Wann hört es endlich auf...

Dieses Thema im Forum "Affärenbeziehung" wurde erstellt von Sue2020, 14. September 2020.

  1. Sue2020

    Sue2020 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Vielen Dank euch allen für eure Antworten und Meinungen! :herz:

    Versteht mich nicht falsch, ich will keinen Streit oder sowas. Ich will das nur locker und nett wieder ändern. Ich bin nicht auf Krawall aus. :lach:

    Ja das hat sich so eingebürgert ohne das ich es bemerkt habe. Ich war schon immer gestresst, weil ich dann ja schnell los musste und bin dann auch oft mal 15 Minuten später gekommen. Mir ist eigentlich die letzten Tage erst bewusst geworden, dass das gerade so läuft.:blush:

    So will ich auf keinen Fall wirken. Deswegen dachte ich, vielleicht hat jemand einen guten Tipp. :smile:

    Habe ich auch schon gemacht und dann habe ich entweder eine kurze Nachricht nach Stunden zurück bekommen oder halt dann erst Tage später am berühmten Freitag. Deswegen mach ich es derzeit nicht.

    Das wollte ich letzten Freitag und dann ist er mir aus dem nichts zuvor gekommen. :cry Aber ich bleibe dran.

    Stimmt du hast recht. Das sind ja auch meine bedenken. Wie gesagt ich will damit keinen Unmut bei ihm stiften.

    Stimmt, dass ist ein guter Vorschlag. Den werde ich mir mal durch den Kopf gehen lassen.

    Nein das auf keinen Fall!! :smile:

    Mich nervt es nur das ich dann frühs immer auf Abruf bereit stehen muss. Darum geht es mir. Wie gesagt, dass war jetzt 3x so, davor hat er immer einen Tag vorher gefragt wann es am nächsten Tag passt. Deswegen ist es mir garnicht so aufgefallen. :blush: Und ich glaube auch nicht das er das macht um mich zu ärgern. Ich komme mir nur so vor, dass er meine Zeit nicht so wertschätzt und mich nervt es einfach, auf Abruf zu warten. Mh jetzt weiss ich nicht was ich machen soll.

    Also normal treffen wir uns so gegen 9 Uhr … wenn er jetzt 20 Minuten davor kommt, wann und wo, dann weiß ich nicht ob ich hin gehen will. ABER es darf nicht zickig wirken. :lach::lach:
     
  2. MariaAntonia

    MariaAntonia Aktives Mitglied

    Beiträge:
    2.825
    Hallo liebe Sue :herz:
    Problem erkannt und auch verstanden, dass es hier nicht ums Zicken aus heiterem Himmel geht :lach:

    Termine so kurz vorher bestätigt zu bekommen, ist ohnehin nervig und sollte gänzlich abgeschafft werden. Du sitzt ja abrufbereit da, frischgemacht, aufgehübscht... und im dümmsten Fall kommt nix von ihm?
    Nee nee, so geht das nicht :schuettel:
    Wir AFs sind ja naturschön, soviel ist klar :herz:
    Aber etwas Planungssicherheit und Vorbereitung, die nicht "umsonst" ist, wäre schon zu erwarten.


    Ich würde es auch nicht so absagen, sondern das "Durcheinander" etwas früher "anzetteln" - wie Gwendolina vorschlug, schon am Do absagen, weil dir - eben auch kurzfristig - was dazwischenkam. Das wirkt dann auch nicht zickig, aber es kommt deinem Unmut entgegen, schon wieder springen zu müssen.

    Ich finde aber, da gehört grundsätzlich eine andere Dynamik rein.
    Z.B. kannst du vorschlagen, das Treffen auch am Do zu machen?
    Nur, um mal zu schauen, wie flexibel er das hinbekommt?
    Und dann halt auch am Fr nicht können.

