These: Männer sind beständig, geben ihre (Affären-/Ehe) Frauen nicht auf? Aber vgl. Frauen.

Tausendschön

Aktives Mitglied
Registriert
3 Jan. 2024
Beiträge
326
Heißt das im Umkehrschluss auch, dass er automatisch als Investor der EF (mit Kind und Eigenheim) hier nicht nur durch offenkundige finanzielle Aspekte gebunden ist, sondern auch durch diese „Provider“-Rolle an sich?

Klar ist das so. Wenn ein Mann Verantwortung übernimmt, dann heißt das in der Regel etwas
und darum ist es auch kein Kinderspiel, ihn aus seinem Lebensentwurf herauszulösen.

Mit Sex alleine wird das nicht gelingen.

Männer binden Frauen emotional durch Sex an sich.
Nicht umgekehrt.

Männer bindet man durch emotionale und körperliche Anstrengung.
Je mehr er leisten muss, desto mehr Wert hat in seinen Augen die Frau.

Beim Sex entsteht nicht der Wunsch nach Bindung. Beim Sex entspannt er lediglich.
Sex ist also eher die Belohnung für seine Anstrengung.

Meist bekommen sie aber weder Anerkennung durch Bewunderung noch Sex als Belohnung in der Ehe/Partnerschaft.
Diese fehlenden Komponenten holen sie sich außer Haus.

Darum muss meiner für mich eben auch etwas leisten. Ich belohne ihn doch nicht dafür, dass er seiner LG im Wohnzimmer die Lampe repariert. :kopf_haut:


Wenn er aber für mich etwas macht und ich feiere ihn dafür :congratulations: und er wird belohnt, dann macht er die Dinge zudem noch lieber für mich als für LG.

Was übrigens dauerhaft dazu geführt hat, dass er bei ihr immer mehr schleifen lässt.
Somit hab ich gleich den doppelten Effekt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ramona_in_Love

Aktives Mitglied
Registriert
14 Okt. 2023
Beiträge
684
Wenn er aber für mich etwas macht und ich feiere ihn dafür :congratulations: und er wird belohnt, dann macht er die Dinge zudem noch lieber für mich als für LG.

Was übrigens dauerhaft dazu geführt hat, dass er bei ihr immer mehr schleifen lässt.
Somit hab ich gleich den doppelten Effekt.
Hihi! Das finde ich gut. Bei mir geht das leider nicht. Ich habe gestern sogar den Fehler gemacht, anzudeuten, dass AM, der ein sehr großes Auto hat, eine Tafel für mich von einem Büro ins andere transportieren könnte, dann spare man sich den extra Antrag an der Uni, da ist EM ausgeflippt, von wegen: Liebesdienst!
 

Tausendschön

Aktives Mitglied
Registriert
3 Jan. 2024
Beiträge
326
Inwieweit ist denn eine Investition eine Investition? Wo fängt das an? Gibt es hierzu Beispiele?


Puh... das ist schwer, weil individuell zu betrachten.
Normal das, was Männer so zu Beginn machen, um Frauen zu beeindrucken.

Tür aufhalten, in den Mantel helfen, die Rechnung beim Essen bezahlen, die Frau mit dem Auto abholen, die Weinflasche öffnen etc...
Viele Frauen wollen das ja nicht mehr, aber Männern gibt es meist ein gutes Gefühl gebraucht zu werden.

Ich war ja die meiste Zeit meines Lebens alleinerziehende Mutter, ich kann alles mögliche, ich kann auch reparieren und hab Schraubendreher in allen möglichen Größen, aber selbst wenn eine schnöde Batterie gewechselt werden muss und man benötigt dazu den kleinsten der kleinsten Schraubendreher, dann hab ich den nicht.
Aber er hat den. Leihe ich den aus? Nö... ich bringe ihm das Ding mit und frag mit großen Augen um Hilfe.
Natürlich muss es auch Dinge geben, in denen man brilliert. Frau will ja auch nicht als Pflegefall abgestempelt werden.

Aber hier und da kleine Bling-Blings (statt Plings :lach:) mit den Äugelein helfen schon ungemein.


Ich lasse mir gerne auch etwas schweres ins Haus tragen.
Hab zwar Kraft wie 10 Ochsen, sehe aber nicht so aus. Kann man also einsetzten.


Wenn der Kerl nicht um die Ecke wohnt, könnte man ihn einen Brief verfassen lassen für eine Beschwerde/Kündigung what ever...

Am besten findet man etwas, das er eh gut kann und gerne macht.
 

Tausendschön

Aktives Mitglied
Registriert
3 Jan. 2024
Beiträge
326
Ich habe gestern sogar den Fehler gemacht, anzudeuten, dass AM, der ein sehr großes Auto hat, eine Tafel für mich von einem Büro ins andere transportieren könnte, dann spare man sich den extra Antrag an der Uni, da ist EM ausgeflippt, von wegen: Liebesdienst!
Verstehe ich nicht. :Nichtwissen:

Dein EM will nicht, dass AM etwas für dich macht?
Muss EM das denn wissen?
 

Tausendschön

Aktives Mitglied
Registriert
3 Jan. 2024
Beiträge
326
Ich weiß auch gar nicht, ob ich deinen AM aktuell darum bitten würde.
Hier wäre ja eher die Gelegenheit bei AM zu erwähnen, dass du einen Aushang gemacht hast und sich gleich mehrere starke, junge, hübsche Männer mit großem Auto gemeldet haben.
Wenn das nicht nach potentiellen Willis duftet, weiß ich es auch nicht...:PP
 

Zebrafjord

Aktives Mitglied
Registriert
6 Okt. 2023
Beiträge
912
Na, dann sehe ich es mal als Invest, dass das Zebra sich Gedanken gemacht hat und mir ein Päckchen mit Überraschungen sendet.....zum zweiten Mal, denn er hatte die Adresse falsch benannt und es kam zurück (und er hätte es in etwas mehr als einer Woche auch ohne Probs zum Treffen mitbringen können). LG Zebrafjord
 

beyond

Aktives Mitglied
Registriert
19 Mai 2023
Beiträge
1.273
Jetzt versteh ich, warum ich mal so entzückt war, als AM bei mir zuhaus versucht hat, den neuen TV zum Funktionieren zu bringen....:coolwink:

Ich glaub da kam er sich wichtig vor, weil EM sich nicht ordentlich drum gekümmert hatte.
 

beyond

Aktives Mitglied
Registriert
19 Mai 2023
Beiträge
1.273
Wie schätzt du den Wunsch nach "Polyamorie" in diesem ganzen Netzwerk an biologischen Mustern ein?
Wenn ich mir das Thema selbst beantworte:

Es wird dabei versucht beide Muster unter einen Hut zu bringen.
Das evolutionäre... möglichst viele Frauen befruchten bzw. Möglichst viele *den besten* Männer kennenzulernen

Und gleichzeitig die gesellschaftliche/sichere feste Beziehung im Hintergrund. Mit Kindern usw.

Oder so.
 

Ramona_in_Love

Aktives Mitglied
Registriert
14 Okt. 2023
Beiträge
684
Hier wäre ja eher die Gelegenheit bei AM zu erwähnen, dass du einen Aushang gemacht hast und sich gleich mehrere starke, junge, hübsche Männer mit großem Auto gemeldet haben.
Im Grunde ne schöne Idee, aber in der Uni darf ich das leider nicht, eigentlich gibt es dafür die Mitarbeiter von Technik und Verwaltung. Aber AM hat ja selbst lange bei uns gearbeitet und ich könnte ihn heimlich einschleusen, z.B. am Wochenende, weil ich Generalschlüssel für das Gebäude habe. Er hat mir die Tafel übrigens in meiner vorletzten Büro sogar vor zig Jahren abmontiert.
versteh ich, warum ich mal so entzückt war, als AM bei mir zuhaus versucht hat, den neuen TV zum Funktionieren zu bringen....:coolwink:

Ich glaub da kam er sich wichtig vor, weil EM sich nicht ordentlich drum gekümmert hatte.
Das ergibt Sinn! Wobei "versucht" nach mäßigem Erfolg klingt :lach:

Mein AM hat ja früher eh total viel für mich gemacht. Natürlich zum Teil offiziell, weil er für mich gearbeitet hat, aber auch über das dienstliche hinaus und als er den Job nicht mehr hatte, hat er mir auch so immer mal wieder einen Gefallen getan. Sollte zwischen uns mal Schluss sein, hätte ich zumindest eine ganze Reihe von Pling-Optionen nach dem Motto "kannst Du mal".

Aber an Schlussmachen denken wir jetzt nicht :smilie_denkt-angestrengt:
 
Zuletzt bearbeitet:

Admin Wolfgang

Administrator
Registriert
9 Aug. 2010
Beiträge
57.184
Es wird dabei versucht beide Muster unter einen Hut zu bringen.
Das evolutionäre... möglichst viele Frauen befruchten bzw. Möglichst viele *den besten* Männer kennenzulernen

Und gleichzeitig die gesellschaftliche/sichere feste Beziehung im Hintergrund. Mit Kindern usw.
Beide Muster sind evolutionär. Das erste nur ein paar Millionen Jahre älter, als das zweite.

Unser Beziehungsmuster ist das einer seriellen monogamen Beziehungsform, mit einer Tendenz zur Polygamie.
 

Jill

Aktives Mitglied
Registriert
29 Feb. 2024
Beiträge
42

These: Männer sind beständig, geben ihre (Affären-/Ehe) Frauen nicht auf?​

Männer sind „beständig“... So lautet der Titel des Thread .

Männer sind nicht beständig …nicht unter der Konstellation was du beschreibst …:smile:
PAPA VON RAMONA ÜBER DIE BESTÄNDIGKEIT VON MÄNNERN:

Männer verlassen Frauen kaum je, das passiert nur sehr selten und dann müssen schon krasse Dinge vorgefallen sein, die zu einem Bruch führen. Den Bruch führen so gut wie immer die Frauen herbei. Im Grunde sind Männer beim Thema der Beziehung mit einer Frau von einem hohen Grad an Beständigkeit geprägt und in gewisser Weise auch in der Polygamie treu. Wenn ein Mann eine Frau anziehend findet, er guten Sex bekommt und vor allem, wenn er auch sonst noch eine gute Zeit mit der Frau hat, sie ihm ein mehrheitlich gutes Gefühl gibt, wird er nicht mit ihr brechen - warum sollte er? Manche Männer haben 3 Frauen parallel und auch Nr. 3 ist ihnen wichtig und sie wollen sie nicht verlieren, halten an ihr fest, so lange es eben geht.
Papa, beschreibt hier nur zwei Frauen, die ihm die Illusion geben , Beständigkeit auszuleben zu können …:lach:
 
Zuletzt bearbeitet:

beyond

Aktives Mitglied
Registriert
19 Mai 2023
Beiträge
1.273
Ich hab noch ein (vor)letztes Kapitel meines Bekannten:

Und ich finde seine Aussage wirklich extrem unreif und unreflektiert... ich hoffe, dass andere AMs da ein wenig mehr Weitblick haben.

Da seine Frau sich ja jetzt "gut benimmt", hat er sich für sie entschieden.
Er denkt dennoch, dass er vielleicht in Zukunft (?) Mit der anderen Dame noch zusammenkommt.

Weil, wenn seine Frau das gute Benehmen nicht durchhält, wird er sofort weg und bei der anderen sein.......
:oh:
 

DestinyHope

Aktives Mitglied
Registriert
22 Nov. 2023
Beiträge
923
Ich hab noch ein (vor)letztes Kapitel meines Bekannten:

Und ich finde seine Aussage wirklich extrem unreif und unreflektiert... ich hoffe, dass andere AMs da ein wenig mehr Weitblick haben.

Da seine Frau sich ja jetzt "gut benimmt", hat er sich für sie entschieden.
Er denkt dennoch, dass er vielleicht in Zukunft (?) Mit der anderen Dame noch zusammenkommt.

Weil, wenn seine Frau das gute Benehmen nicht durchhält, wird er sofort weg und bei der anderen sein.......
:oh:
Klingt nach einem sehr emotional reifen Mann. Nicht!
Aber wenn ich mir die Stränge durchlese, ticken wohl viele AM's so.
 

LaFreya

Aktives Mitglied
Registriert
9 Okt. 2023
Beiträge
353
Klingt nach einem sehr emotional reifen Mann. Nicht!
Aber wenn ich mir die Stränge durchlese, ticken wohl viele AM's so.
Letzteres hab ich auch festgestellt.
Oft werden Entscheidungen konsequent vermieden, man fährt eine “Duschen-und-nicht-nass-werden”-Lebensphilosophie.

Und solange man Andere (Schande über mein Haupt) findet, die das dulden und mitmachen- am besten ohne Beschweren- macht man auch einfach damit weiter.

Oft selbst jahrelang untreu, sind sie dann aber umgekehrt sehr bezitzergreifend/eifersuechtig.

Männer mit Werten sehen anders aus.
 

beyond

Aktives Mitglied
Registriert
19 Mai 2023
Beiträge
1.273
Männer mit Werten sehen anders aus.
Seine AF hatte laut ihm ein paar TageTerror gemacht. Wollte seine Frau anrufen usw.
Als er Schluss gemacht hat. Aber er konnte sie davon heldenhaft abhalten.


Und trotzdem bildet er sich ein, sie würde ihn sofort nehmen, falls seine EF sich nicht mehr zusammenreißt und schön brav lieb ist.
:nanu::nanu::nanu:

Also ich weiss nicht... will ich deshalb als AF priorisiert werden? Weil ich lieb und brav und unkompliziert bin?

Aber dieser Typ ist wirklich extrem unbewusst. Auch was ihn selbst angeht. Das hab ich immer gemerkt.

Vielleicht bzw. Leider ist es ja trotzdem ein AM Muster, und einige von hier können was damit anfangen..... wenn über furchtbare EFs geschimpft wird.
 

Leeloo

Aktives Mitglied
Registriert
7 Sep. 2018
Beiträge
2.429
beyond, du unterscheidest aber schon, "was wahr ist", "was jemand lebt" und "was jemand erzählt"?

Der Typ laber, den hätte ich schon fünf mal entsorgt... unreif, blöd und zum Teil sicherlich erstünken, ausgedacht, interpretiert und sagte ich schon... gelabert?
 

beyond

Aktives Mitglied
Registriert
19 Mai 2023
Beiträge
1.273
beyond, du unterscheidest aber schon, "was wahr ist", "was jemand lebt" und "was jemand erzählt"?

Der Typ laber, den hätte ich schon fünf mal entsorgt... unreif, blöd und zum Teil sicherlich erstünken, ausgedacht, interpretiert und sagte ich schon... gelabert?
Ich glaub nicht, dass er mich anlügt.
Das ist seine Sicht der Dinge.
Und da AMs hier ja eher wenig von ihrem wahren Inneren preis geben....
Dachte ich, dass es ev interessant ist:coolwink:

"Unser Verhältnis" besteht online seit mehreren Jahren und er sagte oft... Niemand kennt ihn so gut wie ich. - Weil keine realen Anknüpfungspunkte bestehen.
 

Leeloo

Aktives Mitglied
Registriert
7 Sep. 2018
Beiträge
2.429
Ich glaub nicht, dass er mich anlügt.
Das ist nicht der Punkt.
Der chekct sich selbst nicht, der klingt so dermaßen unreflektiert, dass er nur labern kann.
Für den Rest müsste er ja richtig hinschauen, seine Anteile reflektieren. Und da endet es schon wieder --> Gelaber
 

beyond

Aktives Mitglied
Registriert
19 Mai 2023
Beiträge
1.273
Das ist nicht der Punkt.
Der chekct sich selbst nicht, der klingt so dermaßen unreflektiert, dass er nur labern kann.
Für den Rest müsste er ja richtig hinschauen, seine Anteile reflektieren. Und da endet es schon wieder --> Gelaber
Ja.
Das sag ich auch.

Aber trotzdem bekommen AF und EF sein Verhalten ja irgendwie ab.

Liebesgelaber in alle Richtungen wahrscheinlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
12.879
Beiträge
2.166.339
Mitglieder
10.820
Neuestes Mitglied
soapcom
Shoutbox
  1. Admin Wolfgang @ Admin Wolfgang: Hallo Capo di Capi!
  2. Mod bhreden @ Mod bhreden: Guten Tag
  3. Seele @ Seele: Currywurst mögen die doch auch wie verrückt
  4. Ramona_in_Love @ Ramona_in_Love: @Seele Oder auch Auch Steak and BJ - Day am 14. März .... ich fand immer schon, dass die Kerle mehr Spaß im Leben haben und hing schn als Teenagermädchen gernhe mit den coolen Jungs ab
  5. Seele @ Seele: Folgt nicht bald der Schniblotag?
  6. Ramona_in_Love @ Ramona_in_Love: Nur noch knapp 50 Minuten durchhalten Leute, dann sind dieser endbescheuerte Valentinstag und das damit ggf. verbundene KK auch wieder vorbei ;-)
  7. Admin Wolfgang @ Admin Wolfgang: Hallo Leute z. Z. werde ich mal wieder überflutet mit Mails, PNs und SMSen. Ich kann nicht auf Dutzende von Messages jeden Tag antworten, das übersteigt meine Kapazität. Nur auf Organisatorisches bzw. nur auf wirklich Wichtiges sollte sich das beschränken. Und bitte haltet eure Texte möglichst kurz dabei. Danke für euer Verständis.
  8. Admin Wolfgang @ Admin Wolfgang: Leute denkt bitte dran: Ihr dürft im Forum nur bei anderen kommentieren, wenn ihr nen eigenen Strang habt oder hattet, in den Foren 1 bis 5. Ein Plaudereckenstrang reicht dafür nicht aus. Alle nicht genehmigte Posts werden vom Team wieder gelöscht.
  9. Honey Rider @ Honey Rider: Frohes neues Jahr
  10. Zebrafjord @ Zebrafjord: Ich wünsche auch ein Frohes Neues!
  11. Admin Wolfgang @ Admin Wolfgang: Euch allen einen guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr!
  12. Admin Wolfgang @ Admin Wolfgang: Euch allen ein schönes Weihnachtsfest und natürlich auch den stillen Mitlesern hier.
  13. Leeloo @ Leeloo: Luke, wie schön! Gestern erst an dich gedacht ;-)
  14. Mod Luke @ Mod Luke: Viele liebe Grüße aus dem Off, Leute :-) Wünsche euch eine wunderbare Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
  15. Admina Hira Eth @ Admina Hira Eth: An alle Neumitglieder hier (oder die, die erwägen, es zu werden): bitte macht euch doch vorab mit den Forenregeln bekannt. Es wäre wirklich toll, würdet ihr berücksichtigen, dass ihr ohne eigenen aktiven Hilfestrang nicht in unseren Unterforen 1-5 kommentieren dürft. Außerdem wäre es toll, würdet ihr berücksichtigen, dass wir nicht in Affären hineinberaten - also euch weder sagen, ob ihr´s tun sollt oder wie oder euch in der Anfangsphase der Affäre begleiten oder betreuen. Lieben Dank! :-)
Oben