du berichtest.

Dir einen sonningen Tag.
 

cassiopeia1977

Aktives Mitglied
Registriert
14 Apr. 2024
Beiträge
37
Guten Morgen,

na wenigstens seht Ihr euch. Ist doch auch was schönes. Bin gespannt was du berichtest.

Dir einen sonningen Tag.
Hi.
Ich war nach der Arbeit bei ihm, bin bekocht worden, hab Kaffee getrunken und klar, wir sind im Bett gelandet.
Also der Sex ist unglaublich, hatte nun doch in den letzten Jahrzehnten ein paar Erfahrungen, aber..wow. Ich komm da immer auf meine Kosten, was mir die Situation GAR NICHT erleichtert.
Und wie immer, kein Plan von seinem Seelenleben. Er blockt sofort. Hat mir heute erzählt von seiner Exfrau, dass sie einen Termin hatten, was sie ihm so auf whatsapp schreibt hat er mir vorgelesen (sie hat wohl ein schlechtes Gewissen, wenn sie bei ihrem Neuen ist und er es mitbekommt) Ich hab gemeint "Es tut dir noch sehr weh" Er meinte "Ein bisschen" Hab dann gemeint "Ein bisschen viel, mir machst du nix vor", gleich Themenwechsel gefolgt. Er sagte dann auch, er will nicht drüber reden. Später hat er mir eine Mappe gezeigt ausm Umzugskarton, wo Bilder aus glücklichen Tagen drin waren und ein Buch, das sie ihm geschrieben hat, eigentlich wollte er mir die Katzen zeigen,nur waren da keine Katzenbilder. ;) Irgendwie wirkt das alles ein bissl wie ein Hilfeschrei auf mich und er kann nicht aufmachen.
Hab dann gemeint, räum diese Sachen weg und sieh sie dir an, wenn du bereit bist.
Es gab noch einiges an Konversationen aus denen ich nicht schlau werd.

Dann gibts wieder Aussagen, die mich schon sehr verletzen, er es aber dann als Spaß abtut. (ich färbe meine Haare seit 2 Jahren nicht mehr, hab jetzt graue kurze Haare, was auf unserem Arbeitsplatz immer Thema ist), da kam heute eine blöde Meldung. Hab dann gesagt, wer so oberflächlich ist und wen meine natürliche Haarfarbe stört, der hat mich eh nicht verdient, meinte er das stimmt, ich hab recht.
Dann später liegen wir im Bett und kuscheln ausgiebig, meint er, seinen neuen Kasten schaut er voll gern an, der gefällt ihm. Bin drauf eingestiegen und hab gesagt "Na schön, dass da was ist, was dir gefällt und du gern ansiehst". Er hat dann geschaltet und gemeint "Ich seh dich auch gern an!"
Ein bissl plump ist er manchmal schon.
Wir haben auch von vergangenen F+ von ihm geredet (20 Jahre her mindestens), wollte wissen wie das geendet ist. Sagte er "sie hat sich verliebt und Drama gemacht, weil ich mit einer anderen NUR ausgegangen bin, dabei war ich immer ehrlich und hab ihr nie was vorgemacht" Natürlich hab ich mich nicht fragen getraut, ob das bei uns auch so ist.
Immerhin hat er mal gesagt, er will JETZT nicht mehr als F+, weils viel zu früh ist. Ich würd so gern einfach cool sein und einfach abwarten wies weitergeht, aber die Ungewissheit ist fürchterlich.
Er musste dann zu einem Termin, hat sich nur ungern aus der Umarmung gelöst, mich nochmal ausgiebig geküsst und gedrückt vor dem rausgehn und wir sind gegangen thats it.
 
Zuletzt bearbeitet:

Scheherazade

Aktives Mitglied
Registriert
2 Apr. 2024
Beiträge
47
Guten Morgen,

es scheint, als ob er immer noch stark an seiner Ex hängt, daher ist es verständlich, dass er noch nicht bereit ist, sich auf etwas Neues einzulassen.

