Bevor das Kind in den Brunnen fällt... (-:

Admina Schneewittchen

Administrator
Registriert
31 Juli 2017
Beiträge
14.145
Du schaffst dir in meinen Augen eher aktiv selbst Situationen mit vorsorglichem Eingreifen und erzwungener Strategie, die du dann wiederum strategisch auskorrigieren "musst". So gerätst du in einen Teufelskreis und die Wahrscheinlichkeit, dass das Ding an die Wand gefahren wird (was gar nicht hätte sein müssen) ist größer und du hast dann das erschaffen, was du eigentlich vermeiden wolltest.
 

Jenna82

Aktives Mitglied
Registriert
9 Nov. 2016
Beiträge
4.950
Schneewittchen, ich schreibe nachher noch was zu deinen Beiträgen :smile:

Nun hat sich der Nerd gemeldet.

"Wie geht es dir, mit der Situation gerade?"

Vorschlag:

Schön finde ich sie nicht unbedingt. Und dir?
 

Admina Schneewittchen

Administrator
Registriert
31 Juli 2017
Beiträge
14.145
Vorschlag:

Schön finde ich sie nicht unbedingt. Und dir?
Wie geht es dir denn mit der Antwort, Jenna?

Fühlst du dich wohl mit deiner Antwort? Entspricht sie dir?

Wenn ja, dann schick sie doch ab :smile:.

Was könnten wir dir, die gar nicht in eurer Bez.dynamik sind, denn groß besseres schreiben, ausser dass wir es womöglich verschlimmbessern.
 

Jenna82

Aktives Mitglied
Registriert
9 Nov. 2016
Beiträge
4.950
Es ist eine Antwort, über die ich nicht groß nachgedacht habe, daher sollte sie wohl authentisch sein...
 
M

Morgentau2008

Gelöschter User
Hi Jenna.


Das *unbedingt* klingt irgendwie gekünstelt.

Vielleicht könnte man es ersetzen durch *gerade* oder kürzer "Naja, schön ist anders".

Aber ich habe wie gesagt, keine Ahnung, nur Gedanken.
 

Admina Schneewittchen

Administrator
Registriert
31 Juli 2017
Beiträge
14.145
Es ist eine Antwort, über die ich nicht groß nachgedacht habe, daher sollte sie wohl authentisch sein...
Dann passt's doch, Jenna. :)

Schau, er hat dir ja auch vermutlich ohne Hilfe authentisch geschrieben. Es ist ja keine Doktorarbeit draus zu machen auf diese einfache Frage...Strategieren würde ich nicht groß...auch keine Worte ersetzen...Die Wahrscheinlichkeit, dass du immer unsicherer wirst und Feedback hier benötigst, steigt ja sonst weiter.
 

Jenna82

Aktives Mitglied
Registriert
9 Nov. 2016
Beiträge
4.950
Es ist ja keine Doktorarbeit draus zu machen auf diese einfache Frage...Strategieren würde ich nicht groß...auch keine Worte ersetzen...Die Wahrscheinlichkeit, dass du immer unsicherer wirst und Feedback hier benötigst, steigt ja sonst weiter.

Da gebe ich dir Recht.

Der Vollständigkeit halber hier der Dialog:

Er: Wie geht es dir, mit der Situation gerade?
Ich: Schön find ich sie nicht unbedingt. Und dir?
Er: Vielleicht täusche ich mich, aber ich habe das Gefühl, dass es ein größeres Pflaster braucht
Ich: Woher kommt dieses Gefühl?
Er: Es ist eben ein Gefühl, dass das ist.
Ich: Kannst du benennen, was das Pflaster abdecken soll?
Er: Ich möchte jetzt nicht vorgreifen. Deine Idee von ohne Distanz teile ich. Das schriftliche Wort hat schon genug angerichtet…
Ich: Dann lass uns versuchen, ein Pflaster in der richtigen Größe zu finden...
Er: Machen wir
Ich: Schön! :)
 

Jenna82

Aktives Mitglied
Registriert
9 Nov. 2016
Beiträge
4.950
Liebes Schneewittchen,

deine Beiträge haben mich zum Nachdenken gebracht.

Ich hatte es kürzlich schon mal hier erwähnt: Die in der Vergangenheit gemachten Erfahrungen mit meinem Exmann führen noch immer zu einer gewissen Unsicherheit, einen gesunden Umgang mit einem Disput zu finden.

Damals konnte ich durch eine subtile Verdrehung sämtlicher Tatsachen meiner eigenen Wahrnehmung nicht mehr trauen, und in sowas möchte ich nicht noch einmal hineingeraten.

Deshalb habe ich diesen Strang eröffnet. Um alte Muster nicht zu wiederholen.

In dieser jetz erstmalig neuen Situation habe ich mir erhofft, hier Hilfestellungen zu erhalten, zumindest bis der Nerd und ich uns vis a vis begegnen und die Kuh im Idealfall vom Eis ziehen können.

Ich hoffe aber sehr, dass ich solche Situationen schon ganz bald allein händeln kann.
 
M

Morgentau2008

Gelöschter User
Hallo liebe Jenna.


Solche negativen Erfahrungen prägen einen Menschen ja auch, ob man das nun will oder nicht.
Und es bleibt eine Angst zurück, die einen dann zu mancher Aktion zwingt, die im Nachhinein vielleicht nicht nötig war.

Wie heißt es so schön? Hinterher ist man immer schlauer.

Hier in deinem Fall hat die ganze Schreiberei es nicht einfacher gemacht.

Und wenn ihr beide, du und der Nerd zusammenfindet und persönlich reden könnt, und vor allem authentisch seid, werdet ihr das schon klären können.
Und den Ausgang des Gespräches muss man dann einfach akzeptieren.

Was ich vielleicht noch anmerken wollen würde, euer Dialog liest sich manchmal etwas
"um den heißen Brei herumredend" und das zieht sich dann.
Keiner lässt sich in die Karten schauen, konnte man hier öfter lesen.
Es ist aber kein Spiel, sondern eine Beziehung.

Ich weiß jetzt nicht mehr genau, was Luke geschrieben hatte mit dem Frame bzw. Mindset.
Aber klare Worte bringen Gewissheit ... auch wenn sie manchmal weh tun.

Und es ist doch zu hoffen bzw. davon auszugehen, dass in Zukunft solche Situationen, in denen du strategieren musst, nicht mehr oder nur noch sehr selten vorkommen.
Das wäre ja auch nicht der Sinn einer erfüllenden Partnerschaft.

LG
MT
 

Jenna82

Aktives Mitglied
Registriert
9 Nov. 2016
Beiträge
4.950
Hallo zusammen,

es hat sich vorhin ein kleiner Dialog ergeben...

Er: Hey, passt es dir, wenn ich morgen zu dir komme oder möchtest du erstmal Zeit für dich? Falls ja, gib mal eine Zeit bekannt
Ich: Hey! Mir passt es morgen, ab 16:30 kannst du vorbeikommen
Er: Prima, dann soll es so sein

Und den Ausgang des Gespräches muss man dann einfach akzeptieren

MT, ich rechne morgen mit allem.

Ich möchte möglichst gelassen und unzickig in das Gespräch gehen, die von Luke genannten Dinge beherzigen, souverän und klar bleiben und dabei auch generell ein wenig distanzierter als sonst.

Und ziemlich sicher werde ich sehr aufgeregt sein.

Kleine Tipps sind also herzlich willkommen :zwinkern:
 

Pfrisichblüte

Aktives Mitglied
Registriert
16 Apr. 2021
Beiträge
570
Hallo jenna
Und ziemlich sicher werde ich sehr aufgeregt sein.
Das glaube ich Dir.:herz: ihm geht's sicher genauso und glaube an das gute es wird schon werden.

Kleine Tipps sind also herzlich willkommen

Vielleicht kannst du mal alle Barrieren senken jedenfalls kopfmässig und vielleicht trägst du mal dein parfüm auf vom ersten Treffen oder das Kleidungsstück das du da an hattest einfach um das gefühl zurück zu holen wie schön es war mit euch .

Denk an euren ersten Kuss und Zweifel nicht . Du bist gut wie du bist und er ist es ebenso .

Vielleicht hilft es dir auch vorher ganz tief ein zu atmen und dann lange aus atmen das beruhigt jedenfalls...

Alles Liebe für morgen
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Morgentau2008

Gelöschter User
Ich möchte möglichst gelassen und unzickig in das Gespräch gehen, die von Luke genannten Dinge beherzigen, souverän und klar bleiben und dabei auch generell ein wenig distanzierter als sonst.


Liebe Jenna, ich finde, da hast du schon die besten Werkzeuge bei dir - für ein Gespräch auf Augenhöhe.

Er ist zwar dein ODB, aber du bist ja trotzdem kein Bittsteller.

Es kann ja überhaupt nur einen gemeinsamen Weg geben, wenn man ungefähr dieselben Ziele und Vorstellungen hat, sonst hängt ja das Bild schief.

Ein bisschen Aufgeregtheit ist gut, dennoch kann man sich ja ganz vernünftig darüber unterhalten, was man möchte und was nicht.

Und ich glaube, dass ihr beide das gut hinbekommt, schließlich kennt ihr euch ja schon eine ganze Weile.

Was man vielleicht noch bisschen bedenken könnte, dass man versucht, nicht impulsiv zu reagieren, sollte etwas kommen, was einem aufstößt. Irgendeine Kritik oder Vorwurf.
Lieber erst kurz durchschnaufen, vielleicht um eine kurze Pause bitten und dann weiterreden.

Denn es ist uns sicher allen schon mal passiert, dass wir im Eifer des Gefechts etwas sagen, das wir hinterher bereuen.

Aber trotzdem - immer bei sich und authentisch bleiben. :namaste:

LG
MT
 

Jenna82

Aktives Mitglied
Registriert
9 Nov. 2016
Beiträge
4.950
Pfirsichblüte, MT - :herz:lichen Dank für eure Beiträge :kommt_alle_her:

Die ersten Schritte aus dem Schmodder sind geschafft, er hat vorhin nochmal den Kontakt gesucht:

Er: Wenn du Gelegenheit für Knobi hast… *AugezuhaltSmiley*
Ich: ... sollte ich ihn gleich pur essen?
Er: Es würde nicht schaden?
Ich: Harte Nummer *SchweißtropfenSmiley*
Er: Mach nicht. Ich hätte für morgen eine indische Fertig-Sauce in petto. Sollen wir die probieren? Muss weg
Er: Übrigens finde ich, dass du die Situation grad gut entspannst. Mag ich
Ich: Die is dann hoffentlich mit Knobi... Was passt dazu? Weiß nicht, ob meine Zeit noch für 'nen Einkauf reicht.
Er: Ich vermute ja. Ich bringe ne Reismischung dazu mit und falls was fehlt, können wir nochmal losziehen oder eben auch nicht. Sehen wir dann
Ich: Klingt nach 'nem Plan. Mag ich

Der Wein steht kalt für morgen (und ich gönn' mir grad schon ein Glas :nanu:). Hoffen wir das beste...
 

Autumn

Aktives Mitglied
Registriert
2 Nov. 2020
Beiträge
254
Liebe Jenna,

das hört sich doch ganz gut an :smile:.
Ich denke, Du brauchst nix anderes als Dich, so wie Du bist :zwinkern:. Von der Jenna ist er ja verzaubert, so sehr, dass er Angst bekommen hat, sie zu verlieren. Ich wünsche Dir, dass Du an Dich glaubst und dass Du es wert bist (und er und ihr zwei zusammen), dass ihr einen Weg findet eure beider Bedürfnisse unter einen Hut zu finden.
 
M

Morgentau2008

Gelöschter User
Das klingt gut Jenna und bisschen Humor entspannt sowieso.

Na da wünsche ich für morgen einen schönen Abend mit gutem Essen und einem guten Glas Wein.
Vorher antesten kann ja nicht schaden. :zwinkern:

Alles Gute euch beiden. :herz:

MT
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Bina

Aktives Mitglied
Registriert
18 Nov. 2022
Beiträge
412
Liebe Jenna,

das hört sich doch ganz gut an :smile:.
Ich denke, Du brauchst nix anderes als Dich, so wie Du bist :zwinkern:. Von der Jenna ist er ja verzaubert, so sehr, dass er Angst bekommen hat, sie zu verlieren. Ich wünsche Dir, dass Du an Dich glaubst und dass Du es wert bist (und er und ihr zwei zusammen), dass ihr einen Weg findet eure beider Bedürfnisse unter einen Hut zu finden.

Das kann ich so voll und ganz unterschreiben :smile:

Liebe Jenna, ich denke auch an dich und wünsche dir, dass bei eurem Treffen alles gut läuft :smile:
 

Herbstzauber

Aktives Mitglied
Registriert
30 Jan. 2022
Beiträge
132
Hallo Jenna,
Ich habe jetzt Deinen ganzen Strang durchgelesen und ich wünsche Dir für heute, daß alles gut wird.
Es hört sich doch zumindest so an, als wäre es das was ihr im Grunde beide wollt.
 

Violetta79

Aktives Mitglied
Registriert
13 Nov. 2022
Beiträge
288
Auch ich drücke Daumen für euer Date heute. Mir scheint, als wären die Bedingungen für eine versöhnliche Annäherung doch ziemlich gut, da ihr beide ein Pflasterchen für eure wunden Herzen wollt :herz:
 

Jenna82

Aktives Mitglied
Registriert
9 Nov. 2016
Beiträge
4.950
Miaow, MT, Bina, Herbstzauber :herz:

Vielen lieben Dank für eure Beiträge!

Ich wünsche Dir, dass Du an Dich glaubst und dass Du es wert bist (und er und ihr zwei zusammen), dass ihr einen Weg findet eure beider Bedürfnisse unter einen Hut zu finden.

Das bin ich und das hoffe ich ebenso :smile:

Es hört sich doch zumindest so an, als wäre es das was ihr im Grunde beide wollt

Stimmt. Wenn er Essen mitbringt, wird es vermutlich kein Trennungsgespräch werden :zwinkern: Die Details sind zu verhandeln. Und dann wird die Zeit zeigen, ob wir uns weiterentwickeln bzw. in welche Richtung.
 

Statistik des Forums

Themen
12.885
Beiträge
2.166.623
Mitglieder
10.827
Neuestes Mitglied
Tine
Shoutbox
  1. Admin Wolfgang @ Admin Wolfgang: Hallo Capo di Capi!
  2. Mod bhreden @ Mod bhreden: Guten Tag
  3. Seele @ Seele: Currywurst mögen die doch auch wie verrückt
  4. Ramona_in_Love @ Ramona_in_Love: @Seele Oder auch Auch Steak and BJ - Day am 14. März .... ich fand immer schon, dass die Kerle mehr Spaß im Leben haben und hing schn als Teenagermädchen gernhe mit den coolen Jungs ab
  5. Seele @ Seele: Folgt nicht bald der Schniblotag?
  6. Ramona_in_Love @ Ramona_in_Love: Nur noch knapp 50 Minuten durchhalten Leute, dann sind dieser endbescheuerte Valentinstag und das damit ggf. verbundene KK auch wieder vorbei ;-)
  7. Admin Wolfgang @ Admin Wolfgang: Hallo Leute z. Z. werde ich mal wieder überflutet mit Mails, PNs und SMSen. Ich kann nicht auf Dutzende von Messages jeden Tag antworten, das übersteigt meine Kapazität. Nur auf Organisatorisches bzw. nur auf wirklich Wichtiges sollte sich das beschränken. Und bitte haltet eure Texte möglichst kurz dabei. Danke für euer Verständis.
  8. Admin Wolfgang @ Admin Wolfgang: Leute denkt bitte dran: Ihr dürft im Forum nur bei anderen kommentieren, wenn ihr nen eigenen Strang habt oder hattet, in den Foren 1 bis 5. Ein Plaudereckenstrang reicht dafür nicht aus. Alle nicht genehmigte Posts werden vom Team wieder gelöscht.
  9. Honey Rider @ Honey Rider: Frohes neues Jahr
  10. Zebrafjord @ Zebrafjord: Ich wünsche auch ein Frohes Neues!
  11. Admin Wolfgang @ Admin Wolfgang: Euch allen einen guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr!
  12. Admin Wolfgang @ Admin Wolfgang: Euch allen ein schönes Weihnachtsfest und natürlich auch den stillen Mitlesern hier.
  13. Leeloo @ Leeloo: Luke, wie schön! Gestern erst an dich gedacht ;-)
  14. Mod Luke @ Mod Luke: Viele liebe Grüße aus dem Off, Leute :-) Wünsche euch eine wunderbare Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
  15. Admina Hira Eth @ Admina Hira Eth: An alle Neumitglieder hier (oder die, die erwägen, es zu werden): bitte macht euch doch vorab mit den Forenregeln bekannt. Es wäre wirklich toll, würdet ihr berücksichtigen, dass ihr ohne eigenen aktiven Hilfestrang nicht in unseren Unterforen 1-5 kommentieren dürft. Außerdem wäre es toll, würdet ihr berücksichtigen, dass wir nicht in Affären hineinberaten - also euch weder sagen, ob ihr´s tun sollt oder wie oder euch in der Anfangsphase der Affäre begleiten oder betreuen. Lieben Dank! :-)
Oben