    Oder du hakst mal am Mittwoch nach, ob Freitag + (Zeit) + (Ort) stehen, denn sonst haste was anderes vor.
    Wenn er dann rumschwimmt... kein Thema, gern ein andermal.
    Und kommende Woche das gleiche Spiel... so lange, bis er merkt: er muss schon am Mittwoch den Freitag bestätigen.
    Weißt, wie ich meine?
    :butterfly::butterfly::butterfly:

    Klar, du machst da zuerst einen Schritt auf ihn, aber das ist ja nur der Beginn einer kleinen Terminrevolution und er lernt direkt bittersüß, dass er sich darauf einlassen muss, denn wenn von ihm am Mittwoch nix kommt, bist du Freitag verplant.


    Ich bin ein absoluter Gegner von SexTalk ohne Sex ab und zu :lach:
    Da hab ich keinen anderen Rat außer: sein lassen.
    Ich will doch realen Sex und ein SexTalk ist ganz nett für zwischendurch.
    Aber das müsst ihr Lieben selbst wissen :lach:

    Und genau deshalb würde ich diese kleine Meuterei einfach mal ausprobieren :lach:


    Ja eben, das meinte ich oben.
    Das ist dann aber nicht dein Problem.
    Beispiel: Du schreibst am Mittwoch und fragst nach wegen Freitag, weil du da sonst heute noch was anderes planen müsstest.
    Dann muss er ja reagieren oder das Treffen fällt für ihn direkt aus.
    Erstens hast du dann schon mittwochs die Bestätigung für Freitag UND er hat sich unter der Woche schonmal mit dir befassen müssen.
    Ein andermal kannst du mittwochs auch probieren, ob er auch auf Donnerstag switcht.
    Usw.


    Also das sind ja Spielchen, klar.
    Aber es wurmt dich, abrufbereit am Freitag 15 min vor dem Treffen nicht zu wissen, ob all dein Schönheitsaufwand erforderlich war oder nicht.
    Und da würde ich einfach schauen, wie du daran etwas ändern kannst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2021
  3. Gwendolina

    Gwendolina Aktives Mitglied

    Beiträge:
    2.006
    Musst du nicht, nur tust du es halt. Du könntest auch erst mal in Ruhe deine Sachen fertig machen oder what ever und dann gemütlich losfahren. Zu ertragen wäre dann, dass das als Folge seiner späten Meldung zu Lasten der gemeinsamen Zeit geht. Das könnte auch einen Lerneffekt haben.

    Deshalb wäre ich eher für konkret ansprechen als für experimentelle Aktionen, von denen man nicht weiß, wie sie ausgehen. Er weiß gar nicht, dass und warum du dich ärgerst, denn es ist nicht so, dass du was gesagt hättest. Männer erahnen nichts! Wie soll er also dazu kommen, dass er sein Verhalten ändern soll. Wenn du es ansprichst, kehrt er vielleicht einfach dahin zurück, einen Tag vorher Bescheid zu sagen, und du sparst dir den Sturm im Wasserglas.

    Ich habe es so verstanden, dass die Treffen immer statt finden, nur der genaue zeitliche Beginn nicht fest steht.
     
  4. MariaAntonia

    MariaAntonia Aktives Mitglied

    Beiträge:
    2.825
    Ach ok, das Treffen ist fix. Nur kann es 9 Uhr sein oder 10 Uhr oder 11 Uhr und Sue erfährt es 15 min vor Start.

    Hhm, das wäre mir dennoch zuviel Abrufbereitschaft :lach:

    Und da bin ich ganz bei dir:
    Ich hatte nur auch gedacht, dass sie "immer Freitag" wurmt... sogar vom Kontakt her.
    Da kann man sicherlich auch etwas dran schrauben.
     