Ich denke, du solltest dich momentan wirklich von der Vorstellung verabschieden, dass sich daraus mehr entwickeln könnte. Er hat klar gesagt, dass er keine Beziehung möchte. Er schätzt die schönen Seiten eurer Verbindung, aber emotional bist du viel tiefer involviert.

Ich weiß, das ist nicht das, was du hören möchtes, aber du legst viel Hoffnung in das Wort "jetzt", da es ein späteres Umdenken seinerseit (für dich) nicht ausschließt.
 

cassiopeia1977

Aktives Mitglied
Registriert
14 Apr. 2024
Beiträge
37
Ich weiß, das ist nicht das, was du hören möchtes, aber du legst viel Hoffnung in das Wort "jetzt", da es ein späteres Umdenken seinerseit (für dich) nicht auausschließt.
Ja, das stimmt, das Wörtchen hält mich aufrecht.
Ich glaub, ich werd schon ein bissl paranoid:S. Denk mir halt oft, da ist auch mehr seinerseits, dann wieder "der nutzt mich doch nur aus"

Ich werde mich jetzt einfach nicht mehr melden und auch nicht mehr prompt antworten.
 

Scheherazade

Aktives Mitglied
Registriert
2 Apr. 2024
Beiträge
47
Ich bin der Ansicht, dass er dich nicht ausnutzt. Vielmehr glaube ich, dass er die Beziehung so, wie sie ist, einfach genießt.

Das habe ich irgendwann mal gefunden zum Thema "Übergangsfrau": Neue Studien zeigen, dass Männer mit Trennungen schlechter zurechtkommen als Frauen. Das liegt vor allem daran, dass sie ein kleineres Netz von guten Freunden und Freundinnen haben, die ihnen beiseitestehen. Deshalb suchen viele Männer Ablenkung vom Liebeskummer.
Biologisch ist das gar nicht so dumm (für Männer und Frauen), denn Sex schwemmt die Stresshormone aus dem Körper. Bist Du Ablenkung, erwartet dich sportliche Leidenschaft und wenig Trübsal.


Ich kann mir vorstellen das es Ihm so geht, jedoch ohne böse Absicht dir gegenüber. Ich denke, ihr habt eine schöne Verbindung zueinander, die er auch schätzt, allerdings auf eine andere Weise als du. Verstehst du, was ich meine?

Natürlich können weder ich noch du in seinen Kopf schauen und seine Gefühle genau erfassen.
 

cassiopeia1977

Aktives Mitglied
Registriert
14 Apr. 2024
Beiträge
37
Ich bin der Ansicht, dass er dich nicht ausnutzt. Vielmehr glaube ich, dass er die Beziehung so, wie sie ist, einfach genießt.

Das habe ich irgendwann mal gefunden zum Thema "Übergangsfrau": Neue Studien zeigen, dass Männer mit Trennungen schlechter zurechtkommen als Frauen. Das liegt vor allem daran, dass sie ein kleineres Netz von guten Freunden und Freundinnen haben, die ihnen beiseitestehen. Deshalb suchen viele Männer Ablenkung vom Liebeskummer.
Biologisch ist das gar nicht so dumm (für Männer und Frauen), denn Sex schwemmt die Stresshormone aus dem Körper. Bist Du Ablenkung, erwartet dich sportliche Leidenschaft und wenig Trübsal.


Ich kann mir vorstellen das es Ihm so geht, jedoch ohne böse Absicht dir gegenüber. Ich denke, ihr habt eine schöne Verbindung zueinander, die er auch schätzt, allerdings auf eine andere Weise als du. Verstehst du, was ich meine?

Natürlich können weder ich noch du in seinen Kopf schauen und seine Gefühle genau erfassen.
Ja, das klingt pausibel. Er hat auch mal was in der Art gesagt wie "Es ehrt mich sehr, dass eine tolle Frau wie du mich super findet" und so Dinge. Hab zu Mittag einen Snap bekommen, wie sein Sohn bei ihm kocht,danach haben wir locker ein paarmal geschrieben, das wars für heute.

