Wichtige Regeln und Hinweise für das Affärenforum - unbedingt lesen

Mod Sleepy

Moderator
Registriert
15 Feb. 2018
Beiträge
5.770
sich in einem Strang permanent und in ausufernd beleidigender Art und Weise über Dritte (in den meisten Fällen der Ehepartner(in) / Partner(in)) des gewünschten AMS / Afs geäußert wird oder sogar Intrigen gesponnen werden

Hier habe ich einen Tippfehler drin und ein Wort vergessen ::::::
Ich weiß, euch ist das wahrscheinlich egal, aber leider bin ich manchmal ein Korinthenkacker was Texte von mir angeht und muss dann da immer drauf gucken.

Vielleicht

"sich in einem Strang permanent und in ausufernd beleidigender Art und Weise über Dritte (in den meisten Fällen die/der Ehepartner(in) / Partner(in)) des gewünschten AMS / AFs geäußert wird oder sogar Intrigen gesponnen werden"

Also nur wenns keinem was ausmacht. :blush:
Ansonsten freue ich mich, euch helfen zu können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Admina Felis

Aktives Mitglied
Registriert
12 Aug. 2015
Beiträge
32.879
Hallo Sleepy,

danke !


Schneewittchen hat heute nicht so viel Zeit, und ich möchte da jetzt nicht in ihrem bzw, eurem Text korrigieren - das wird sie sicher morgen erledigen -

jedenfalls danke :smile:
 

Fluffy

Aktives Mitglied
Registriert
25 Juli 2016
Beiträge
311
Hallo,


ich finde die Regeln als sehr guten Wegweiser, manche Stränge arten Wirklich aus. Großes Lob von mir, alleine wieviel Zeit von Euch dafür geopfert wurde.

Was ich noch anmerken möchte, einige User klären viel über PN, das finde ich immer sehr schade, da viel an lehrreichen Tips untergehen. Vielleicht kann das ein bisschen eingegrenzt werden?!

Ansonsten bin ich unglaublich froh, dass es dieses Forum gibt, mir wurde schon so viel geholfen. Ich schaffe es, mich von AM zu lösen, dank Euch!

Vielen Dank! :herz:
Fluffy
 

Admina Schneewittchen

Administrator
Registriert
31 Juli 2017
Beiträge
14.147
Liebe Fluffy,

danke für dein Feedback :smile:.

Was ich noch anmerken möchte, einige User klären viel über PN, das finde ich immer sehr schade, da viel an lehrreichen Tips untergehen. Vielleicht kann das ein bisschen eingegrenzt werden?!

Würden wir sehr gerne eingrenzen, geht aber nicht so einfach, da wir ja nicht wissen, wer alles im Hintergrund schreibt/berät.

Wichtig ist, dass die Mods nicht im Hintergrund per PN beraten und somit schon mal viel Erfahrung und Fachwissen nur öffentlich über die Stränge abgreifbar ist.

-----

Es ist jetzt übrigens noch ein Punkt bei "Strangschließungen" hinzu gekommen: Thema verrupfte Eingangsposts. Ich habe hier auch einen älteren Post von Wolfgang (ist auch hier angepinnt im Affärenforum) verlinkt, auf den verwiesen wird und bitte auch die Mods darum, wenn sie sowas sehen (dass Eingangsposts oder viele nachfolgende Posts gelöscht wurden), an uns Admins eine Info zu geben. Solche Stränge werden nicht weiter beraten.

Danke. :smile:
 

Redberry

Aktives Mitglied
Registriert
25 Dez. 2017
Beiträge
40
Respekt was ihr da gezaubert habt. Tolle Leistung.

Das mit löschen der Eingangspost ist mir auch aufgefallen, aber ihr seit ja dran.

jetzt freu ich mich über das gelungene *neue Forum* und bringe mich jetzt mehr mit ein.
 

Mania

Aktives Mitglied
Registriert
30 Nov. 2014
Beiträge
759
Hallo!

Ich lese hier schon sehr lange mit und begrüße die neuen Regeln sehr. Ich habe mich oft über die Dinge geärgert, die jetzt wohl ausgeschlossen werden sollen (u.a. gelöschte oder gekürzte Eingangsposts, grundsätzliche Stratiegiekritik trotz Inanspuchnahme toller Beratung, parallele Beratung durch PNs und dadurch Unverständlichkeit, Bösartkeiten ggü. Dritten,insbesondere EFs).

Ich habe aber noch eine Frage zur Abgrenzung/ zum Verständnis:
Da ja nicht „in eine Affäre hinein beraten werden“ soll, frage ich mich nun, ob darunter auch das „Ex-back“ in die Affäre fällt, d.h. der Fall, dass jemand eine beendete Affäre zurück möchte (ohne dass er diese zwangsläufig langfristig für sich als Partner gewinnen möchte). Ich selbst bin - auch von Wolfgang - ja vor längerer Zeit in diese Richtung beraten worden und fragen mich, ob für so etwas jetzt hier kein Platz mehr ist. -?


Dazu muss ich sagen, dass mir die Beratung insgesamt sehr viel geholfen hat, auch wenn ich im Ergebnis nur mäßigen „Erfolg“ in der Sache selbst hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:

LadyJane

Aktives Mitglied
Registriert
7 Apr. 2018
Beiträge
956
Ich bin ja noch nicht so lange bei euch hier im Forum aber kann schon sagen das es schon sehr umfangreich und informativ gestaltet ist.
Was ich gut fand, das die Neuzugänge früher von Wolfgang einen Begrüßungstext bekommen habe. Eigentlich finde ich so einen Text wieder sehr sinnvoll mit den Wichtigsten Links, von wem also welcher Admin diesen dann in den Strang setzt spielt ja keine Rolle. Ich denke jedoch das es für die Admins eine große Erleichterung ist wenn sie nicht jeden Neuzugang erst einmal auf alles Mögliche hinweisen müssen und immerhin kann keiner behaupten er hat das nicht gewusst z.B.

Avatar
(Affären) Forumsregeln
Hilfestellung zu einer angehenden Affäre wird hier nicht geduldet
Alles was noch auf den ersten Blick wichtig ist und beachtet werden muss
Alles was an Antworten vom z.B. AF, AM in Fettschrift ein zu stellen

Einige alte Avatar Links aus 2012 funktionieren leider nicht mehr.
Ich finde es auch wichtig das man auch hier im Forum erkennen kann das man von Wolfgang eine persönliche Beratung bekommen kann.

Das ist jetzt mal so was mir so aufgefallen ist oder durch den Kopf gegangen ist und hoffe ich konnte etwas dazu beitragen.
Ansonsten bin ich sehr gerne hier auch wenn ich noch in der Lernphase bin:PP
 

Mod Sleepy

Moderator
Registriert
15 Feb. 2018
Beiträge
5.770
Was ich gut fand, das die Neuzugänge früher von Wolfgang einen Begrüßungstext bekommen habe. Eigentlich finde ich so einen Text wieder sehr sinnvoll mit den Wichtigsten Links, von wem also welcher Admin diesen dann in den Strang setzt spielt ja keine Rolle. Ich denke jedoch das es für die Admins eine große Erleichterung ist wenn sie nicht jeden Neuzugang erst einmal auf alles Mögliche hinweisen müssen und immerhin kann keiner behaupten er hat das nicht gewusst z.B.

Hey Jane,
nur kurzer Einwurf.
Das mit dem Begrüßungstext, Links etc. finde ich auch gut und sinnvoll. ABER das wird ein Admin aus Zeitgründen schon nicht leisten können. Das könnten auch Mods - oder genauso "normale" User machen.
Unser Wolf aus dem EB Forum hat das in der Vergangenheit oft gemacht inzwischen ist er Mod.
Stell dir doch einfach mal so einen schönen Beitrag zusammen und poste ihn in einen neuen Thread, die User freuen sich bestimmt ganz arg.
 

Admin Wolfgang

Administrator
Registriert
9 Aug. 2010
Beiträge
57.236
Ich hab das Jahre gemacht mit dem Text, bin dann aber bei den Strängen nicht mehr nachgekommen und dann haben sich hin und wieder welche beschwert, weil ich ihnen keinen Begrüßungstext dagelassen habe. Dann hab ich es sein lassen, war mir dann echt zu stressig.
 

LadyJane

Aktives Mitglied
Registriert
7 Apr. 2018
Beiträge
956
Ich hab das Jahre gemacht mit dem Text, bin dann aber bei den Strängen nicht mehr nachgekommen und dann haben sich hin und wieder welche beschwert, weil ich ihnen keinen Begrüßungstext dagelassen habe. Dann hab ich es sein lassen, war mir dann echt zu stressig.


Guten Morgen Wolfgang,
danke das du antwortest und ja das was du mit deinem Begrüßungstext schreibst ist nachvollziehbar aber es wäre auch schlimm wenn es anders wäre. :)
In der Regel würde ein Kopie & Paste Text reichen oder noch besser ein einziger Link wo alles Relevante gleich zum Anfang geklärt ist. Dieser könnte doch für alle die sich hier schon auskennen zugänglich sein damit man das im Vorfeld bei der Begrüssung neuer User mit einfügt.
Weiterhin gehört auch noch einmal darauf hingewiesen das sich die User auch in anderen Strängen beteiligen sollten. Mir ist aufgefallen das es hier schon auch Zeit und Energie Fresser gibt und die Mods mit Haut und Haaren verschlingen aber nichts dafür tun wollen. Es ist klar das man nicht in jedem Strang schreiben kann aber trotzdem kann auch ich ein neues Mitglied in seinem Strang begrüssen und auch einmal in andere Stränge sehen ob ich etwas dazu beitragen kann. Vielleicht sollte da auch beim Begrüssungstext noch einmal darauf hin gewiesen werden. Ich meine das Forum lebt davon und es ist wirklich nicht zu viel verlangt wenn du schon so eine tolle Plattform zur Verfügung stellst und die Admins ihre Zeit investieren.
Klar gibt es auch Stränge wo ich lese aber nichts hinzu fügen kann weil meinem Wissen nicht ausreicht oder wie auch immer.

LG
LadyJane:herz:
 

LadyJane

Aktives Mitglied
Registriert
7 Apr. 2018
Beiträge
956
Hey Jane,
nur kurzer Einwurf.
Das mit dem Begrüßungstext, Links etc. finde ich auch gut und sinnvoll. ABER das wird ein Admin aus Zeitgründen schon nicht leisten können. Das könnten auch Mods - oder genauso "normale" User machen.
Unser Wolf aus dem EB Forum hat das in der Vergangenheit oft gemacht inzwischen ist er Mod.
Stell dir doch einfach mal so einen schönen Beitrag zusammen und poste ihn in einen neuen Thread, die User freuen sich bestimmt ganz arg.

Hallo SleepySun,

ja siehe den Posting an Wolfgang so hatte ich das gemeint alle relevanten Dinge auf einen Haufen und los gehts.
ein Text dafür könnte ich schreiben das wäre nicht das Problem.
:Kuss: Wünsche dir einen tollen Tag.

LG
LadyJane:herz:
 

Corazon

Aktives Mitglied
Registriert
16 Okt. 2012
Beiträge
6.028
Yeah, es hat geklappt! Endlich konnte ich mich wieder einloggen. :Tanzen:

Man, man, hier war ja ganz schön was los seit ich weg war. Wie es scheint hat es vor kurzem ein reinigendes Gewitter gegeben?:lightingzapA:
Frances hat mich gestern darauf aufmerksam gemacht.
Aber das muss ja nicht das schlechteste sein, nach einem Gewitter ist die Luft rein und frisch und man weiß die Sonne wieder zu schätzen.
Eines ist klar, ohne Wolfgang's tolle Platform wäre mein Leben um einiges ärmer! So viele Erkenntnisse über mich und das Leben und die Liebe an sich gewonnen und eine ganze Anzahl sehr staibler, mittlerweile langjähriger, echter Freundschaften! Dass mein Lieblingsforum kurz vor dem Aus stand, konnte ich gestern beim nachlesen im Konfliktstrang gar nicht glauben! Ich kann zwar den Konflikt nicht bewerten, da ich ganz lange Zeit überhaupt nicht mitgelesen habe aber eines ist mal sicher wie das Amen in der Kirche: an Wolfgang und dem Beraterteam kann es nicht gelegen haben! Die meisten kenne ich noch gut genug um das beurteilen zu können. Schön auch, dass Resi wieder da ist. :D

Ich werde mich in Ruhe umsehen, mal bei mir den Stand der Dinge berichten und mir ein paar für mich interessante Stränge zum beraten suchen. Natürlich den neuen Regeln entprechend :) Denn das AF-Forum muss auf jeden Fall erhalten bleiben, das ist eine ganz wichtige Säule für viele (momentan) verzweifelte Seelen.

Ein ganz liebes Hallo an alle alten und neuen Luder! Und das Oberluder Wolfi natürlich! :herz:

:Kuss:

Eure Cora
 
Zuletzt bearbeitet:

Mania

Aktives Mitglied
Registriert
30 Nov. 2014
Beiträge
759
Ich habe aber noch eine Frage zur Abgrenzung/ zum Verständnis:
Da ja nicht „in eine Affäre hinein beraten werden“ soll, frage ich mich nun, ob darunter auch das „Ex-back“ in die Affäre fällt, d.h. der Fall, dass jemand eine beendete Affäre zurück möchte (ohne dass er diese zwangsläufig langfristig für sich als Partner gewinnen möchte). Ich selbst bin - auch von Wolfgang - ja vor längerer Zeit in diese Richtung beraten worden und fragen mich, ob für so etwas jetzt hier kein Platz mehr ist. -?

Ich würde mich freuen, wenn Du Wolfgang oder die Admina hierauf noch antworten würden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Admina Schneewittchen

Administrator
Registriert
31 Juli 2017
Beiträge
14.147
Was ich gut fand, das die Neuzugänge früher von Wolfgang einen Begrüßungstext bekommen habe. Eigentlich finde ich so einen Text wieder sehr sinnvoll mit den Wichtigsten Links, von wem also welcher Admin diesen dann in den Strang setzt spielt ja keine Rolle.

Hallo Jane :smile:,

ab sofort gibt es im Affärenforum wieder Begrüßungstexte mit allen wichtigen Hinweisen und bald auch in den anderen Unterforen. Die Mods und wir machen das dann. Wer den neuen Strang eben als erstes entdeckt und/oder sich dort einbringen möchte. :smile:

Denn das AF-Forum muss auf jeden Fall erhalten bleiben,

Hallo Cora,

das Affärenforum bleibt ja nun auch erhalten und wir sind auch nicht in Not :smile:. Wir haben ja extra umdisponiert, die neuen Leitlinien verfasst und etliche neue Mods hierfür rekrutiert. Somit dürfte nun alles klarer und beaufsichtigter (und damit auch reibungsloser hoffentlich) verlaufen.
 

LadyJane

Aktives Mitglied
Registriert
7 Apr. 2018
Beiträge
956
Hallo Jane :smile:,

ab sofort gibt es im Affärenforum wieder Begrüßungstexte mit allen wichtigen Hinweisen und bald auch in den anderen Unterforen. Die Mods und wir machen das dann. Wer den neuen Strang eben als erstes entdeckt und/oder sich dort einbringen möchte. :smile:

Hallöchen Schneewittchen,

Wow! Finde ich super und ja kann ja gerne der Erste der auf einen neuen Strang kommt machen und somit das ganze Forum, Wolfgang und die Admins etwas entlasten. Gerne werde ich darauf zurück greifen wenn es so weit ist.
Sorry, habe da mit dem kopieren wieder etwas verkehrt gemacht.

LG
LadyJane:herz:
 
Zuletzt bearbeitet:

Mod MariaAntonia

Moderator
Registriert
3 Mai 2018
Beiträge
3.742
Das habt ihr toll zusammengefasst :thumbsup:
Ich habe die ausufernden Dinge hier wohl verpasst während meines Urlaubs und bin jetzt neugierig, was da los war ::: Da schau ich gleich mal nach.


Das Timing für die neuen Regeln ist quasi perfekt und bringt mich glatt in Verwirrung. Denn eigentlich wollte ich meinen EB-Strang schließen lassen und hier ins Affärenforum rüberwandern.
Ein EB strebe ich seit einiger Zeit nicht mehr an, vielmehr steck ich in der Affäre mit Exi fest - die von Beginn an eher Affäre denn Beziehung war.
Und weil er aktuell wieder Kontakt aufnimmt, will ich verhindern, dass er mich (wieder nur) ausnutzt. Ich will das Ganze gezielter angehen und versuchen, da was Brauchbares draus zu machen.

Wie gesagt, euer Timing ist perfekt, nun weiß ich gar nicht, ob ich mit meinem Vorhaben hier hinpasse :nanu: - stehe daher zwischen zwei Foren :schuettel:
Was meint ihr? Oder soll ich im EB-Forum bleiben?
 
Zuletzt bearbeitet:

Admin Wolfgang

Administrator
Registriert
9 Aug. 2010
Beiträge
57.236
Da ja nicht „in eine Affäre hinein beraten werden“ soll, frage ich mich nun, ob darunter auch das „Ex-back“ in die Affäre fällt, d.h. der Fall, dass jemand eine beendete Affäre zurück möchte (ohne dass er diese zwangsläufig langfristig für sich als Partner gewinnen möchte).
Hallo Mania,
in so einem Fall kann man hier schon eine Beratung anbieten, wenn vorher bereits eine Affäre bestand und lediglich die Affäre wieder aufgenommen werden soll, ohne Anspruch auf eine feste Beziehung.
 

Admina Felis

Aktives Mitglied
Registriert
12 Aug. 2015
Beiträge
32.879
Wie gesagt, euer Timing ist perfekt, nun weiß ich gar nicht, ob ich mit meinem Vorhaben hier hinpasse :nanu: - stehe daher zwischen zwei Foren :schuettel:
Was meint ihr? Oder soll ich im EB-Forum bleiben?


Liebe Maria Antonia,
ich kopiere mal eben dies hier aus dem EB Strang hierher

Ein EB an sich will ich nicht mehr. Mc Exi meldet sich aktuell wieder, aber falls ich da irgendwas zulasse, dürfte es nur eine bloße Affäre geben.
Wäre es dann besser, diesen EB-Thread zu schließen und stattdessen einen im Affärenforum zu öffnen? Ich hab vor, zumindest aus der Affäre mehr zu machen als er momentan zu wollen scheint.


wie ich das verstehe, dann ist dein EB gescheitert bzw. möchtest du sowieso keins mehr.
ich kenne deinen Strang nicht, nur die letzten posts - aus dem, was du schreibst
'Mc Exi meldet sich wieder usw. '
schließe ich, dass momentan gar keine laufende Affäre besteht ? -
und wir beraten nicht in Affären hinein.
 

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
13.012
Beiträge
2.171.523
Mitglieder
10.969
Neuestes Mitglied
Sini91
Shoutbox
  1. Admin Wolfgang @ Admin Wolfgang: Hallo Capo di Capi!
  2. Mod bhreden @ Mod bhreden: Guten Tag
  3. Seele @ Seele: Currywurst mögen die doch auch wie verrückt
  4. Ramona_in_Love @ Ramona_in_Love: @Seele Oder auch Auch Steak and BJ - Day am 14. März .... ich fand immer schon, dass die Kerle mehr Spaß im Leben haben und hing schn als Teenagermädchen gernhe mit den coolen Jungs ab
  5. Seele @ Seele: Folgt nicht bald der Schniblotag?
  6. Ramona_in_Love @ Ramona_in_Love: Nur noch knapp 50 Minuten durchhalten Leute, dann sind dieser endbescheuerte Valentinstag und das damit ggf. verbundene KK auch wieder vorbei ;-)
  7. Admin Wolfgang @ Admin Wolfgang: Hallo Leute z. Z. werde ich mal wieder überflutet mit Mails, PNs und SMSen. Ich kann nicht auf Dutzende von Messages jeden Tag antworten, das übersteigt meine Kapazität. Nur auf Organisatorisches bzw. nur auf wirklich Wichtiges sollte sich das beschränken. Und bitte haltet eure Texte möglichst kurz dabei. Danke für euer Verständis.
  8. Admin Wolfgang @ Admin Wolfgang: Leute denkt bitte dran: Ihr dürft im Forum nur bei anderen kommentieren, wenn ihr nen eigenen Strang habt oder hattet, in den Foren 1 bis 5. Ein Plaudereckenstrang reicht dafür nicht aus. Alle nicht genehmigte Posts werden vom Team wieder gelöscht.
  9. Honey Rider @ Honey Rider: Frohes neues Jahr
  10. Zebrafjord @ Zebrafjord: Ich wünsche auch ein Frohes Neues!
  11. Admin Wolfgang @ Admin Wolfgang: Euch allen einen guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr!
  12. Admin Wolfgang @ Admin Wolfgang: Euch allen ein schönes Weihnachtsfest und natürlich auch den stillen Mitlesern hier.
  13. Leeloo @ Leeloo: Luke, wie schön! Gestern erst an dich gedacht ;-)
  14. Mod Luke @ Mod Luke: Viele liebe Grüße aus dem Off, Leute :-) Wünsche euch eine wunderbare Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
  15. Admina Hira Eth @ Admina Hira Eth: An alle Neumitglieder hier (oder die, die erwägen, es zu werden): bitte macht euch doch vorab mit den Forenregeln bekannt. Es wäre wirklich toll, würdet ihr berücksichtigen, dass ihr ohne eigenen aktiven Hilfestrang nicht in unseren Unterforen 1-5 kommentieren dürft. Außerdem wäre es toll, würdet ihr berücksichtigen, dass wir nicht in Affären hineinberaten - also euch weder sagen, ob ihr´s tun sollt oder wie oder euch in der Anfangsphase der Affäre begleiten oder betreuen. Lieben Dank! :-)
Oben