  5. CarriesShoes

    CarriesShoes Aktives Mitglied

    Beiträge:
    346
    Liebe Sue,

    Ich würde ihm Donnerstag Nachmittag schreiben, dass er dir bitte frühzeitig Bescheid geben soll, wann es am Freitag klappt, damit du auch planen kannst.
    Ihm wird das gar nicht so bewusst sein, dass du dich abhetzen musst.
    Sollte er darauf nicht reagieren und Freitag wieder 15 Minuten vorher schreiben, siehst du die Nachricht erst zu spät und kannst ja schreiben, dass du davon ausgingst, dass es nicht passt, weil er dir keine Zeitangabe geschrieben hat.
    Also das wäre jetzt mein Vorschlag
    Liebe Grüße:herz:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2021
  6. Admina Felis

    Admina Felis Administrator

    Beiträge:
    31.403
    Liebe Sue :smile:

    ich finde die Vorschläge von Gwendolina oder CarriesShoes gut






    es ist halt so, dass ihr gerade eine 'Freitagsaffäre' habt - aufgrund der Einschränkungen, euer beider jeweiligen Familienleben, Homeoffice usw.

    wenn du ihn dazu bringen möchtest, auch mal flexibler zu sein, wird das, denke ich, zur Zeit nicht viel bringen, denn er wird sich den Freitag für die Affäre so eingerichtet haben, dass es passt und wenn es zu kompliziert ist, anders zu disponieren, dann fallen die Treffen wohl eher aus.
    Ich hab dich aber so gelesen, dass es dir darauf gar nicht ankommt. sondern, du möchtest nicht ''auf Abruf bereit stehen''. das wird ihm aber gar nicht bewusst sein, da ihr euch ja immer am Freitag trefft/schreibt, daher ist ja eigentlich nicht 'auf Abruf' sondern als Gewohnheit eingeplant. Die abrupte Verabschiedung kommt wahrscheinlich daher, dass er schnell Schluss machen muss und einfach solange schreibt, wie es zeitlich passt.
    Hier könntest du dann auch mal eher aussteigen, so dass er sich etwas ärgert und mehr Kristalle bildet -es sich für dich nicht zu routiniert und zur Gewohnheit geworden anfühlt. Aber ändern wirst du wahrscheinlich daran gerade nichts groß können.
     
  7. Sue2020

    Sue2020 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Ihr Lieben,

    erstmal vielen vielen Dank für eure Sichtweisen und Meinungen. Ich habe sie den ganzen Tag auf mich wirken lassen und bin zu folgendem Entschluss gekommen.

    Ich werde zu dem Treffen gehen, da es fest ausgemacht ist. Auch die Idee von @Toni, Mittwoch nachzufragen, oder @CarriesShoes Donnerstag nachzufragen, finde ich gut und behalte ich noch im Hinterkopf.

    Ganz absagen, wäre denke ich unfair, da habt ihr mir schon die Augen geöffnet. Denn Freitag steht immer und das mir was dazwischen gekommen ist, da wüsste er gleich das ich flunkere. Und er würde den Grund wahrscheinlich so nicht verstehen. Zumal ich auch nicht damit eine Tür öffnen will, dass man die Treffen absagen kann, weil was dazwischen gekommen ist. Weil es einfach nicht der Wahrheit entsprechen würde.

    Am besten hat mir das gefallen....
    Das finde ich gut und ich weiss das er es nicht gut findet, da unsere Zeit sehr begrenzt ist. Das wird er dann ansprechen und dann kann ich ihm sagen das es einfach zu kurzfristig ist und ich einfach brauche um dann los zu kommen.

    Ein paar Sachen sind glaube ich falsch rüber gekommen oder ich habe sie nicht gut erklärt, deswegen würde ich diese gerne noch aus der Welt schaffen.

    Ich kann nur Donnerstag oder Freitag. Donnerstags hat er vormittag nie Zeit weil da immer Meetings sind, also richtet er sich nach mir und hält sich zumindest den Freitag frei. Es wäre unfair nach einem anderen Termin zu fragen, dass muss ich richtig stellen. :smile:

    Genau so ist es.... deshalb wäre es unfair es abzusagen, dass habe ich jetzt auch erkannt.