Ich war heute mit unserem gemeinsamen Kollegen Mittagessen, der in seine und meine private Geschichte eingeweiht ist, aber nicht in unsere gemeinsame. ;) Er wollte mich anfangs ja gleich mit ihm verkuppeln, als er meine Geschichte erfahren hat. Mittlerweile sagt er nicht mehr viel dazu, außer dass "er" zu ihm gesagt hat, dass er aufgrund meiner Situation und weil ihn mein Nochmann 2 x angerufen hat, vorsichtig sein will, sich mit mir zum Wandern usw. zu treffen. Aha.
Leider konnte ich sonst nox aus ihm rausquetschen, der ist auch ein Krebs und sagt ned viel. Ich bin umzingelt von Krebsen. ;)
Ich bin der Ansicht, dass er dich nicht ausnutzt. Vielmehr glaube ich, dass er die Beziehung so, wie sie ist, einfach genießt.

Das habe ich irgendwann mal gefunden zum Thema "Übergangsfrau": Neue Studien zeigen, dass Männer mit Trennungen schlechter zurechtkommen als Frauen. Das liegt vor allem daran, dass sie ein kleineres Netz von guten Freunden und Freundinnen haben, die ihnen beiseitestehen. Deshalb suchen viele Männer Ablenkung vom Liebeskummer.
Biologisch ist das gar nicht so dumm (für Männer und Frauen), denn Sex schwemmt die Stresshormone aus dem Körper. Bist Du Ablenkung, erwartet dich sportliche Leidenschaft und wenig Trübsal.


Ich kann mir vorstellen das es Ihm so geht, jedoch ohne böse Absicht dir gegenüber. Ich denke, ihr habt eine schöne Verbindung zueinander, die er auch schätzt, allerdings auf eine andere Weise als du. Verstehst du, was ich meine?

Natürlich können weder ich noch du in seinen Kopf schauen und seine Gefühle genau erfassen.
Ich glaub eigentlich auch nicht,dass er mich ausnutzt. Irgendwie glaub ich sogar, dass er was für mich fühlt und er das nicht haben will. Ich bin halt ein ganz anderer Mensch, total offen über Gefühle reden ist meins, ich bin auch sehr feinfühlig - eigentlich. Nur mit den Krebsen tu ich mich schwer.
Ich bin gespannt, ob er sich morgen meldet, wenn seine Jungs weg sind, könnte auch erst am Abend sein. Sonntag muss er arbeiten (ist Krankenpfleger). Eigentlich spannend, wenns nicht mein Herz betreffen würd.
Und woher bitte weiß der Mann was mir im Bett gefällt? Und wieso entstehen nur bei Frauen Bindungshormone beim Sex? :S;)

Mein Mann war heute mit dem Hund bei mir und wollte doch glatt meinen Chatverlauf mit "ihm" lesen:O. Er vermutet ja, dass ich jetzt mit ihm zusammen bin und mich nur wegen ihm getrennt hab. Hab natürlich gesagt never ever, das ist privat, woraufhin er meinte, dann ist die Lage eh klar. So einfach machen es sich Männer, er ist auch Krebs.;)
 

cassiopeia1977

Aktives Mitglied
Registriert
14 Apr. 2024
Beiträge
37
Heute hab ich um 08:00 Uhr morgens schon eine nette Nachricht erhalten mit "einen wunderschönen guten Morgen, liebe .. und ein Herz" Ein bissl hin und hergeschrieben, aber ich glaub auf ein Treffen heute Abend kann ich lang warten, kam nix mehr, ob die Jungs weg sind am Abend. ICH trag mich nicht an. Wobei er mal gesagt hat, ich soll mich melden, wenn ich "Lust" habe. :|Zuckerbrot und Peitsche.:::
 

Scheherazade

Aktives Mitglied
Registriert
2 Apr. 2024
Beiträge
47
Guten Morgen,

gibt es denn bei dir was neues? Wie geht´s dir?

