Aus einem WIR...wurde wieder ein DU& ICH

Dieses Thema im Forum "Trennung / Ex zurück" wurde erstellt von schlaflos37, 13. Februar 2021.

  1. Der-Troll

    Der-Troll Aktives Mitglied

    Beiträge:
    588
    Liebe Schlaflos,
    Ja dieses auf und ab der Gefühle kenne ich, mal geht Es mir super und dann kommt wieder vieles hoch.
    Bin froh das ich demnächst auch zu Freunden gehen kann,auch steht Mein Umzug nächste Woche ins WG Zimmer an,was mich auch noch schmerzen wird.
    Ja dieses schlecht reden finde ich auch nicht schön,da ist man doch immer auf Seiten seiner Ex Partner.
    Ob deine Ex wohl da so glücklich werden wird Ist die Frage,wenn erstmal die rosarote Brille fällt sieht das bestimmt anderst aus.
    Wünsche dir auch frohe Ostern.:brav:
    Der-Troll
     
  2. Pneuma

    Pneuma Aktives Mitglied

    Beiträge:
    708
    Und das wird ja leider erst die Zeit zeigen. Das man nicht vorspulen kann nervt. :lach:
     
  3. schlaflos37

    schlaflos37 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.577
    So sieht's aus...egal was passiert ist...man geht nachwievor immer noch in Verteidigungsstellung.
    Rational betrachtet sieht's anders aus, als wenn das :herz: noch drin hängt.
    Da hast du Recht.
    In erster Linie gehts ja darum selbst wieder auf die Beine zu kommen und sich mit sich selbst auseinander zu setzen.
     
  4. Pneuma

    Pneuma Aktives Mitglied

    Beiträge:
    708
    Und das machen wir hier alle Hand in Hand und unterstützen uns in diesen doofen Tagen wie heute. :herz:
     
  5. schlaflos37

    schlaflos37 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.577
    Ne leider nicht:lach:
    Würde mich jetzt nämlich schon mal interessieren:lach:
    Aber bleiben wir mal realistisch.
    Es könnte hier und heute auch kein Zurück geben...zu viel Verletzung und Enttäuschung auf beiden Seiten.
    Das Vertrauen auf meiner Seite ist gar nicht mehr gegeben.
    Die Wunden sind noch lange nicht geheilt, weil kein wirklicher Abstand und und und...
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2021
  6. Pneuma

    Pneuma Aktives Mitglied

    Beiträge:
    708
    Und wieder sprichst du so reflektiert. Da fühle ich mich mit meinem Gejammer doof gegen. :grins:
    Aber du hast Recht. Ihr Verhalten war wirklich alles andere als gut. Das da das Vertrauen komplett futsch ist, das verstehe ich. :(
     
  7. schlaflos37

    schlaflos37 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.577
    Es gibt Tage, da fühle ich mich wirklich einfach ausgetauscht:weint_smiley:
    ...mich hat das sehr verletzt...
    Klar hing schon einige Monate der Haussegen schief und wir haben uns emotional voneinander entfernt, dennoch ist die Trennung zu verkraften eines...gleich ne Neue vorgesetzt bekommen... nochmal was Anderes.
    Das alles zu verarbeiten dauert.
    Das kann von heute auf morgen nicht heilen.
    ...und deswegen könnte es für mich auch keinerlei Annäherung geben...egal was von ihr kommen würde.
    Wenn ich etwas vermisse, dann unsere schöne Zeit...unser Zusammenleben...all die schönen Momente zwischen uns.
    Unsere Urlaube...

    Ach Quatsch:smile:
    Das darf doch jeder so empfinden, wie er möchte.
    Ist doch nicht so, dass ich Sie nicht vermisse, aber es ist einfach zu viel passiert, was viel mit mir gemacht hat und so schmerzhaft wie sich das Geschehene anfühlt (die Neue mal aussen vor) könnte ich echt
    nicht sagen, "komm' zurück, wir fangen nochmal neu an"
     
  8. Wabi

    Wabi Aktives Mitglied

    Beiträge:
    718
    Ach Mensch Schlaflos,
    mal einen dicken Knuddler :trost: ich kann das so gut verstehen :cry
    Ich möchte Dich so gerne trösten, aber egal was ich schreibe, es ist jetzt so wie es ist. Das alles braucht Zeit und nochmal Zeit. Aber sicher ist, egal wie es kommt, auch Du wirst wieder heilen und irgendwann glücklich sein.
    Das geht mir ganz genauso...ausgerechnet heute macht mein IPhone einen Film aus den Bildern unseres Urlaubs :cry Und ich schau es mir auch noch an ::: Herzlichen Dank nochmal :zwinkern:

    Ich stehe Dir jedenfalls felsenfest zur Seite und wir stehen das hier durch, egal wie es kommt :ritter:
     
  9. schlaflos37

    schlaflos37 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.577
    Du bist süß...Dankeschön:herz::zerknutschen:

    Na das kenne ich aus meinem Google Foto-Album auch...schau Dir an, was Du im März vor 1...2...3 Jahren gemacht hast und dann rattern alle Bilder durch und oft gemeinsame Urlaube...schlimm...echt...
    Der schlimmste Tag war der Jahrestag meines Heiratsantrags...da liefen dann die Bilder durch mit dem Ring am Finger und der Location, das hat sehr geschmerzt...zusätzlich war sie ja an dem Tag bei der Ollen...das war mega übel...

    Zum Glück muss ich jetzt zur Arbeit...das macht den Kopf wieder bisschen frei und fordert den Körper...ich hasse solche Einbrüche, aber sie gehören dazu.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2021
  10. PennyPopperPink

    PennyPopperPink Aktives Mitglied

    Beiträge:
    108
    Liebe schlaflos,
    ich versteh dich total. Ich hab heute auch wieder ein ziemliches Tief ...

    Ist das mit der Arbeit denn sicher? Ich hatte das so verstanden, dass sie nur gesagt hat, sie hätte es geklärt. Das kann ja auch bedeuten, dass sie den Job noch hat. Vielleicht hab ich aber auch was überlesen :blush:
     
  11. PennyPopperPink

    PennyPopperPink Aktives Mitglied

    Beiträge:
    108
    (Du bist nicht zufällig aus Steglitz? Sonst könnten wir uns gern mal auf einen Spaziergang treffen :coolwink:)
     
  12. schlaflos37

    schlaflos37 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.577
    He liebe Penny:smile:
    Ich weiß da nix Näheres...in ihrer letzten Sprachnachricht hat sie ja geleugnet, dass sie den Text des Liedes kannte und es nur um die Musik ging()
    ...und das sie sich für die Unannehmlichkeiten entschuldigt wegen der Arbeit, sie hätte das geklärt.
    Was und wie...keine Ahnung:zwinkern:
    He Du bist Hauptstädter:lach:...cool...komme aus einem anderen Bezirk aber das macht gar nix...können das trotzdem sehr gerne mal machen:smile:
     
  13. PennyPopperPink

    PennyPopperPink Aktives Mitglied

    Beiträge:
    108
    Könnte natürlich auch geflunkert sein, weil sie sich ertappt fühlt. Wer weiß das schon. Aber ich denke, man sollte aufhören, die Dinge zu interpretieren ( sag ich mir immer wieder. Erwische mich aber selbst ständig dabei Taten und Worte zu interpretieren ...)

    Ja! Sogar gebürtige :grins:
    Also sehr gern, wann immer du Zeit hast. Hab momentan auch noch Urlaub :coolwink: bin also spontan.
     
  14. Admina Felis

    Admina Felis Administrator

    Beiträge:
    32.113
    Es tut mir leid, dass es dir heute nicht so gut geht, liebe Schlaflos :( :trost::herz:


    Ich hab das jetzt gerade übrigens erst mit der Sprachnachricht gelesen, dass du die doch abgehört hast.

    Also, es ist ja nicht so, dass sie leugnet, dass sie den Text kannte, nur dass sie ihn nicht ins Deutsche übersetzt hätte, was sicher stimmt. Sie sagt ja aber, dass sie damit positive Gefühle verbunden hat und an dich dachte -
    ich meine, es ist tatsächlich so, dass sie auf einer verliebten Oberwasser Welle schwimmt und ihre Unsensibilität nicht merkt. Sie ist lieb zu dir, mag dich, sieht aber nicht, dass sie deine Gefühle verletzt. Für sie ist alles gut. Sie hat die Basis noch bei dir, muss sich um nichts kümmern, du bist nett und erledigst kleine Dinge für sie, sie lebt in den Tag hinein mit der Neuen.

    Ich weiß auch nicht recht, was ich dir raten soll - da du ja sagst, dass es dich unter Druck setzt, wenn Freunde sagen, so geht das nicht, sie nutzt dich aus usw. usw.

    Dabei geht es ja aber gar nicht darum, ihr Schlechtes zu unterstellen (sie hat halt die rosarote Brille auf), sondern es geht darum, dass für dich selbst Gutes zu tun, die Grenze zu ziehen. Meiner Meinung nach wäre es wirklich angebracht, ihr nochmal den Auszug deutlich nahezulegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2021
  15. schlaflos37

    schlaflos37 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.577
    Madame hat sich heute gemeldet...
    An Ostern als ich bei meiner Familie war hat Sie mir am Sonntag Vormittag schöne Ostern gewünscht.
    Frohe Ostern(Hasen-Smiley) für Dich und deine Eltern und eine schöne Zeit in der Heimat.(Rotbäckchen-Smiley)

    Danke:smile:...das wünsche ich Dir auch.


    Dann kam irgendwann zwischen 23.00-23.30 'ne kurze Sprachnachricht 22sec. von ihr...hab ich nicht abgehört!!!
    Ich hatte keine Lust drauf, liegt man zu der Zeit nicht mit der Ollen im Bett?:lach:

    Heute kam dann...
    He Du:smile:...ist alles klar bei Dir?
    Liebe Grüße(Rotbäcken-Smiley)

    Bei mir ist alles gut.:smile:
    (ohne Gegenfrage)

    Das freut mich.(Rotbäckchen-Smiley)

    Hab' ich so stehen lassen...!

    Ansonsten gehts mir soweit gut:smile:
    Ich war heute fleißig am Bude putzen:lach:
    Das Wetter muss ausgenutzt werden für Aktivitäten in den vier Wänden, denn wenns schön wird, gehts in die Sonne raus:smile:

    Euch allen einen schönen Abend
    Liebe Grüße aus dem Pausenraum :lach:
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2021
  16. Wabi

    Wabi Aktives Mitglied

    Beiträge:
    718
    Also wie Du das aushältst, das NICHT abzuhören...Chapeau:clap:
    Ich wäre viiiiiel zu neugierig :blush:
    Die anderen Nachrichten sind ja mehr so lari-fari...aber so ganz ohne Nachrichten, hält sie es aber auch nicht aus, oder?
    Du hast gut und völlig emotionslos geantwortet :smile:

    Ob es wirklich sooooooo toll mit der anderen ist, oder verfliegt da der Zauber so langsam? (Besonders, wenn man sich dauernd auf der Pelle liegt ;))
     
  17. schlaflos37

    schlaflos37 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.577
    He liebe @Wabi :smile:
    Im Normalfall würde ich diese Voicemails immer abhören...auch im Zustand des Getrenntseins!...ABER...das Ding mit der neuen Ollen hat viel mit mir gemacht...hat mich sehr verletzt.
    Das hat mein Gefühl zu ihr sehr gedämpft+ meinen Selbstschutz- Mechanismen.
    Fiel mir nicht schwer!
    Klingt sehr kalt...ich weiß, aber ich bin halt authentisch und im Moment ist es mir wirklich egal!
    Ist ja nicht so, dass ich gar nicht antworte.
    Es bringt doch nix auf ihr blabla, was zu geben oder einzugehen... selbst dass es nach der Trennung viele viele Momente gab, wo Sie noch sehr zugewandt und ambivalent war trotz der Liebelei hat nichts geändert und ich habe mir Hoffnungen gemacht, dass das noch nicht unser Ende ist, gebracht hat es nix ausser noch mehr Schmerz, denn gegangen ist Sie trotzdem und ich bin in das nächste Loch gefallen.
    Also gebe ich auf Alles, was von ihr kommt, nichts mehr.
    In ihren Beziehungen vor mir hat sie immer Freiraum für sich gebraucht, um auch ihr Ding zu machen...in der Beziehung mit mir hatte sich das geändert.
    Sie hat gerne gemeinsame Zeit gelebt und genossen.
    Jetzt mit der Neuen wirkt sie ja schon klettenmäßig und wenn die Andere auch so ist, haben die sich gesucht und gefunden.
    Vielleicht verbindet die Beiden eine ähnliche Lebensgeschichte.
    ...uuuund Sie ist ja liiiiieb, dass was Schlaflos zum Schluss nicht mehr war, da bleibt man doch gern beeiander und verschwendet keinen Gedanken daran zu einem Menschen zurück zukehren, der kalt und emotionslos ihr gegenüber geworden war.
    Dann können sie jetzt zusammen ihr übermäßiges Nähebedürfnis ausleben...und alle Einschränkungen in Corona-Zeiten, die für Alle von uns langsam grenzwertig werden, genießen die Beiden in vollen Zügen...dauerhaft aufeinander hocken!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2021
  18. Pneuma

    Pneuma Aktives Mitglied

    Beiträge:
    708
    Hallo schlaflos :smile:
    Hut noch mal ab wie du das meisterst. Aber ich finde es nicht gut von ihr das sie dir in diesen Umständen dann so Orbit-Nachrichten schickt. :shakehead:
    Meiner und deine sollten das Verhalten mal tauschen. Wäre Situationsbedingt zumindest passender.
    Bleib weiter so stark wie du schon bist. :herz:
     
  19. schlaflos37

    schlaflos37 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    4.577
    Sie hat vielleicht Angst ihre Sachen bei Ebay wiederzufinden:lach::lach::lach:
    Deshalb schickt Sie mir hier und da ein Lebenszeichen:coolwink:
    Ich muss sagen...Sie ist ja jetzt schon fast einen Monat weg und mir tut das richtig richtig gut.
    Ich komme wieder Nachhause ohne flaues Gefühl im Magen und kann das wirklich genießen.
    Natürlich gibt es hier und da Momente und Situationen, wo ich traurig darüber bin, dass es soweit gekommen ist zwischen uns, aber der Schmerz geht nicht mehr so tief und dauert auch nicht mehr tagelang an.
    Ich nehme das dann so an und kann mittlerweile ganz gut mit umgehen:smile:
    Das wird auch daran liegen, dass ich nicht tagtäglich mit der Trennung und ihr konfrontiert bin.
    Der Tag des Auszugs wird nochmal heftig werden, aber ich habe schon Absprachen mit Freunden getroffen, wenn ich mich nicht dazu in der Lage fühle, dann machen Sie das für mich:herz: ...und ich entziehe mich der Situation.
    Bedarf ja 'ner Menge Organisation die Möbel und Klamotten dahin zu bekommen.:lach:
    Ich bin gespannt...
    Denn sind wir mal ehrlich...Madame hält sich doch mehr oder weniger dort jetzt illegal auf:kratzt_sich_kopf::schuettel:
    Irgendwann ist das Geld alle, weil man geht ja nicht malochen, bewerben kann man sich auch nicht, auf Kosten des Staates leben auch nicht...wirklich was machen in Corona-Zeiten auch nicht...der Alten auf der Tasche liegen...juhu das geht:lach:
    Muss Liebe:herz: schön sein()()()

    Ach Leute...klingt bisschen böse:grins:...ich weiß...aber ich kann sowas Bescheuertes einfach nicht verstehen!!!
    Muss ich aber auch nicht, ist ja ihr Ding.
     
  20. Pneuma

    Pneuma Aktives Mitglied

    Beiträge:
    708
    Bis sie sich selber mal fragt was sie da geritten hat in der Sache. :lach: