ich bin die SUperzicke...er ist gegangen

Dieses Thema im Forum "Trennung / Ex zurück" wurde erstellt von chay68, 25. Juni 2011.

  1. chay68

    chay68 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    142
    Das Einganspost wurde entfernt und für diese Seite verwendet.

    Dort ist es unten unter Thema 30 nachlesbar!

    Admin Wolfgang


    Zuletzt modifiziert von Admin Wolfgang am 11.06.2014 - 19:29:00
     
  2. Admin Wolfgang

    Admin Wolfgang Administrator

    Beiträge:
    51.531
    Hallo chay68,

    diesen Begrüßungstext schreibe ich allen neuen Mitgliedern.

    Herzlich willkommen im Beziehungskummer Forum. Ich bin Wolfgang, der Betreiber der Beziehungsdoktor Seiten.

    Als unser Forum letztes Jahr online ging, habe ich noch jedes neue Mitglied selber mit beraten. Das kann ich jetzt natürlich bei der Vielzahl der Stränge nicht mehr tun. Mein Einsatz gilt alten Mitgliedern und selektiv einigen wenigen neuen. Wahrscheinlich musst Du weitgehend auf meine Beratung verzichten.

    Es sind aber einige "Beziehungsexperten" an Bord, die mich würdig vertreten können. Ich werde als stiller Leser Deinen Thread verfolgen und mich gegebenenfalls in die Diskussion einschalten, wenn ich es als nötig erachte.

    Vielleicht kannst Du den einen oder anderen Strang lesen und Dich in die Diskussion dort mit einbringen...Natürlich ist das kein Muss".

    Diesen Link solltest Du Dir aber bitte auf jeden Fall durchlesen!

    Für Deine Beziehungsgeschichte wünsche ich Dir viel Glück!


    LG
    Wolfgang

    Ps: Bitte lese im Menü auch den Hinweis unter der Rubrik "News"
     
  3. Traeumerin123

    Traeumerin123 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    162
    Hallo chay68,

    herzlich willkommen bei uns in der runde

    lass dich erstmal drücken:trost:....und atme tief durch

    ich muss dir sagen als ich deine Geschichte las,dachte ich ich lese da doch teilweise meine Geschichte jedenfalls von deinem Verhalten her....so ging es mir auch
    unser geschichten sind etwas ähnlich nur mit dem unterschied das mein ex nicht sagt das er zu mir zurück kommt.....du kannst ja mal meinen strang lesen

    mensch du hast auch eine Zeit durchlebt die nicht so einfach war....

    das wichtigste ist: Gehe auf Kontaktsperre ab sofort-> das hat den Grund das du ihm die Zeit & den Raum gibst um zur Ruhe zu finden....
    aber es ist auch für dich hilfreich das du zur Ruhe kommst.
    Wenn man gleich nach der Trennung etwas unüberlegtes tut z.b durch sehr viel aktivitä ihm gegenüber fühlt sich der andere nur noch mehr in die enge gedrängt und unter Druck gesetzt.....und das kann sehr negative Folgen haben

    Er hat dir etwas gutes Hinterlassen-> ER liebt DICH und möchte ja zurück kommen
    aber eben nur nicht so wie der Zustand zwischen euch beiden jetzt ist.
    Wenn du ihm jetzt die Ruhe lässt setzt du ein postitives Zeichen das du es respektierst & das du seine Entscheidung respektierst

    Aber vergiss auch dich nicht
    neben den Therapiestunden die du ja schon nimmst mach etwas schönes für dich
    Ich weiss das es am ANfang sehr schwerfällt, habe das ja selber auch durch...aber mit der Zeit wird man etwas ausgeglichener

    Suche dir auch leute die dir Zuspruch geben-das hat mir geholfen da ich ähnlich wie du mich verhalten habe....da hilft das verhalten nach und nach zu verändern
    und aus jedem Problem wird dann eine neue Herausforderung und das problem wird am ende immer kleiner

    Du bist ein wertvoller Mensch und das musst du dir Tag für Tag immer wieder sagen!!!!

    Ich habe auch gedacht als ich mich ähnlich wie du verhalten habe das ich jetzt kein wertvoller Mensch bin....ich musste auch erst mein Verhalten selbst verstehen lernen...bis es soweit war, war alles zu spät weil da meine grosse liebe sich schon von mir getrennt hatte....
    bisher hat sich auch nichts geändert. wir sind seit 3Monaten getrennt und seit 8 Wochen habe ich nichts mehr von ihm gehört....also habe seit 8 Wochen absolute Kontaktsperre eingehalten...
    Und ich verändere mein Verhalten und denken Tag für Tag
    Ich habe meinen funken Hoffnung nicht verloren


    Ich wünsche dir einen guten heutigen Tag
    wenn es dir schlecht geht schreibe hier rein- es hilft
    und es gibt jede menge leibe leute hier die mit dir mitfühlen und dich verstehen

    ganz lieben gruß


    Zuletzt modifiziert von Traeumerin123 am 25.06.2011 - 14:37:14
     
  4. chay68

    chay68 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    142
    Hallo Traeumerin,

    vielen Dank für deine Antwort, ich werde mich gleich mal in deinen Strang einlesen.

    Das mit der Kontaktsperre habe ich nicht so wirklich verstanden. Ich habe mir ja das Eboock gekauft, da steht drin, wenn mann der A.... in der Beziehung war, oder in meinem Falle die Superzicke, sollte man darauf verzichten.

    Ich habe es so verstanden, dass man dann zwar nicht aktiv den Kontakt zum Gegangenen aufnehmen soll, um ihm den Abstand und die Zeit zu geben, die er braucht, man sollte aber auf SEINE Kontaktaufnahme eingehen.
    Bei uns ist es sinnlos, ihn "abzuweisen", falls er mich anruft oder sehen will. Schließlich wohnt er ja noch hier, hat all seine persönlichen Gegenstände hier, hier IST ja sein zu Hause, lediglich wohnt er in einer möblierten Wohnung, wir sind ja auch nicht getrennt, tragen beide unseren Ring und reden uns mit "Schatz" an. Wir küssen uns zur Begrüßung und auch zum Abschied auf den Mund und umarmen uns.....

    Hmmmm, hab ich da was falsch verstanden? ach das ist alles Mist :'(

    Liebe Grüße
    chay
     
  5. Traeumerin123

    Traeumerin123 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    162
    hey chay68

    ich meinte eigentlich nur das du ihm Ruhe und den Raum gibst damit er zur Ruhe kommen kann um wie du schreibst sich über sich klar zu werden und nicht versuchst ihn zu drängen.....
    auch diese zeit wo du ihm die Ruhe gibst kannst du auch etwas zur Ruhe kommen...
    du darfst natürlich auf seine kontaktaufnahme eingehen
    aber versucht doch mal wirklich mal ne zeit lang abstand zu nehmen sonst kommst du selbst unter druck und denkst du musst dich sofort ändern...statt in deiner eigenen "zeitrechnung" dich zu verändern und dein selbstwertgefühl wieder positiv aufzubauen


    Ich wünsche und hoffe das es ein positives ende gibt bei dir

    aber es braucht alles zeit und du weisst ja selbst das veränderung zeit braucht und nicht von heute auf morgen geht...ich finde es andererseits auch schön das er dir klar sagt er kommt zurück und das er dir gesagt hat er liebt dich ....aber das es so icht weitergeht...ich wünschte mir so wäre es bei mir auch verlaufen


    mein eindruck ist das du ruhe brauchst um wieder zu dir zu kommen
    und damit du dir wieder vor augen führen kannst was für einen tollen partner du eigentlich hast und was für einen tolle frau du bist

    lieben gruss dir