Liebe Grüße
 

cassiopeia1977

Aktives Mitglied
Registriert
14 Apr. 2024
Beiträge
37
Guten Morgen,

gibt es denn bei dir was neues? Wie geht´s dir?

Liebe Grüße
Hi!

Ach weißt du, nein.
Wir schreiben uns sporadisch, meist jeden Tag mal. Mal bekomm ich schon ein "Wunderschönen guten Morgen" und ein Bussi Smiley, dann so wie gestern wieder 24 Stunden nix. (ok er hatte 24 Stunden Dienst, aber das ist echt kein Hindernis)
Heute wären wir zum Hundespaziergang verabredet gewesen nach seinem Dienst. Um 8 ruft er an, ok, es regnet, außerdem kommen seine Jungs zu Mittag, Stress, machma heute nicht. Aber ich kann ihn anrufen, wenn mein Auto aus der Werkstatt zu holen ist, das geht sich aus. 30 Min. später ruft er wieder an, einfach um zu quasseln während er kurz den Hund ausführt. Ich bekomm ein paar Fotos, Momentaufnahmen was er grad tut.

Für Montag haben wir eine weitere Wanderung geplant, bin gespannt obs was wird.

Vor drei Tagen schrieb er mir, ob ich spontan Zeit hätte aufn Berg zu gehn, haben wir dann gemacht, war lieb, hatte Essen und Trinken für mich mit, wir hatten Spaß, normale Gespräche. Hab ihm erzählt, dass ich an mir arbeite, an meiner Selbstliebe und er sagt drauf, dann werden dir die richtigen Männer zufliegen. Toll. *rolleyes* Danach bin ich noch zu ihm..und ja...typisches Situationship. TV, zusammen kuscheln, streichen, Wein trinken, Chips essen, kraulen, Bussis. Sex. Er war saumüde nach dem Dienst am Vortag, ist ein paarmal weggenickt beim TV. Hab dann mal gesagt, magst ins Bett, schmeiß mich raus. Da drauf sagte er dann "Nein, ich will dich noch dahaben" Oha, Freude meierseits.
Später hat er mich dann nochmal verführt und um Mitternacht ist er weggeknickt und auf meine nochmalige Frage, ob er ins Bett will, meinte er dann "ich will nicht, ich muss". Bin dann rasch gefahren.
Am nächsten Tag hatten wir mehr Whatsapp, am Folgetag dann gar nicht.

Es hat sich also nichts verändert. Zuckerbrot und Peitsche. Kein bisschen Wissen meinerseits wies in ihm aussieht. Manchmal hab ich das Gefühl, er ist nimmer so herzlich, besonders beim Schreiben, dann denk ich wieder Blödsinn, er schickt eh immer Bussis mit. Dann denk ich, er ist einfach komplett verletzt, traumatisiert, will keine Beziehung mehr (er sagte ja sogar mal vielleicht nie wieder), mag mich sehr und hat keinen Plan. Er weiß soooo viel über mich, dass ich nicht allein sein kann, Beziehungsspringer war und bin, nur um nicht allein zu sein. Was muss er also denken? Dass er der nächste ist, in den ich "springen" will, logo. Vielleicht hat er sogar recht? Ich nehme an, auch deshalb distanziert er sich.
Dass er mich rein ausnutzt wage ich auszuschließen.

Sorry für den langen Text.
 

cassiopeia1977

Aktives Mitglied
Registriert
14 Apr. 2024
Beiträge
37
Guten Morgen,

gibt es denn bei dir was neues? Wie geht´s dir?

