Meine Freundin hat sich getrennt...

Dieses Thema im Forum "Trennung / Ex zurück" wurde erstellt von Rafe, 22. Mai 2012.

  1. Rafe

    Rafe Neues Mitglied

    Beiträge:
    4
    Dieses Eingangspost wurde für folgende Seite verwendet.

    Sie können es unten unter Thema 1 nachlesen.

    Admin Wolfgang


    Zuletzt modifiziert von Admin Wolfgang am 03.06.2014 - 19:27:19
     
  2. laura89

    laura89 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    70
    Hey ich weiss wie du dich fühlst bei mir ist das das selbe, du denkst alles ist ok und plötzlich erdrückst du deinen Partner etc
    Ich glaube abwarten istd as einzige was du machen kannst weil wenn du deiner Ex mehr Stress zufügst wird es nur noch negativer.
    ch weis wie lang man am bessten KS halten sollte, ich will es tun bzw will alles tun um meinem Ex wieder bei mir zuhaben, ich will natürlich auch nach vorne sehen und das musst du aber mein Endresultat soll mein Ex wieder an meiner Seite sein.Mach dich interessant, flirte ein bisschen mit andern Frauen aber bitte nicht mehr, zeige ihr die Seite vom anfang die sie geliebt hat.

    Ich weiss wenn du eien Person hast die eben einfach diese eine Person ist, aber sie will nicht mehr und du spürst aber das kanns noch nicht gewesen sein...
     
  3. Rafe

    Rafe Neues Mitglied

    Beiträge:
    4
    hmmm ok... hab aber schon 12 Wochen auf sie gewartet. Wie soll sie sehen das es mir besser geht wenn ich keinen Kontakt mit ihr habe und wir uns nie sehen? Ich hab Angst das sie sich mit der Zeit immer mehr von mir distanziert und mich ganz vergisst! Hab auch irgend wie das Gefühl das sie was mit einem anderen hat
     
  4. laura89

    laura89 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    70
    ich kenne das bei mir ist es 100% das selbe aber nachlaufen macht es schlimmer...
     
  5. Espero

    Espero Aktives Mitglied

    Beiträge:
    382
    Hallo Rafe,

    du schreibst von Therapie bei der sie war, beschreibst diese Therapie aber nicht weiter ..... ich habe schon mehrfach erlebt, dass in Therapien ein "Schuldiger" für die Missere des Patienten gesucht wird. Leider ist es auch sehr oft, dass Partner, Freunde etc in diese Therapien nicht einbezogen werden.

    Auch Psychodocs sind nur Menschen und hören nur das was ihnen erzählt wird. Vllt. liegt hier der Grund für ihren Rückzug. Vllt. hat sie den Ärzten dort Dinge erzählt die du gar nicht weißt und die die Ärzte vermuten lassen das DU an ihrer (ich sag mal jetzt) Krankheit eine gewisse Mitschuld trägst ..(wie auch immer)

    Immer wieder wird dann Patienten geraden sich erst mal um sich selbst zu kümmern. Auf eigenen Beinen zu stehen, etc.

    Könnte es sein das hier der Hase im Pfeffer begraben liegt?

    Ansonsten, lass sie jetzt IHR Ding machen.... bedränge sie nicht und richte dich auf eine sehr lange Zeit ohne SIE ein...... Jedes Bedrängen von deiner Seite lässt sie nur noch mehr Abstand zu dir nehmen.

    Vergessen wird sie dich bestimmt nicht, denn du hast sie ein Stück ihres Weges begleitet...... Ob ihr nochmal wieder zusammen findet, das steht jedoch in den Sternen. Leider hast du es nicht in der Hand.
     
  6. SunnySide

    SunnySide Aktives Mitglied

    Beiträge:
    146
    Hallo,

    Ich schreib dir hier einmal, da mir doch so manches bekannt vorkommt , insbesonders die Intensität der Beziehung, und die Art des Schlussmachens.

    Dass sie es schafft dir auch noch dabei Hoffnung zu machen macht es gerade wahrscheinlich gar nicht leichter - ich weiß wie schwierig es ist, aber versuche wenn möglich dich von diesen Gedanken zu trennen und die Trennung so endgültig wie jede andere auch zu sehen. Dies macht es leichter die KS durchzustehen.

    So wie es sich liest war zwischen euch schon eine starke Bindung, versuche dich damit zu beruhigen und ihr erstmal ihren Freiraum zu geben. Sie wird dann hoffentlich schon noch merken was ihr an dir entgeht.
    Soweit ich das bei dir jetzt lese vermute ich, dass sie sich früher oder später bei dir melden wird - der Erstkontakt sollte schon von ihr aus gehen.

    Versuch jetzt erstmal sogut wie möglich wieder auf die Beine zu kommen.
     
  7. laura89

    laura89 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    70
    Du wirst wahrscheinlich tipps und tricks hören wollen wir du sie zurück bekommst,darauf hab ich auch gehofft, ich war von meinem Frund schon 2 mal getrennt und bei jeden mal hab ich die Kontaktsperre erst so nach 1-2 Wochen eingehalten,aber das ist richtig.Keiner kann uns sagen ob wir ihn/sie wieder bekommen aber ganz Tatenlos kann ich auch nicht rum sitzen und du vllt auch nicht

    -mach dich rar, halte KS ein,zeig das du weiter machst wie bisher
    -geniesse die singlezeit, flirte aber auch wenn sie nicht da ist, es wird ihr weh tun wenn sie dich flirten sieht deshalb provozeire es nicht zu sehr.
    - halte so lange abstand bis du dich gefestigt hast und wenn du ihr begegnest zeig wie stark du bist
    -sei so wie du früher warst,aber umgarne sie nicht, sie soll schon wissen sie hat dich verloren sie muss ja wieder ankommen.
    in meiner ersten Trennung von meinem Ex im märz 2011 waren wir 6 wochen getrennt, nach 2 wochen lief nochmal etwas aber da hatte er mich wirklich ausgenutzt und ich war so wütend, innerhalb 2-3 Tage hab ich so eine wut entwickelt und wollte nur Rache aber geliebt ahtte ich ihn noch immer, ich hab gelfirtet etc und zum schluss hatte ich fast jm neues und er kam weinen(!!!) zu mir udn sagte mir wie sehr es weh tut das er mich verloren hat.allerdings hatten wir damals immer mal kontakt und er war mehr aufgeschlossen gegenüber jetzt zu mir...
     
  8. Rafe

    Rafe Neues Mitglied

    Beiträge:
    4
    Danke für die ersten Antworten... Weiß net wie lang ich die KS noch durch halte.
    War heut Morgen an einem Punkt wo ich ihr fast geschrieben hätte. Wollt sie einfach mal nur fragen wie ihr geht. Hab es dann aber doch net gemacht. Ich vermisse sie einfach so arg und verstehe den Grund net. Sie hat ja nie wirklich mit mir da drüber gesprochen.
    Sind jetzt 9 Tage seit dem ich nix mehr von ihr gehört habe und will und kann irgend wie net die Hoffnung aufgegeben das in nächstes Zeit was von ihr kommt.
     
  9. Sawyer

    Sawyer Aktives Mitglied

    Beiträge:
    477
    Formulieren wir es mal ein wenig drastischer:

    Mit jeder SMS die du ihr jetzt schreibst, verlierst du sie ein Stück mehr.
    Sie wird dich durch die SMS zwar vielleicht nicht vergessen, aber sie wird wütend auf dich sein, dass sie nichtmal ihre Ruhe hat und sie wird wissen, dass sie dich immer noch in der Hand hat!

    Also, wenn du das möchtest, dann kannst du ihr schreiben ;)
    Ansonsten einfach nichts tun. Das ist die schwerste Aufgabe die man irgendwie haben kann! Versuch es trotzdem :)

    Und wie schon gesagt wurde, es ist Schluss! Das musst du erstmal akzeptieren! Aber es geht ab nun immer bergauf! Jeden Tag ein Stückchen besser!

    Was denkst du denn wie überrascht sie ist, dass sie auf einmal nichts mehr von dir hört, nachdem sie so lange Zeit von dir bedrängt wurde? Hast du dir über diese Wirkung mal Gedanken gemacht? :)

    Und hast du dir mal darüber Gedanken gemacht, dass das was du bislang gemacht hast nicht gewirkt hat? Ich denke, dass es dann an der Zeit ist, mal etwas anderes auszuprobieren, nämlich eine KS :)

    Schreib hier rein wenn es dir schlecht geht, BEVOR du eine Dummheit machst und die SMS abschickst :)

    AUch jede SMS von ihr kommt erst hier rein, und dann können wir hier gemeinsam überlegen, was darauf geantwortet wird!

    Selbst wenn hier mal nicht innerhalb von ein paar Stunden eine Antwort kommt, du wirst NICHT antworten :) Meistens ist man zu betroffen um etwas vernünftiges Zustande zu bekommen :) Also schön auf die Antworten hier warten :)

    Wünsche dir viel Durchhaltevermögen :)
     
  10. Rafe

    Rafe Neues Mitglied

    Beiträge:
    4
    Hallo Sawyer

    Vielen dank deine Zeilen haben mir sehr geholfen und ich hab glaub begriffen um was es geht!

    Werd ihr auf keinen Fall schreiben da ich weiß egal was und wie ich es schreibe macht es zum momentanen Zeitpunkt net besser sondern eher schlechter! Wollt auch mal sagen das ich echt froh bin über ein so tolles Forum gestoßen zu sein wo man sofort Hilfe und Antworten bekommt die mir bis her sehr geholfen haben... dafür nochmals vielen Dank.

    Ich will gar net wissen was ich schon alles für Mist gebaut hätte wenn ich mich hier net schon stunden lang belesen hätte und ihr mir net geholfen hätte!
    Zu meiner aktuellen Gefühlslage... merke ich doch das es mir langsam besser geht. Habe Hochs an den ich denke das mir grad einfach egal ist was sie macht und wenn sie irgend was will dann wird sie sich schon melden, ich probiere jetzt mein leben wieder in den Griff zu bekommen. Hab aber auch leider noch sehr oft Tiefs an den ich sie sehr vermisse und mir immer wieder fast die Tränen kommen.
    Aber ich merke doch wie es immer besser wird und wer weiß wie es dann schon in 3 Wochen aussieht...
    Sollte sie in nächster Zeit es doch probieren mit mir Kontakt auf zu nehmen werde ich nix machen und euch sofort um Rat bitten...

    Ein Super Forum und nochmals vielen Dank


    Zuletzt modifiziert von Rafe am 24.05.2012 - 14:35:39