    Um ehrlich zu sein Treffen wir uns immer zwischen 9 und 9.30 Uhr... das ist die Zeitspanne, wo er los kommt. Wobei er am Tag davor schon weiss was ansteht und das sicher schon Donnerstag genau sagen könnte. Deswegen nervt es ich so, da ich dann frühs da sitze und warte wann er loskommt. Werde ich aber nicht mehr machen, wie gesagt hat sich eingeschlichen und dann muss er halt auch mal 20 Minuten warten. :PP

    So handhabe ich das auch... schon immer. Bin nicht so der Fan davon, aber für zwischendurch kann ich mal damit leben. :smile:

    Du hast Recht liebe Admina. Ich habe das garnicht so gesehen und war Gedanklich in meinem Tunnel. Habe mich geärgert, dabei ist es ja garnicht so schlecht einen festen Tag zu haben.

    Mich hat einzig und alleine die Tatsache gestört, dass er nicht mal nen Tag davor bescheid gibt, ob es dabei bleibt. Aber ich denke, er weiß jetzt einfach, dass ist unser Tag und da kommt nichts dazwischen. Das habe ich vorher nicht gesehen, ist mir aber jetzt bewusst geworden. Danke euch hierfür. Es ist schön andere Sichtweisen auf die Sachlage zu sehen und nicht nur die eigene.

    Und ja es stört mich, dass auch der Unterhaltung sich mittlerweile nur auf Freitag eingestellt hat, und nicht mal unter der Woche mehr was kommt. Das gebe ich zu. Aber selbst das wird ihm wahrscheinlich nicht mal auffallen.

    Das werde ich das nächste mal im Hinterkopf haben. Wenn man sich nur 1x die Woche hört und man im Schreibfluss ist, vergisst man das leicht. :blush:

    Danke an euch alle!:herz::herz::herz: Und wenn ich so drüber nachdenke habe ich ganz schön übertrieben mich über diese Kleinigkeiten aufzuregen. Aber wenn man mal dabei ist, findet man so schnell nicht mehr raus!!:cry
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2021
  8. Carry

    Carry Aktives Mitglied

    Beiträge:
    415
    Liebe Sue.

    Du hast schon einige tolle Ratschläge bekommen und bin gespannt wie und ob du sie umsetzen wirst.

    Sich nur Freitags zu hören finde ich auch öd. Da ist keine Leichtigkeit da. Nichts Unerwartetes, was eine Affäre doch irgendwie auch ausmacht.

    Ich kann mir vorstellen, dass du mit deinem AM offen darüber reden kannst. So schätze ich ihn schon ein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2021
  9. Miss Verständnis

    Miss Verständnis Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.295
    Ich bin hier um Carry zuzustimmen :smile:
     
  10. LUCY 75

    LUCY 75 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    272
    Ich auch ...

    LG Lucy
     
  11. CarriesShoes

    CarriesShoes Aktives Mitglied

    Beiträge:
    346
    Hey Sue,

    wie lief euer Treffen? Ich hoffe du konntest es genießen.

    Liebe Grüße:herz:
     
  12. Sue2020

    Sue2020 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Liebe Carrie,

    wie lieb das du fragst! Wollte schon die ganze Zeit antworten, aber da ich nur zuhause bin wegen HO kann ich hier so wenig schreiben. Sorry! :( Hoffe das ändert sich bald wieder.

    Ja also das Treffen war der Hammer! Ich könnte 1000 Sachen erzählen, weiss aber garnicht wo ich anfangen und aufhören soll. Hätte mir definitiv in den Ar... gebissen wenn ich es abgesagt hätte. :lach:

    Zum Glück haben mich liebe Freundinnen und ihr davon abgehalten. :herz:

    Es war ein sehr emotionales, intensives Treffen... viele sehr gute Gespräche die alle von ihm aus gingen. Ich habe mich komplett zurück gehalten.