Liebe Grüße
So, es gibt was Neues. :)
Heute warn wir spazieren. Und es gab wieder einen offenen Moment, wo er sogar mit den Tränen gekämpft hat, ihm wieder die Stimme versagte. Kurzfassung: Er ist stolz auf mich, dass ich auf einem guten Weg bin an mir zu arbeiten (Selbstliebe). Wir haben beide unsere Baustellen, die wir bearbeiten müssen und er ist absolut nicht bereit für was Neues. Es ist mehr als Sympathie da, er verbringt auch so gern Zeit mit mir, nicht nur für das +. Er weiß, dass ich mich gern öfter treffen würd, aber er kann nicht. Er will mir nicht wehtun, wenn er das tut, lassen wir das + weg und sind Freunde.
Er weiß nicht wo es hinführt, er kann mir nix sagen und schon gar nix versprechen. Da sind ihm kurz die Tränen gekommen und er konnte nix mehr sagen.
Ich hab dann noch gesagt, mir ist wichtig, dass er es mir wie vereinbart sagt, wenn er was mit einer anderen hat. Er meinte noch, ja war ja ausgemacht, aber da ist niemand. Sagte dann "für die Zukunft" und er meinte, ja klar. Aber es war auch das mit mir nicht geplant...
Bei der Verabschiedung hab ich mich für seine Offenheit bedankt und er meinte "gewöhn dich nicht dran" und "es muss für mich passen, dass ich rede"

Ich finde das schon einen Fortschritt. Ob das ganze Zukunft hat, kann ich trotzdwm nicht rauslesen.
 

cassiopeia1977

Aktives Mitglied
Registriert
14 Apr. 2024
Beiträge
37
Guten Morgen,

gibt es denn bei dir was neues? Wie geht´s dir?

Liebe Grüße
Hey, wie gehts eigenrlich dir? Was tut sich? Schon lang nix mehr gehört.
Ich hatte jetzt 10 Tage Urlaub und ich bin überrascht wie oft wir uns gesehen haben. Haben 2 größere Wanderungen gemacht, er hat mich mal mit dem Rad besucht (zum ersten Mal bei mir!), ich war glaub ich 2 oder 3 x bei ihm. Gestern hat er mir wieder ganz klar gesagt, dass wir jetzt mal F+ haben und keine Beziehung. Ich soll meine Baustellen bearbeiten (kann nicht allein sein) und das Gerede in der Arbeit können wir jetzt auch noch nicht brauchen meinte er. Und auf mein Nachfragen meinte er: Ja, wie ausgemacht, sollte was mit wem anderen sein, was jetzt nicht ist und er auch nicht vorhat, sagt er es mir, möchte er auch umgekehrt haben.
Tja und dann hat uns gestern beim Wandern eine Kollegin getroffen..war komisch (er sagte zu ihr, ja wir zwei sind Singlewandern, haha) Daher wird am Montag sicher gleich geredet, mir ists egal. Es fühlt sich manchmal schon recht beziehungsmäßig an, da tut sich schon was wie ich finde, ich spüre aber eindeutig seine Skepsis, ob das bei mir echt ist oder ich einfach "beziehungspringe" und dass er halt ned bereit ist. Gestern wollt er mich ja auch irgendwie nicht heimschicken beim TV, obwohl er schon komplett müde war. Ich: "Schmeiß mich raus, wenn du ins Bett willst!" Er:" Soll ich? Ich: "Nein". Hat er dann nicht und sich weitergequält. Um 00:30 hab ich ihn erlöst mit den Worten "Ich fahr jetzt, weil dass ich bleibe willst ja ned". Antwort: "Gib Zeit, du kannst bei mir schlafen, wenn du geschieden bist". Daraus schließe ich, er würde es schon wollen, aber aus Prinzip erst wenn ich "frei" bin. Find ich ok.

Ich bin guter Dinge, dass er Gefühle für mich hat und sich vielleicht doch mot der Zeit mehr entwickelt. Erst muss ich meine Scheidung rumbringen und hoffen, dass mir mein narzisstischer Mann keinen Strich durch die Rechnung macht. Der Antrag ist schon am Weg zum Gericht.

Hat jemand eine Meinung zu meinem Geschreibsel?
 

Jill

Aktives Mitglied
Registriert
29 Feb. 2024
Beiträge
78
Hat jemand eine Meinung zu meinem Geschreibsel?
Hi Cassiopeia :smile:
Gestern hat er mir wieder ganz klar gesagt, dass wir jetzt mal F+ haben und keine Beziehung.
Wenn ein Mann, sowas sagt… Würde , ich Ihm auch beim Wort nehmen …:smile: Es ist der berühmte Satz „ Ich hab’s Dir doch gesagt“ meine Liebe …:lach:
Es ist …die berühmte Hintertür , die man(n) sich offen lässt …um…die Verantwortung oder die Konsequenzen die eventuell damit einher können, entziehen zu können … Vielmehr, möchte er damit nicht aussagen…:lach:
….und …vielmehr musst Du nicht verstehen:smile:

Ich zeige Dir nur auf, wie er denkt …

LG Jill
 
Zuletzt bearbeitet:

Jill

Aktives Mitglied
Registriert
29 Feb. 2024
Beiträge
78
Gestern hat er mir wieder ganz klar gesagt, dass wir jetzt mal F+ haben und keine Beziehung.
..wenn, Du dich auf so ein Deal einlässt … gibst… Du ein Grundrecht auf … rein , Evolution psychologisch, biologisch betrachtet…

Er ist dann, der Wähler und nicht der Bewerber…
 
Zuletzt bearbeitet:

cassiopeia1977

Aktives Mitglied
Registriert
14 Apr. 2024
Beiträge
37
Es ist der berühmte Satz „ Ich hab’s Dir doch gesagt“ meine Liebe …:lach:
Es ist …die berühmte Hintertür , die man(n) sich offen lässt …um…die Verantwortung oder die Konsequenzen die eventuell damit einher können, entziehen zu können … Vielmehr, möchte er damit nicht aussagen…:lach:
….und …vielmehr musst Du nicht verstehen:smile:

Ich zeige Dir nur auf, wie er denkt …

LG Jill
Naja, Hintertür....Wenn jemand JETZT zu nicht mehr bereit ist? Die Trennung war im Oktober, die Scheidung im Februar, der Auszug in die Wohnung ausm gemeinsam gebauten Haus erst vor 6 Wochen. Er hat eigentlich die Schnauze voll von Frauen sagte er mal. Er ist tief verletzt, wurde ja verlassen. Er will jetzt nach 18 Jahren mal frei sein, ohne Rechenschaft ablegen (sie war wohl sehr eifersüchtig).
Ich versteh ihn da schon. S.. und Zuneigung braucht man ja trotzdem, nix anderes haben wir grad. Für mich ist das halt kein Dauerzustand, muss es aber auch nicht sein. Vielleocht ändert sich ja auch irgendwas wenn ich dann geschieden bin, wer weiß.
 

cassiopeia1977

Aktives Mitglied
Registriert
14 Apr. 2024
Beiträge
37
..wenn, Du dich auf so ein Deal einlässt … gibst… Du ein Grundrecht auf … rein , Evolution psychologisch, biologisch betrachtet…

Er ist dann, der Wähler und nicht der Bewerber…
...was ich damit sagen will: Geduld ist die Mutter der Porzellankiste. Auch aus normalen Freundschaften werden Beziehungen. Nach einer 18jährigen Ehe ist man eben nicht gleich offen für was neues Festes. Es heißt nicht, dass nicht mal mehr draus werden kann. Oder seh ich das komplett falsch?
 

cassiopeia1977

Aktives Mitglied
Registriert
14 Apr. 2024
Beiträge
37
Guten Morgen Cassiopeia :smile:,

vielleicht liege ich auch falsch …:smile:

Wichtig ist, ob es Dir gut geht in der Situation mit der klaren Aussage, ihr habt jetzt F+ . Wenn dem so ist, dann ist alles okay. :smile:
LG Jill
Nein, es geht mir nicht besonders in der Situation. Aber es könnte schlimmer sein. Wir haben täglich Kontakt, ich spüre, dass da was ist. Ich warte ab wies weitergeht und lebe im Jetzt.
 

Jill

Aktives Mitglied
Registriert
29 Feb. 2024
Beiträge
78
Nein, es geht mir nicht besonders in der Situation.
Verständlich :smile:….denn Du gehst auf (seine) Bedingungen ein, die wahrscheinlich nicht ganz konform sind mit Deinen Bedingungen …Du bist quasi nicht in deiner Comfort - Zone …

Ich selbst, bin so aufgestellt, dass ich von ein Mann erwarte, dass er die „ Comfort - Zone“ herstellen muss . ..ist er nicht dazu fähig …ist er raus … Mein Verständnis für seiner Situation…hält sich für mich in grenzen …
Ich warte ab wies weitergeht
Okay , und da sind wir zwei unterschiedlich aufgestellt... ich bin lieber der Dompteur …
 
Zuletzt bearbeitet:

Statistik des Forums

Themen
13.018
Beiträge
2.172.029
Mitglieder
10.975
Neuestes Mitglied
Regenbogenwolke
Shoutbox
  1. Admin Wolfgang @ Admin Wolfgang: Hallo Capo di Capi!
  2. Mod bhreden @ Mod bhreden: Guten Tag
  3. Seele @ Seele: Currywurst mögen die doch auch wie verrückt
  4. Ramona_in_Love @ Ramona_in_Love: @Seele Oder auch Auch Steak and BJ - Day am 14. März .... ich fand immer schon, dass die Kerle mehr Spaß im Leben haben und hing schn als Teenagermädchen gernhe mit den coolen Jungs ab
  5. Seele @ Seele: Folgt nicht bald der Schniblotag?
  6. Ramona_in_Love @ Ramona_in_Love: Nur noch knapp 50 Minuten durchhalten Leute, dann sind dieser endbescheuerte Valentinstag und das damit ggf. verbundene KK auch wieder vorbei ;-)
  7. Admin Wolfgang @ Admin Wolfgang: Hallo Leute z. Z. werde ich mal wieder überflutet mit Mails, PNs und SMSen. Ich kann nicht auf Dutzende von Messages jeden Tag antworten, das übersteigt meine Kapazität. Nur auf Organisatorisches bzw. nur auf wirklich Wichtiges sollte sich das beschränken. Und bitte haltet eure Texte möglichst kurz dabei. Danke für euer Verständis.
  8. Admin Wolfgang @ Admin Wolfgang: Leute denkt bitte dran: Ihr dürft im Forum nur bei anderen kommentieren, wenn ihr nen eigenen Strang habt oder hattet, in den Foren 1 bis 5. Ein Plaudereckenstrang reicht dafür nicht aus. Alle nicht genehmigte Posts werden vom Team wieder gelöscht.
  9. Honey Rider @ Honey Rider: Frohes neues Jahr
  10. Zebrafjord @ Zebrafjord: Ich wünsche auch ein Frohes Neues!
  11. Admin Wolfgang @ Admin Wolfgang: Euch allen einen guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr!
  12. Admin Wolfgang @ Admin Wolfgang: Euch allen ein schönes Weihnachtsfest und natürlich auch den stillen Mitlesern hier.
  13. Leeloo @ Leeloo: Luke, wie schön! Gestern erst an dich gedacht ;-)
  14. Mod Luke @ Mod Luke: Viele liebe Grüße aus dem Off, Leute :-) Wünsche euch eine wunderbare Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
  15. Admina Hira Eth @ Admina Hira Eth: An alle Neumitglieder hier (oder die, die erwägen, es zu werden): bitte macht euch doch vorab mit den Forenregeln bekannt. Es wäre wirklich toll, würdet ihr berücksichtigen, dass ihr ohne eigenen aktiven Hilfestrang nicht in unseren Unterforen 1-5 kommentieren dürft. Außerdem wäre es toll, würdet ihr berücksichtigen, dass wir nicht in Affären hineinberaten - also euch weder sagen, ob ihr´s tun sollt oder wie oder euch in der Anfangsphase der Affäre begleiten oder betreuen. Lieben Dank! :-)
Oben