    Ich hatte ihm am Mittwoch dann gefragt ob das treffen steht und in Sekunden eine Antwort bekommen. Leider immer noch ohne Zeitangabe und wo wir uns sehen. Habe dann am Donnerstag geschrieben, dass ich um XX Uhr da und da sein werde. Auch darauf habe ich binnen Sekunden eine Antwort gehabt.

    Beim Treffen habe ich festgestellt, dass sich die Situation ein wenig anders darstellt als ich immer vermute. Zum einen ist er total verunsichert und traut mir nicht ständig zu schreiben, dass hat er mir so gesagt, deswegen immer nur Freitag weil er sich da sicher war, da habe ich Zeit für ihn. Das haben wir geklärt. Auch haben wir das Handy Thema nochmal besprochen, da es da ja neulich fast ein Unglück gab. Sein Handy ist nun komplett gesichert. Und er weiss das es bei mir auch so ist.

    Er hat sich den ganzen Vormittag für mich geblockt, ich habe es aber nach 2 Stunden abgebrochen, da ich dachte er hat nur eine Stunde Zeit! :lach:
    Nach dem Treffen hat er mir direkt geschrieben und das ging dann 6 Stunden so weiter. :blush:

    Wie gesagt, es war einfach nur mega und er macht sich total die Gedanken, dass mir derzeit das alles so nicht reicht. Macht sich da total den Druck. Diesen konnte ich ihm aber nehmen. War selbst total entsetzt wie unsicher er sich meiner Person ist, obwohl wir uns Jahrzehnte kennen.

    Das Treffen hat uns beide ein wenig bereinigt, im sehr positiven Sinne.

    Ich bin gespannt wie das weiter geht, werde aber nicht euphorisch, obwohl mir das nach dem Treffen schon sehr schwer gefallen ist. :namaste:

    Glg Sue
     
  13. Mystory

    Mystory Aktives Mitglied

    Beiträge:
    183
    Das hört sich sehr gut an. Ich freue mich für Dich!:herz:
     
  14. Sue2020

    Sue2020 Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Danke liebe Mystory! :herz:

    Und sorry an alle, dass ich derzeit nicht so aktiv bin, vorallem bei euch in den Beiträgen. Hoffe das ändert sich bald wieder und ich habe mehr Zeit!
     
  15. MariaAntonia

    MariaAntonia Aktives Mitglied

    Beiträge:
    2.825
    :rofl::rofl::rofl:
    Wie schön, so soll es doch sein :herz:

    Manchmal ist das wohl so, liebe Sue.
    Hat man eine Frage, muss man fragen :lach:

    ()()()
    Oh man, wenn die Handys gesichert sind, kann er doch raushauen, was er raushauen will.
    Man ey ()

    Aber gut, sehr gut, dass die Handysache vor allem geklärt ist.

    Och lass ihm doch den Druck :lach:

    Das ist gut, liebe Sue :namaste:
    Die nächste Aufregung kommt - ich kenn das zu gut :grins: - und da tut es gut, wenn man Stück für Stück vielleicht doch immer etwas sicherer wird.

    Wie wahr :herz:
    Ich zupfe mir gerade selbst am Hosenbein, um vorsichtig von Wolke 7 zu kommen.
    Aber ich mag da schon ein wenig bleiben :herz::herz::herz:
     
  16. CarriesShoes

    CarriesShoes Aktives Mitglied

    Beiträge:
    346
    :prost::thumbsup::prost:

    Es klingt echt schön und sehr gut, dass der Handy Schutz jetzt gewährleistet ist:coolwink: wurde ja auch höchste Eisenbahn()()
     
  17. Herzlein

    Herzlein Aktives Mitglied

    Beiträge:
    1.519
    Hach liebe Sue das liest sich ja großartig! :herz: